WIE MAN EINEN KASTEN WÄHLT - die Größe von Reisekoffern auf Rädern, die besser und stärker ist - Kunststoff oder Stoff

Die weltweit beliebteste Handgepäckkoffergröße. Die meisten großen internationalen Fluggesellschaften begrenzen die Größe des Handgepäcks wie folgt: In der Summe von drei Dimensionen sollte die Größe 115 cm (55 cm × 40 cm × 20 cm) nicht überschreiten.

Die Millionen-Dollar-Frage: "Was ist besser und sicherer für Reisen - Plastik oder Stoff?" Lass es uns herausfinden!

Kunststoff ist haltbarer als Stoff:

  • werde nicht nass;
  • Sie sind leicht zu reinigen. Maximum - mit einer Serviette abwischen;
  • Der Körper kann Stößen und Stürzen standhalten. Sie können keine Angst vor dem Eifer der Lader haben und keine Angst davor haben, zerbrechliche Dinge zu transportieren.

Wie man einen Koffer wählt

Plastik sind anders. Es besteht aus Polycarbonat mit Metalleinschlüssen, ist stoßfest, verbiegt sich nicht, hat aber "Angst" vor Kratzern. Und mit Titanchips wird es fast nicht getötet. Es wird so lange dauern, bis Sie die Griffe oder Räder abwischen, aber es kostet wie drei "einfacher".

Nylon-, Wildleder- oder Polyestergewebe sind die leichtesten. Leere kleine Modelle sind nicht schwerer als eine 2-Liter-Flasche Wasser. Selbst wenn sie voll sind, können sie ohne Bedenken über Übergewicht im Flugzeug mitgenommen werden (überprüfen Sie das zulässige Gepäckgewicht auf der Website Ihres Luftfahrtunternehmens):

  • alles kann in Stoff gestopft werden und ein bisschen mehr - im Durchschnitt erstreckt es sich um 3-5 cm;
  • Wenn der Stoff mit einer wasserabweisenden Imprägnierung behandelt wird, wird er nicht nass und nicht fleckig.
  • Die Oberfläche kratzt nicht wie Plastikmodelle.
  • In den Seitentaschen können Sie die kleinen Dinge, die Sie brauchen, auf die Straße bringen - ein Buch, Servietten, Toilettenpapier;
  • Bei gleichen Abmessungen ist ein Stoffkoffer billiger als ein Kunststoffkoffer.

Die Qualität des Polyesters hängt wie bei Strumpfhosen von der Menge an Denim ab. Je dünner das Material, desto schneller nutzt es sich ab. Wählen Sie einen Koffer aus dicken Textilien - nicht dünner als 600 Den. Siehe Etiketteninformationen (600 D).

Elegante Ledermodelle sind am unpraktischsten. Sie sind schwer und reißen leicht. Für lange Reisen und sogar mit der Familie - keine Option.

Koffergrößen: Nuancen, die Sie kennen müssen

  1. Das Volumen eines kleinen Koffers überschreitet nicht vierzig Liter. Die Abmessungen liegen zwischen 40 x 55 x 20 cm. Ideal für diejenigen, die mehr Wert auf Leichtigkeit als auf Komfort legen und mit einer Zahnbürste, wechselbarer Unterwäsche und einem T-Shirt reisen (Sommer !!!). Das Zweiradmodell hat mehr Gepäckraum als das Allradmodell.
  2. Für Reisen ist es am besten, einen mittelgroßen Reisekoffer mit einer Höhe von 56-72 cm und einem Volumen von 85 Litern zu kaufen. Es passt problemlos in alle drei Abendkleider, mehrere Paar Herrenschuhe und Kinderspielzeug. Für eine größere Familie ist es besser, ein paar davon zu bekommen als eine - eine große. Denken Sie daran, dass nicht jede Fluggesellschaft großes Gepäck mit sich führt und es für Ihre Hände einfacher ist.
  3. Große Koffer sind geräumig, aber sperrig. Unverzichtbar für diejenigen, die nicht ohne Haartrockner, Laptop und Multikocher reisen. Wir haben diesen heimeligen Reisenden bereits alles gesagt. :) :)

Wie man einen Koffer auf Rädern wählt: das Wichtigste

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines guten Koffers auf Rädern auch die kleinsten Details und denken Sie daran, dass Sie sich entspannen und nicht belasten werden!

  1. Ein Reisekoffer auf zwei Rädern rollt schräg. Dadurch wird die Belastung der Hand um 70% reduziert! Sie können auch unebene Pflastersteine ​​problemlos überwinden. Die Hauptsache ist, dass die Räder standhalten, besonders die aus Kunststoff. Es ist gut, wenn sie groß sind (ab 5 cm Durchmesser) und für zusätzlichen Schutz in den Körper „eingelassen“ sind. Und im Allgemeinen super, wenn sie sich auf derselben Achse befinden, jede mit ihrer eigenen Halterung. Ideal ist der Koffer, dessen Räder mit Lagern ausgestattet sind - die Stütze, auf der die Achse montiert ist. Dies reduziert die Reibung.
  2. Ein Modell mit vier kleinen Rädern ist schwieriger über Unebenheiten zu rollen. Die Last ist darin ungleichmäßig verteilt. Wenn es in einer zweirädrigen Last auf die Karosserie drückt, in einer vierrädrigen - auf die Räder. Kaufen Sie mit verstärkten Hinterrädern mit größerem Durchmesser oder mit doppelten. Bei Bedarf können Sie Ihr Gepäck schräg rollen.

Nützlicher Artikel: "Wie man einen Koffer packt"

Koffergriffe: worauf achten?

Beim Heben schwerer Lasten greifen wir häufig nach dem einziehbaren Griff (dies ist bequemer!). Schauen Sie sich beide an, brechen Sie es - erschweren Sie Ihre Reise.

Die besten Koffer sind mit drei Griffen. Eine einziehbar und zwei fest (oben am Körper und seitlich). In der horizontalen Position ist es bequemer, Gepäck zu tragen, wenn Sie den einziehbaren Griff brechen.

Achten Sie auf den Griff, der sich in der Nähe des einziehbaren befindet. Auf sie fällt die Last, wenn wir den Koffer heben. Es ist wünschenswert, dass es mit Metallnieten ist - dies ist zuverlässiger.

Der einziehbare Griff sollte nicht "laufen". Der Kunststoffverschluss, an dem wir uns festhalten, muss tief in die Metalleinsätze eindringen und mit Schrauben sicher befestigt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass der Griff nicht im ungünstigsten Moment bricht.

Interessanter Artikel: "Wie man eine Kühltasche macht"

Welches kaufen - mit Reißverschluss oder mit Druckknöpfen?

Die meisten Modelle mit Riegeln sind mit Zahlenschlössern verschlossen. Sie sind wie ein Safe - Außenstehende öffnen sich nicht.

Reißverschluss ist einfacher und bequemer. Kann sich im geschlossenen Zustand ausdehnen, wenn der Koffer voll ist. Aber wenn es zusammenbricht - eine Katastrophe (Dinge werden herausfallen und Sie tun, was Sie wollen, dann tun Sie es!).

Sehen Sie sich unser Video zur Reparatur eines Reißverschlusses an

Mal sehen, welcher Verschluss stärker ist:

  • Metall auf den ersten Blick stark. Aber in den Kurven des Falles bricht es meistens;
  • Kunststoff ist zuverlässiger als Metall. Sie ist flexibler. Wählen Sie eine breite (ab 8 cm) - sie hält länger;
  • gummiert - es dehnt sich gut und lässt selbst unter einer großzügigen Dusche keine Feuchtigkeit durch.

Es ist wichtig, dass der Reißverschluss nicht fest schließt. Vertrauen Sie Verkäufern nicht, dass es sich im Laufe der Zeit entwickeln wird. Der Schieberegler wird nicht einfacher zu "gehen". Sie werden nur beim Zippen ein Problem bekommen.

Kaufen Sie ein Modell mit eingebautem Zahlenschloss. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie ausgeraubt werden.

Sehen Sie sich das Video an, wie einfach es ist, das Vorhängeschloss zu öffnen und dann zu schließen, als wäre nichts passiert

Gute Wahl und angenehmer Aufenthalt!