WIE MAN SAMEN IN EINER MIKROWELLE BRATT - wie man Samen schnell schält, wie viel man brät

Das Braten der Samen in der Mikrowelle dauert 5-7 Minuten. Schneller als eine Pfanne. Und sie fallen toll aus, brennen nicht!

Wie man Samen brät

  • Spülen Sie zwei bis drei Handvoll in einem Sieb ab und trocknen Sie sie auf Wunsch mit Papiertüchern.
  • Legen Sie die Samen auf eine mikrowellengeeignete Glasschale oder einen flachen Teller.
  • Verteilen Sie es gleichmäßig auf der Schale, so dass die Schichtdicke zwei bis drei Körner beträgt.

Dies wird sie gleichmäßig kochen und nicht brennen. Deshalb lohnt es sich, nur zwei oder drei Handvoll einzuschenken - nicht mehr. Wenn Sie viel braten müssen, ist es besser, mehrere Durchgänge zu machen.

  • Legen Sie die Samen für 3 Minuten bei maximaler Leistung (750 W oder mehr) in die Mikrowelle. Rühren Sie sie im Laufe der Zeit. Stellen Sie dann den Timer für weitere 2 Minuten ein → rühren.
  • Decken Sie die Schüssel mit einem geeigneten Deckel ab und schütteln Sie sie mehrmals. Und wieder 1 Minute in der Mikrowelle.
  • Wenn die Zeit abgelaufen ist, probieren Sie es aus. Wenn Sie gebräunte Fässer mögen, grillen Sie weitere 30 Sekunden.

Erwärmen Sie eine Porzellan- oder Keramikschale und gießen Sie die Samen hinein. Decken Sie sie mit einem Handtuch oder einem Topflappen ab und lassen Sie sie 10-15 Minuten stehen. Sie halten sich länger warm. Während dieser Zeit "erreichen" und karamellisieren die Samen. Die Nukleolen haben einen süßlichen Geschmack.

Gesalzene Samen in der Mikrowelle

Du wirst brauchen:

  • Samen - 250 gr,
  • Salz - 1 EL. l,
  • Sonnenblumenöl - 3 EL. l.

Spülen Sie die Samen in einem Sieb und warten Sie, bis das Glas abtropft. Übertragen Sie sie in eine Porzellan-, Glas- oder andere mikrowellengeeignete Schüssel.

  • Einen Löffel Salz in die Körner geben und umrühren. 2-5 Minuten im Salz einweichen lassen.
  • Dann 2 EL einfüllen. l Sonnenblumenöl und mischen. Auf den Samen bildet sich ein Film, der die Schale an die Salzkörner bindet.

Mikrowelle die Pfanne bei voller Leistung für 1 Minute. Nach Ablauf der Zeit die Samen umrühren. Tun Sie dies fünfmal für eine Minute unter Rühren. Sie werden gut gemacht sein. Versuch es.

Wenn Sie härter braten möchten - bis goldene Körner, stellen Sie den Timer in den folgenden Zeiten auf 30 Sekunden ein. Zum Schluss 1 EL hinzufügen. l Sonnenblumenöl und umrühren. Die Samen nehmen es auf: Sie werden ölig und sehr lecker. Lassen Sie sie 15 Minuten lang mit einem Handtuch bedeckt, um "zu erreichen".

Wie man Kürbiskerne in der Mikrowelle kocht

Auf diese Weise getrocknet, sind weiße Samen schmackhafter und nahrhafter.

  • Spülen Sie sie in einem Sieb mit fließendem Wasser.
  • In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und Salz hinzufügen: Für ein Glas Samen - 4 Gläser Wasser und 1 Esslöffel Salz.
  • Zum Kochen bringen → Hitze reduzieren und 10 Minuten auf niedriger Stufe kochen lassen.
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und werfen Sie den Inhalt in ein Sieb.
  • Wenn das Wasser abläuft, geben Sie einen Löffel Olivenöl oder Sonnenblumenöl in die Samen → rühren Sie um, bis sie gleichmäßig mit einem öligen Film bedeckt sind.
  • Die Samen 3 Minuten bei hoher Leistung auf einem Teller und in der Mikrowelle verteilen.
  • Nach Ablauf der Zeit drei Minuten lang umrühren und erneut in die Mikrowelle stellen.

Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Samen anfangen zu bräunen und zu reißen. Nach dem Toasten mit einem Handtuch abdecken und abkühlen lassen.

Wie man Samen schnell schält

Ein ausgezeichneter Weg, wenn Sie schnell viele Samen schälen müssen.

  • Einen 2-Liter-Topf Wasser zum Kochen bringen.
  • Gießen Sie die Samen in kochendes Wasser. Sie sind leichter als Wasser, schwimmen also und sinken nicht.
  • Mit einem Deckel abdecken und ein bis zwei Minuten köcheln lassen. Der Dampf verdunstet nicht und erwärmt die oberste Schicht, die sich nicht im Wasser befindet.
  • Durch ein Sieb abseihen → abkühlen lassen und die Feuchtigkeit abtropfen lassen.

Gießen Sie die Samen in die Mixschüssel und rucken Sie sie mehrmals mit minimaler Geschwindigkeit → schließlich mit maximaler Geschwindigkeit. Die gedämpfte Schale wird weich und bricht leichter, wenn sie aneinander gerieben wird. Die Samen, die mit der Klinge in Kontakt kommen, sind zu Staub ausgefranst, aber der Verlust beträgt nur 10% der Gesamtmenge.

  • Füllen Sie eine Schüssel mit heißem Wasser und fügen Sie bei Bedarf Salz hinzu.
  • Gießen Sie den "Brei" aus dem Mixer hinein. Geschälte Samen sind schwerer als Wasser, sie sinken und die Schale ist leichter - sie bleibt an der Oberfläche.
  • Innerhalb von fünf Minuten setzen sich die Kerne ab und Sie sammeln die Muscheln mit einem kleinen Sieb.

Sie haben nur geschälte Samen. Jetzt ist es nur noch eine Kleinigkeit - sie zu trocknen.

Wie man geschälte Samen in der Mikrowelle brät

  • Gießen Sie die geschälten Körner auf eine Schüssel → fügen Sie 2 EL hinzu. l. Sonnenblumenöl oder Wasser, um das Salz auf den Samen zu halten.
  • Mit Salz abschmecken → umrühren → und 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen.
  • Mischen → Timer 2 Minuten lang neu starten → umrühren → abschmecken.

Wenn nicht gebraten, schalten Sie die Mikrowelle für weitere 30 Sekunden oder 1 Minute ein.

Lesen Sie: "Wie man Fisch für weiche Knochen kocht: Drei Möglichkeiten für einen Schnellkochtopf, eine Pfanne und eine Mikrowelle"

Sehen Sie sich ein Video an, in dem Sie erfahren, wie man Nüsse und Mandeln schält