WIE ES RICHTIG IST, SICH ZU BRENNEN - Sofortiges Bräunen, um sich im Sommer in der Sonne in einer Woche schnell, gut und schön zu bräunen, wie man sich in einem Solarium richtig sonnen kann

Wie man sich sonnt. Tipps zum Sparen gegen vorzeitiges Altern und Hautkrebs

  • Kaufen Sie Sonnenschutzmittel
  • Machen Sie sich bereit, sich allmählich zu bräunen
  • Bereiten Sie Ihre Haut zum Bräunen vor
  • Gehen Sie nicht mitten am Tag in die Sonne
  • Gehen Sie zum Strand und trinken Sie eine Tasse grünen Tee
  • Wissen, wie man aufhört
  • Befeuchten Sie nach Sonnenbrand

Eine Bräune zu jeder Jahreszeit erklärt einen Status: Ich bin gesund, reich und kann mir teure Resorts leisten. Die Sonne hilft dem Körper, das Hormon der Freude zu produzieren - Serotonin. Im rauen und kalten Norwegen gibt es eine Größenordnung mehr depressive Betroffene als im sonnigen Italien. Es fördert auch die Produktion von Vitamin D, ohne das Kalzium nicht aufgenommen werden kann, und Knochen werden brüchig.

Pro

  • Angemessenes Sonnenbaden (nicht zu verwechseln mit Toasten, bis die Farbe eines gekochten Krebstiers erreicht ist) mobilisiert die Abwehrkräfte des Körpers.
  • Auf der Haut eines gleichmäßigen Schokoladentons sind Unregelmäßigkeiten, Cellulite und Zyanose der Venen weniger sichtbar.

Vs

Übermäßiger Fanatismus ist in allem schädlich, und Bräunen ist keine Ausnahme.

Der Wunsch, monatelange Abgeschiedenheit an einem Tag zu kompensieren, führt zu:

  • das Risiko, ein Melanom zu entwickeln;
  • Vergröberung des Stratum Corneum. Daher Akne und andere Hautprobleme;
  • das Auftreten von tiefen Falten und Pigmentierung.

Die Haut hinter den Ohren, die niemals dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, bleibt im Durchschnitt 15 Jahre jünger als die Haut im Gesicht.

Was zu tun ist

Wie und wann man sich sonnen sollte, um nicht zu schaden:

  • Sonnenbaden am Strand im Schatten. Das ist kein Scherz. Die Sonnenstrahlen erreichen Sie dort und die Haut wird weniger Stress ausgesetzt sein.

Wolken fangen nur 20% der ultravioletten Strahlung ein. Der Rest 80 geht auf deine Haut.

  • Wenn Sie wirklich in der offenen Sonne liegen möchten, tun Sie dies vor 11 Uhr und nach 16 Uhr. Dies gilt nicht für Rothaarige mit weißer Haut.

    Für Schönheiten mit weißer Haut ist ein Sonnenschirm zu jeder Tageszeit ein Muss.

  • im Meer schwimmen - duschen. Jeder Salzkristall ist ein Stück Glas, das ein kleines Feuer auf Ihrer Haut entzündet.
  • Vergiss den Schutz nicht. Tragen Sie Sonnenschutzmittel eine halbe Stunde vor dem Ausgehen auf und erneuern Sie sie alle 2 Stunden oder nach dem Schwimmen.

SPF 100 ist die Fantasie eines Vermarkters. Das reale Maximum beträgt 50.

  • UV-Strahlung wird in drei Typen unterteilt: A, B und C. Letzterer, der aggressivste, wird immer noch von der Ozonschicht abgeschnitten. Ihre Aufgabe ist es, sich vor den ersten beiden zu schützen. Suchen Sie nach UVA- und UVB-Symbolen auf einer Sonnenschutzröhre.

Die wasserdichte Emulsion Sun Energy SPF30 schützt vor UVA- und UVB-Strahlung

  • Um zu verhindern, dass die Sonne Ihre Haare in Schlepptau verwandelt, verstecken Sie sie unter einem Hut. Hygienischer Lippenstift schützt die empfindliche Haut der Lippen vor dem Austrocknen;
  • Eine spezielle After-Sun-Creme "gibt der Haut Wasser" und fixiert das Ergebnis.

Nützlicher Artikel: "Wie man eine Sonnenbrille auswählt, um sich selbst zu gefallen"

Labcare Sun Hydra - spendet Feuchtigkeit, erfrischt und stellt wieder her

Methode Nummer 2. Bräunen in einem Solarium

Pro

Solarium Vorteile:

  • Alle Vorteile der Sonnenbräune gelten für ein Solarium. Aber es gibt noch ein paar Boni;
  • Künstliche Sonne ist zu jeder Jahreszeit verfügbar. Dies gilt insbesondere in der Zeit der Februar-Niedergeschlagenheit und des Vitaminmangels.
  • Die Bräune legt sich gleichmäßiger ab, da die Lampen den Körper von allen Seiten gleichmäßig beleuchten;
  • Ein paar Sitzungen im Solarium wirken als "Transplantat" vor den aggressiven Auswirkungen der Sonne im Urlaub.

Gefälschtes Bräunen ist nicht sicherer als natürliches Bräunen. Sie sind von denselben UVA- und UVB-Strahlen wie am Strand betroffen, nur in einem unterschiedlichen Verhältnis.

Vs

Der Schaden durch ein Solarium ist nicht geringer als durch unkontrollierte Bräunung am Strand. Onkologie und Haut, die einem Bratapfel ähneln, sind für diejenigen garantiert, die die Maßnahmen zur Verfolgung zweifelhafter Schönheit nicht kennen.

Ein vertikales Solarium übertrifft ein horizontales ausschließlich in Bezug auf die Hygiene, da Sie die Oberfläche nicht berühren. Der Rest der Risiken verschwindet nicht.

Was zu tun ist

Blasse rothaarige Schönheiten werden niemals zu dunkelhäutigen Mulatten. Für Sie ist ein Solarium von Ärzten strengstens verboten.

Alle anderen sollten vor dem ersten Besuch einen Arzt konsultieren. Eine Reihe von Krankheiten, die Sie möglicherweise nicht kennen, sind kategorisch nicht mit UV-Strahlung kompatibel. Wenn Sie Antibiotika oder Verhütungsmittel verwenden, ist das Solarium ebenfalls verboten.

Eltern! Der Missbrauch von ultraviolettem Licht in einem zarten Alter führt zur Akkumulation von Mutationen in der zellulären DNA und bringt das Melanom schnell näher.

Fordern Sie ein Lampenwechselzertifikat an. Ihre ungefähre Lebensdauer beträgt 500 bis 800 Stunden. In der heißen Jahreszeit entspricht dies 2-3 Monaten Arbeit. Lassen Sie sich nicht von Rabatten verführen - dies ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die Lampen bereits ihren Zweck erfüllt haben.

Wie man sich in einem Solarium sonnt

Eine Stunde vor der Sitzung:

  • Duschen
  • alles Make-up abwaschen,
  • Verwenden Sie kein Parfüm.

Interessanter Artikel: "Intelligente Dusche mit tropischem Regeneffekt"

Während der Sitzung:

  • entferne alle Dekorationen;
  • Setzen Sie eine Baumwollkappe über Ihren Kopf. Der Administrator wird es bereitstellen oder Ihr eigenes mitbringen.
  • verstecke deine Augen unter einer speziellen Brille. Mit geschlossenen Augen zu liegen ist eine schlechte Verteidigung. Die dünne Haut der Augenlider schützt die Netzhaut nicht vor ultravioletter Strahlung.
  • Bedecken Sie Ihre Brüste und große Muttermale, falls vorhanden. Decken Sie Ihre Muttermale mit speziellen Aufklebern ab und entfernen Sie Ihren BH nicht! Gott sei mit ihnen, mit Streifen. Mastopathie ist viel schlimmer.

Nach der Sitzung:

  • 2 Stunden lang nicht waschen, um die Bräune zu fixieren.
  • Befeuchten Sie Ihre Haut großzügig mit Creme - nach dem Bräunen „stirbt“ sie vor Durst.

Labcare-Öl: 7 Pflanzenöle, Vitamine, Antioxidantien - alles, was Ihre Haut nach dem Bräunen braucht

Besuchen Sie zum ersten Mal ein Solarium? 5 Minuten werden ausreichen. Erhöhen Sie dann schrittweise die Dauer auf 10 Minuten. Führen Sie den Eingriff nicht mehr als einmal alle 48 Stunden durch. Dies reicht aus, um die Menschen um Sie herum nicht mit bläulichen Gliedmaßen zu erschrecken. 7-8 Minuten in einem Solarium stellen eine blasse Bräune wieder her.

Das Gesundheitsministerium warnt!

Der Missbrauch von ultraviolettem Licht führt zu einer Sucht, ähnlich wie Nikotin oder Alkohol. Ohne eine weitere Strahlendosis wird eine Person aggressiv und reizbar. Diese Störung wird Tanorexie genannt.

Methode Nummer 3. Sofortige Bräune ohne das Haus zu verlassen

Pro

  • Selbstbräunung ist der sicherste Weg, um Ihre „Bürobräune“ in eine fast echte Bräune zu verwandeln.
  • Sie können dies in nur wenigen Stunden tun. Chemikalien in ihrer Zusammensetzung interagieren mit Proteinen im oberen Stratum Corneum und geben ihm eine braune Färbung;
  • Keine Melanome, Falten und andere "Freuden";
  • Auch diese "Freude" ist zu jeder Jahreszeit verfügbar;
  • Im Vergleich zu einem Resort auf Bali und 10 Solarium-Sitzungen kostet es einen Cent.

Vs

  • Selbstbräunung ist schwer gleichmäßig anzuwenden. Ihre Hand zitterte - und Sie sind keine verführerische schwüle Schönheit mehr, sondern eine gefleckte Giraffe.
  • Es muss alle 3-4 Tage erneuert werden, und dieses Verfahren ist ziemlich langwierig.
  • Gehen Sie für billige Selbstbräuner ohne Namen um den zehnten Weg - Streifen, gelbe Augenbrauen und Nägel, Kleidung mit braunen Flecken sind vorhanden;
  • Selbstbräunung entwässert die Haut. Wenn Sie sich noch nicht mit einer Körperfeuchtigkeitscreme angefreundet haben, ist jetzt die richtige Zeit dafür.
  • Nicht alle Produkte geben eine natürliche Bräune. Auf dem Weg nach draußen können Sie die Haut einer verrückten Karotte bekommen. Vor Gebrauch immer an einer unauffälligen Stelle des Körpers testen.

Ärzte haben herausgefunden, dass Dihydroxyaceton, das der Haut eine goldene Farbe verleiht und im Spray enthalten ist, das Risiko für Lungenkrebs erhöht und den Verlauf von Atemwegserkrankungen beim Eintritt in die Lunge verschlimmert.

Selbstbräunung ist für Dermatologen strengstens untersagt.

Selbstbräunendes Alcina - Bräunen und Befeuchten in einer Tube

Was zu tun ist

Wie man Selbstbräunung richtig anwendet

Duschen Sie, schrubben Sie gut und entfernen Sie überschüssige Vegetation an den richtigen Stellen. Mach die Epilation im Voraus.

Scrub Urtekram - 99% natürliche Inhaltsstoffe und strahlende Haut

Befeuchten Sie Ihre Haut gut. Bereuen Sie die Creme an Händen, Knien und Ellbogen nicht. In diesen Bereichen ist die Haut trockener und nimmt mehr Pigment auf.

Die richtige Anwendung der Selbstbräunung erfolgt von unten nach oben, von den Füßen bis zu den Schultern, mit leichten Streichbewegungen. Nicht reiben, sonst kommt es zu Streifen.

Selbstbräunung. Pro Level

Wenn Sie dieses skurrile Produkt beherrschen, versuchen Sie es mit der Körperformung. Werfen Sie ein paar zusätzliche Pfund visuell ab. Das Prinzip ist einfach: Tragen Sie das Produkt intensiver auf die Stellen auf, die Sie entfernen möchten (z. B. "Ohren" an den Oberschenkeln), und schattieren Sie die Übergangsränder vorsichtig mit einem Schwamm. Sie können auch Selbstbräuner anstelle von Bronzer auf Ihrem Gesicht verwenden und morgens Zeit sparen, indem Sie Make-up auftragen.

Verwenden Sie für das Gesicht nur speziell dafür entwickelte Produkte. Selbstbräunung für den ganzen Körper verstopft die Poren und führt zu Ausbrüchen.

Bitten Sie Ihren Mann oder Ihre Freundin um Hilfe, um Ihren Rücken gleichmäßig zu bräunen. Oder nutzen Sie unseren Life Hack.

  • Sie benötigen eine Bürste, mit der Sie den Rücken im Badezimmer reiben.
  • ein Fäustling zum Selbstbräunen;
  • und ein Haargummi.

Schieben Sie den Fäustling über die Bürste und befestigen Sie ihn mit einem Gummiband an der Basis. Jetzt erreichen Sie die unzugänglichsten Stellen.

Um zu verhindern, dass Ellbogen und Knie zu dunkel werden, bräunen Sie sich nur um sie herum und mischen Sie sie mit einem Schwamm.

Für Anfänger ist es einfacher, die Selbstbräunung gleichmäßig anzuwenden, indem sie mit einer Feuchtigkeitscreme gemischt wird. Der Schatten wird nicht so intensiv sein, aber ohne Flecken und Streifen.

Wenn Sie mit dem Auftragen des Produkts fertig sind, schrubben Sie Ihre Handflächen mit einem Peeling und reinigen Sie es mit einem feuchten Tuch. Verwenden Sie Wattestäbchen für Nägel und Nagelhaut.

Beeilen Sie sich nicht, um sich anzuziehen, sondern warten Sie, bis das Produkt vollständig trocken ist. Wenn Ihnen die Zeit ausgeht, trocknen Sie den Selbstbräuner mit einem Haartrockner im Kaltgebläsemodus.

Pudern Sie alle Falten auf Ihrem Körper mit Babypuder. Während Sie sich anziehen, können Sie schwitzen und alle Anstrengungen gehen verloren.

Wenn ein Bereich am Körper zu dunkel ist, reiben Sie ihn mit einem Zitronenschnitz ein.

Etwas ist schief gelaufen? Keine Panik, alles ist reparabel.

Selbstbräuner abwaschen

  • Im Badezimmer gut dämpfen und die Haut gründlich schrubben.
  • oder wischen Sie den Körper mit einer Lotion auf Alkoholbasis ab (vergessen Sie nicht, Feuchtigkeit zu spenden, Alkohol trocknet);

Alcina Tonic mit 8% Alkoholgehalt

  • oder anstelle von Lotion Zitronensaft mit Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnen;
  • im Extremfall - Wasserstoffperoxid 3%. Es wird gut weiß, aber für die Haut überhaupt nicht cool.

Artikel zum Thema: „Wie man unter der Dusche aufmuntert: Tauchen Sie ein in die Musik! ""

Sonnen Sie sich schlau!