WARUM KAFFEE MIT WASSER TRINKEN - wie man Kaffee mit Wasser trinkt

Ein Glas Wasser für Kaffee wird nicht aus ästhetischen Gründen serviert und nicht, weil es ein obligatorisches Servierelement ist. Die Forscher fanden vier Gründe, warum sie Espresso, türkischen Kaffee, Wiener Kaffee und mehr trinken.

  1. Das Wasser verbessert den Geschmack des Kaffees, es schmeckt besser. Erfrischende Feuchtigkeit reinigt die Geschmacksknospen im Mund. Jeder weitere Schluck des Getränks ist so hell und reichhaltig wie der erste.
  2. Wasser hilft, die Produktion von Salzsäure im Körper zu reduzieren. Für diejenigen, die Sodbrennen durch Kaffee haben oder nicht auf nüchternen Magen trinken können, ist dies eine echte Erlösung.
  3. Zahnärzte sagen, dass Kaffeeliebhaber dunkle Plaque auf ihren Zähnen entwickeln. Nach dem Kaffee müssen Sie Wasser trinken, damit das Pigment nicht vom Zahnschmelz aufgenommen wird.
  4. Es ist kein Geheimnis, dass Koffein den Blutdruck erhöht. Ein Schluck kaltes Wasser reduziert die Konzentration im Körper.

Wie man Kaffee mit Wasser trinkt

  • Genießen Sie jeden Schluck und nehmen Sie Ihren Kaffee langsam. Aber zuerst erfrischen Sie Ihren Mund mit etwas Wasser.
  • Trinken Sie das Getränk und Wasser abwechselnd in kleinen Schlucken.
  • Halten Sie vor dem Schlucken kurz Wasser in den Mund. Reinigen Sie daher die Geschmacksknospen der Zunge gründlich.
  • Genießen Sie, machen Sie Pausen zwischen den Schlucken, sonst spüren Sie den Geschmack des Getränks nicht.
  • Nach dem Kaffee Wasser zu trinken oder das Recht auf "den letzten Schluck" bei einem dicken aromatischen Getränk zu lassen, ist Geschmackssache. Das Wasser wäscht den Nachgeschmack weg. Sie erfrischt auch.

Nützlicher Artikel: "Wie man gute Kaffeebohnen wählt"

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie ein belebendes Getränk in einer Geysir-Kaffeemaschine zubereiten