MOBILE KLIMAANLAGE OHNE KLIMAANLAGE - Was ist eine Standklimaanlage ohne Kanal?

Stellen Sie sich vor, Boeing-Ingenieure fragten, wie Sie in ihren Flugzeugen fliegen. "Es ist okay", sagst du, "nur ein bisschen nervig das Geräusch der Motoren." - "OK, wir werden sie abschneiden!" - Sagen die Ingenieure. Eine ähnliche Wunderlösung bieten Verkäufer von Geräten unter dem Namen "Bodenklimaanlage ohne Kanal" an. Die Detektive von F.ua fanden heraus, ob sie das Rohr einer echten mobilen Klimaanlage abschneiden sollten.

Wie funktioniert die Klimaanlage?

Die Klimaanlage, sei es ein Split-System oder ein mobiler Monoblock, ist wie folgt angeordnet:

  1. Lufteinlass. Saugt Luft an, die gekühlt werden muss.
  2. Kühleinheit. Die einströmende Luft strömt durch ein Rohrnetz, in dem das Kältemittel verdampft. Während des Verdampfens nimmt das Kältemittel intensiv Wärme auf und kühlt die Rohre und die mit ihnen in Kontakt stehende Luft.
  3. Wärmeabfuhreinheit. Hier kondensiert das gasförmige Kältemittel wieder flüssig und gibt die aufgenommene Wärme ab. Die dadurch erhitzten Röhren werden mit Luft gewaschen, die aus dem Raum entfernt wird.
  4. Kompressor. Es pumpt Kältemittel durch die Rohre.

Um warme Luft in mobilen Klimaanlagen zu entfernen, wird ein flexibles Rohr verwendet - ein Luftkanal, dessen Ende auf die Straße geführt wird.

Was ist eine mobile Klimaanlage ohne Kanal?

Experten stehen der Idee, diese Geräte als Klimaanlagen zu bezeichnen, skeptisch gegenüber:

"Sie sollten eher als Luftreiniger, Waschmaschinen und Luftbefeuchter mit dem Nebeneffekt einer leichten Abnahme der Lufttemperatur in der ersten Betriebsstunde um 2-3 Grad angesehen werden, während die Luft relativ trocken ist."

mizantrop, //climateforum.ru/topic3832.html

In der Tat ähnelt das Grundgerät einer mobilen Klimaanlage ohne Luftkanal einem herkömmlichen Luftbefeuchter:

  1. Ein Behälter mit Wasser.
  2. Poröses Material, das Wasser aufnimmt.
  3. Ein Ventilator, der Luft durch ein poröses Material bläst.

"Meine Kunden bestellten zwei Stück (es gibt viele Massivholzprodukte im Raum und sie mussten befeuchtet werden) für 25 Quadratmeter, und das Ergebnis ist Null (in Bezug auf die Kühlung)."

Vasya Lysyi, //diesel.elcat.kg/lofiversion/index.php?t57493860.html

Also, ist es cool oder nicht?

„Als Kühler funktioniert es nur in dem Bereich, in dem Luft aus dem Gerät bläst, es um ein paar Grad absenkt. Es fühlt sich an, als wäre es von einem Lüfter etwas kühler geworden. Es ist sicherlich nicht mit einer Klimaanlage zu vergleichen. "

Nechaev

Schlussfolgerungen

  1. Mobile Klimaanlagen ohne Luftkanal sind (im wahrsten Sinne des Wortes) reine Wasserliteratur. Physikalisch ist eine solche Klimaanlage unmöglich.
  2. Skrupellose Verkäufer gaben diesen Namen Geräten, die anständige Hersteller als Klimakomplexe bezeichnen.
  3. Wenn Sie eine Kühlung benötigen, kaufen Sie eine Klimaanlage. wenn die Befeuchtung ein Klimakomplex ist. Der erste und der zweite sind in der Abteilung für Klimatechnologie von F.ua weit verbreitet.

Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Übersicht über einen Vertreter der Familie der mobilen Klimaanlagen. Wie Sie sehen können, ist die Pfeife bei ihm.