WIE MAN EIN DILO WÄHLT - Was ist ein Dildo, der besser ist als ein Vibrator oder ein Dildo?

Ein Dildo (Dildo) ist ein Sexspielzeug, das wie ein Penis aussieht. Es wird in die Vagina oder den Anus eingeführt und mit einer Vorwärtsbewegung genossen.

Für das rutschige Eindringen des Phallus wird ein Schmiermittel verwendet. Das Gleitmittel schützt die Schleimhaut vor Mikrotrauma.

  • Silikonschmiermittel hält am längsten und lässt sich nicht mit Wasser abwaschen. Aber er ist kein Freund von Gelee, Gummi, Silikon und PVC-Spielzeug!
  • Verwenden Sie ein Gleitmittel auf Wasserbasis. Sie ist sanft zu empfindlichem Material. Wenn Sie nur Silikonschmiermittel lieben, legen Sie ein Kondom auf das Sexspielzeug.

Waschen Sie Ihren Phallus nach der Masturbation mit Seife und lagern Sie ihn an einem abgelegenen Ort.

Wie man den richtigen Dildo wählt

Es gibt zwei Arten von Dildos - reversibel und realistisch.

  • Die ersteren sind für die doppelte Stimulation ausgelegt. Die Enden werden in die Vagina und den Anus eingeführt und masturbieren im gleichen Rhythmus. Ein heftiger Doppelorgasmus ist für Sie garantiert! Und das nicht nur für Sie: Wenn Sie möchten, erfreut das Spielzeug beide Partner gleichzeitig.
  • Die zweite ist eine Kopie des Penis. Mit Vibration (bis zu 10 Modi) und auf einem Saugnapf - ein kühnes "Plus". Sie können den Phallus an der Oberfläche befestigen und darauf sitzen, um sich selbst zu erfreuen. Einige Modelle können ejakulieren. Verdünntes Schmiermittel wird in den Hohlraum des Spielzeugs gegossen und zum richtigen Zeitpunkt mit einer Birne herausgeworfen.

Welcher Dildo ist am besten?

Wenn Sie gerne masturbieren, sollten Sie weiche Cyber-Haut oder Silikon-Phallusse ausprobieren. Sie sind wie echte: Sie übertragen Vibrationen gut, ähneln der Haut bei Berührung und erwärmen sich bei Kontakt mit dem Körper schnell. Die meisten von ihnen sind mittelgroß.

  • Ein Dildo für Analsex bis 3 cm Durchmesser ist genau richtig. Dies reicht für angenehme Empfindungen. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Analspielen haben, wählen Sie die Option mit einem kleineren Umfang.
  • Für eine Vagina beträgt der optimale Durchmesser 3-5 cm, 16-17 cm lang. Dies ist die Größe des Penis eines durchschnittlichen Mannes.

Wenn Sie eine größere Größe (ab 20 cm) ausprobieren möchten, müssen Sie die Einstecktiefe steuern. Wenn in Ihrer Fantasie ernsthafte Leidenschaften wüten, wählen Sie einen Nachahmer mit Reliefstruktur. Ein glatter Kopf, ein elastischer Rumpf mit Reliefkränzen, ein ordentlicher Hodensack mit Falten und Fältchen sind ein Glücksfall für einen strahlenden Orgasmus.

Sehen Sie sich das Video zur Auswahl eines Vibrationsdildos an

Was ist besser: ein Vibrator oder ein Dildo

Es gibt einen signifikanten Unterschied zwischen diesen Geräten.

  • Ein Vibrator (vom Wort "vibrieren") kann als Vagina-Massagegerät verwendet werden.
  • Der Dildo ist nur zum Eindringen. Ja, einige Modelle können vibrieren und sich drehen, aber diese Option ist nach Belieben deaktiviert. Und die Reibung (Reibung) des Phallus ist schwächer.

Beginnen Sie mit einfachen Spielsachen. Versuchen Sie für einen lebhaften Orgasmus einen Vibrator, um die Klitoris zu stimulieren. Dann können Sie einen fähigeren Hummer nehmen, der Punkt G „erreicht“. Traditionelle Phallusse sind für erfahrene konzipiert.

Hinweis: "Yak um Gold umzuwandeln"

Video-Vergleich, Vibrator oder Faloimitator ansehen