EASTER IN A BREADMaker - ein Rezept, wie man zu Ostern zu Hause einen köstlichen Osterkuchen in einem Brotbackautomaten backt

Um Ostern zu backen, ist es so einfach wie Birnen zu schälen, alle Zutaten in den Eimer zu geben, das Backprogramm einzuschalten und ... das Brötchen zu vergessen, während der Brotbackautomat mit einem Tonsignal "ruft". Aber ein hausgemachter Osterkuchen ist ein reichhaltiges Brötchen. Ihr Teig enthält viel Butter und Eier. "Launisches" Backen ist nicht immer erfolgreich, daher werden wir die Geheimnisse der Rezepte für eine Brotmaschine enthüllen. Mit ihnen gekochte Osterkuchen sind extrem zart, luftig und duftend.

Damit der Teig gut passt, geben Sie zuerst die flüssigen Zutaten in den Eimer, dann das Mehl und erst dann die Trockenhefe. Alle Produkte müssen genau auf das Rezept und die Raumtemperatur kalibriert sein. Für beste Ergebnisse das Mehl durch ein Sieb sieben. Es ist mit Luft gesättigt und wird luftig. Die Backwaren sind innen porös und zart.

Der Kuchen wird leichter und wird wie eine Wolke, wenn Sie 50 g weniger Mehl in die Form geben, als Sie laut Rezept benötigen. Der Deckel der Brotbackmaschine kann für die ersten 15 Minuten des Knetens geöffnet werden. Sie können nach Bedarf Mehl hinzufügen, wenn Sie feststellen, dass eine Teigpfütze unter den Rührblättern spritzt. Fügen Sie Mehl in einem Teelöffel auf einmal hinzu, bis der Brei verschwindet. Ein gut gekneteter Teig in einer Brotbackmaschine entspringt sanft dem Druck. Der Klumpen haftet nicht an den Seiten des Eimers.

Um einen köstlichen Osterkuchen richtig zu backen, geben Sie Rosinen oder tropische Früchte in einen automatischen Spender (Laretti, Burning, Kenwood Brotbackautomaten usw.). Oder auf ein Signal, wenn kein Spender vorhanden ist. Gießen Sie übergetrocknete kandierte Früchte 20 Minuten lang mit kochendem Wasser, trocknen Sie sie auf einer Serviette und rollen Sie Mehl hinein. Sie werden saftiger und gleichmäßig im Teig verteilt. Für das Aroma können Sie zusätzlich zu Vanille Muskatnuss, Zimt oder Ingwer hinzufügen.

Und das Letzte: Um das Loch im Keil von den Rührblättern zu verringern, entfernen Sie es sofort nach dem letzten Kneten des Teigs (siehe Programmierzeit). Befeuchten Sie Ihre Hände mit Wasser, heben Sie die glatte Kugel an und entfernen Sie den Rührer vom Stift. Die Paste wird ordentlich gebacken, Sie müssen ihren Boden nicht abreißen.

Wenn hausgemachter Kuchen gebacken wird, beeilen Sie sich nicht, ihn aus der Form zu nehmen. 20 Minuten stehen lassen und "ausruhen". Nehmen Sie dann die Auflaufform aus dem Ofen, wischen Sie sie mit einem angefeuchteten Handtuch ab, um die Backwaren von den Wänden zu lösen, und schütteln Sie das Gebäck vorsichtig aus.

Osterrezepte in einer Brotbackmaschine

"Schneller" Kuchen in einer Panasonic Brotbackmaschine

Es stellt sich heraus, dass es groß, rötlich und sehr lecker ist. Ein solches Osterfest kann man nie in einem Geschäft kaufen!

Zutaten:

  • Trockenhefe - 2,5 TL,
  • Weizenmehl - 400 g,
  • Salz - 0,5 TL,
  • Zucker - 5-7 EL. l.,
  • Vanillin - 1 Beutel
  • Eier - 3 Stk.,
  • Milch - 170 ml,
  • Butter - 100 gr,
  • Rosinen oder Muskatnuss - 100 ml.

Der Teig ist dünn - so sollte es sein. Kann im normalen und schnellen Modus gebacken werden. Laibgröße - M, Krustenfarbe - hell.

"Kulich ohne Ärger" für Panasonic Brotbackautomat

Es duftet, üppig und bröckelig mit einem Hauch von Citrin. Die Kinder lieben diese Mütze!

Zutaten:

  • Trockenhefe - 2,5 TL,
  • Weizenmehl - 450 g,
  • Milch - 170 ml,
  • Salz - 0,5 TL,
  • Zucker - 5 EL. l.,
  • Vanillin - 1 Beutel
  • Eier - 4 Stk.,
  • Butter - 100 g,
  • Saft jeder Zitrusfrucht - 50 Gramm,
  • Rosinen - voller Spender.

Nach dem üblichen Programm mit Rosinen backen und dabei eine helle Krustenfarbe einstellen. Um eine Zitrone oder Orange leicht zu entsaften, rollen Sie sie auf den Tisch und drücken Sie sie gegen die Oberfläche. Dann halbieren und zusammendrücken.

"Chic Easter" für den Mulinex-Brotbackautomaten

Luftige Backwaren mit zarten, porösen Krümeln. Es härtet lange nicht aus und wenn dies passiert, stellt sich heraus, dass es nur göttliche Cracker sind!

Zutaten:

  • Eier - 3 Stk.,
  • weiche Butter - 175 g,
  • Milch - 105 ml,
  • Salz - 1,5 TL,
  • Zucker - 6 EL. l.,
  • Mehl - 460 g,
  • Trockenhefe - 3 TL,
  • Rosinen - 130 g.

Im Sweet Bread-Modus backen.

"Ostern unser Weg" in Delfa Brotbackmaschine

Der Kuchen sieht und schmeckt einfach super! Besonders lecker schmeckt es mit frischer Milch. Echte Marmelade!

Zutaten:

  • Trockenhefe - 2 TL,
  • Mehl - 500 g,
  • Milchpulver - 3 EL. l.,
  • Salz - 0,5 EL. l.,
  • Zucker - 180 g,
  • Vanillin - 1 Beutel
  • Wasser - 120 ml,
  • Eier - 3 Stk.,
  • abtropfen lassen. Öl - 120 g,
  • Rosinen - 100 g.

Backen Sie mit dem Teigprogramm.

"Holguin Kulich" für Kenwood Brotbackautomat

Sein Geschmack kommt aus der Kindheit, man vermisst ihn ein ganzes Jahr lang. Das gleiche wie das von Omas Vater.

Zutaten:

  • Milch - 250 g,
  • Eier - 2 Stk.,
  • Butter - 150 g,
  • Weizenmehl - 600 g,
  • Salz - 1,5 Teelöffel
  • Zucker - 80 g,
  • Trockenhefe - 2,5 Teelöffel,
  • Rosinen, kandierte Früchte - voller Spender.

Sehen Sie sich das Video der Gorenje-Brotmaschine an