So wählen Sie die richtige Mikrowelle für Ihr Zuhause - wählen Sie einen guten Mikrowellenherd (Mikrowelle) mit Grill gemäß den Heizparametern

Ein Mikrowellenherd ist ein elektrisches Haushaltsgerät, das zum schnellen Kochen oder Erhitzen von Lebensmitteln sowie zum Auftauen von Lebensmitteln bestimmt ist. Das Erhitzen von Lebensmitteln in der Mikrowelle erfolgt nicht an der Oberfläche, sondern über das gesamte Volumen. Sie werden anhand von fünf Hauptkriterien ausgewählt.

  • Das Funktionsprinzip des Mikrowellenofens
  • Mikrowellenherd auswählen: Grundparameter
  • Welche Art von Mikrowelle ist besser für zu Hause: normal, mit Grill oder mit Konvektion?
  • Welche Art der Steuerung ist bequemer: mechanisch, per Knopfdruck oder Touch
  • Innenfläche von Mikrowellenherden

Welchen Ofen soll man wählen?

Kleines Volumen - Fassungsvermögen von 19 Litern oder weniger. Solche Öfen eignen sich zum Auftauen von Lebensmitteln oder zum Erhitzen von Lebensmitteln.

Durchschnittliche Größe - Fassungsvermögen 20-25 Liter. Dieser Ofen ist perfekt für eine Familie von drei bis vier Personen. Viele dieser Mikrowellenherde sind mit einem Grill ausgestattet, mit dem Sie Speisen mit einer duftenden und goldbraunen Kruste zubereiten können.

Großes Volumen - Fassungsvermögen 26-32 Liter. Perfekt für eine große Familie. Oft kann dieser Ofentyp mit speziellen Rosten ausgestattet werden. Konvektion und Grill vorhanden.

Mikrowellenengergie

Die Leistung wird anhand von zwei Elementen bestimmt - der Leistung des Geräts selbst (Energieverbrauch), der Mikrowelle und dem Grill. Jeder Ofen verfügt über eine Leistungsstufe zum Kochen verschiedener Arten von Lebensmitteln.

Je größer das Kammervolumen ist, desto höher sollte die Mikrowellenleistung sein. Die Leistung des Ofens mit Mikrowellenstrahlung ohne Grill beträgt durchschnittlich 800 W oder weniger. Im Grillmodus - 900 - 1500 W.

Mikrowelle Pfirsich "Solo"

Ein herkömmlicher "Solo" -Mikrowellenherd verwendet nur Mikrowellenstrahlung, um Lebensmittel zu verarbeiten. Modelle unterscheiden sich in der Mikrowellenleistung. Je leistungsstärker der Herd ist, desto schneller ist die Heiz- und Gargeschwindigkeit.

Konvektion

Der Mikrowellenherd mit Konvektionsmodus ist optimal für Backliebhaber und appetitlich gebackenes Fleisch oder Geflügel. Der Ventilator bläst auf eine vorbestimmte Temperatur erhitzte Luft in den Ofen und erwärmt sich gleichmäßig zu einer schönen goldbraunen Kruste. Der Konvektionsmodus wird mit der Mikrowelle kombiniert. Dies beschleunigt das Kochen und bewahrt den natürlichen Geschmack und das Aussehen, einschließlich der Vitamine.

Mikrowellengrill

Mit dem Grill können Sie Gemüse, Fisch und Fleisch grillen. Die Gerichte sind knusprig und goldbraun. Der Grill kann wie folgt sein:

  • Quarz. In der Decke des Mikrowellenofens befindet sich eine versteckte Quarzlampe, die Lebensmittel in kurzer Zeit erhitzt. Es ist leicht zu waschen, es befindet sich unter einem Metallgitter;
  • Heizelementgrill - ein Rohr mit einem Heizelement im oberen Teil der Kammer. Viele Öfen sind mit einem "beweglichen" Element (Heizelement) ausgestattet. Falls gewünscht, kann es vertikal oder in einem Winkel bewegt und installiert werden, um die Heizung von der Seite zu gewährleisten. Die Mikrowellenkammer mit beweglichem Heizelementgrill ist einfach und bequem zu reinigen. Zusätzlich zum oberen Grillheizelement gibt es bei einigen Modellen ein unteres. Es wurde speziell für Feinschmecker entwickelt, da es das Kochen von knusprigen Keksen, Croutons und Pizza mit einer knusprigen Kruste ermöglicht.
  • Holzkohlegrill Typ. Der Holzkohle-Mikrowellenherd verwendet eine Halogenheizung und eine Holzkohleheizung zum Kochen. Reduziert die Garzeit und verleiht Gerichten neue Aromen. Im oberen Teil der Innenkammer des Mikrowellenofens befindet sich zusammen mit einem Quarzheizelement eine Kohleheizung. Der Kohlefaserkern befindet sich in einem Isolierrohr, das mit Vakuum oder Inertgas gefüllt ist. Beim Erhitzen gibt Kohlefaser Wärme ab, die hinsichtlich Strahlungsleistung und Wellenlänge mit der eines normalen Feuers vergleichbar ist. Wärme dringt tief in Lebensmittel ein und bewahrt die Saftigkeit und die gesunden Eigenschaften der Lebensmittel.

Mikrowellensteuerung

Es gibt drei Arten von Mikrowellensteuerungen:

  • mechanisch - zuverlässiger und einfacher Steuerungstyp. Drehen Sie die beiden Knöpfe und der Ofen beginnt zu arbeiten. Ein Knopf stellt die Leistung ein, der andere - die Garzeit. Dieser Typ ist perfekt für ältere Menschen oder Kinder;
  • Druckknopf - schwieriger zu bedienen, aber interessant. Sie können die Garzeit des Produkts je nach Gewicht auswählen. Wir wählen die Art des Produkts und das Gewicht aus, der Rest der Arbeit wird von der Mikrowelle erledigt. Die Uhrzeit wird auf dem Display eingegeben. In der Erinnerung an einen solchen Ofen sind mehrere Rezepte gespeichert;
  • touch - Die Funktionen sind die gleichen wie für die Tastensteuerung. Auf dem Touchpanel wird nur gedrückt.

Mikrowelle innen

Der Geschmack von in der Mikrowelle gekochten Speisen hängt von der Innenausstattung ab. Es gibt folgende Arten der Endbearbeitung:

  • Emaille-Finish: eine beliebte Art von Finish. Es ist leicht, es sauber zu halten;
  • Keramikbeschichtung: langlebig, schwer zu kratzen. Fetttropfen, die an den Wänden herunterfließen, können mit einem normalen Küchenschwamm leicht entfernt werden.
  • aus Edelstahl: sieht elegant und langlebig aus. Beständig gegen Temperaturänderungen. Aus diesem Grund wird dieses Finish bei der Herstellung von Öfen mit Grill und Konvektion verwendet. Schwieriger sauber zu halten.

Mikrowellenfunktionen

  • Abtaufunktion. Sie können die benötigten Lebensmittel schnell auftauen. Einige Modelle verfügen über eine automatische Abtaufunktion: Der Ofen wählt die Leistungsstufe aus und bestimmt die Heizzeit.
  • automatische Vorbereitung. Wählen Sie die Art des Produkts und sein Gewicht. Der Mikrowellenherd stellt den Modus, die Leistung und die Zeit selbst ein.
  • automatische Heizung. Diese Funktion unterscheidet sich nicht von der vorherigen. Geben Sie an, dass Sie das Gericht aufwärmen möchten, und bestimmen Sie die Art des Produkts und sein Gewicht. Dieser Modus beinhaltet: "Suppe", "Fertiggericht", "Getränke";
  • Schutz vor Kindern. Deaktiviert oder sperrt alle Schlüssel, ausgenommen den Zugriff auf kleine Kinder. Startet den Kochmodus jederzeit;
  • schnelles Kochen. Bietet Essenszubereitung in kurzer Zeit. Sie können das Gericht sogar in 30 Sekunden mit starker Kraft aufwärmen;
  • Dampfreinigung. Diese Funktion entfernt leicht Fett und Speisereste mit Dampf von der Innenverkleidung.
  • Gerüche entfernen. Entfernt Lebensmittelgerüche nach dem Kochen;
  • Dampfsensor. Das Essen wird bei 100 Grad gedämpft. Es reicht aus, die Art der Lebensmittel während der Programmierung anzuzeigen und die Taste "Start" zu drücken. Das Display ermittelt die verbleibende Zeit bis zum Ende des Garvorgangs.
  • Um die Speisen warm zu halten, muss die Temperatur automatisch gehalten werden. Eine ausgezeichnete Funktion, wenn das Gericht für eine bestimmte Zeit heiß gehalten werden muss;
  • Tonsignal. Zeigt an, dass das Kochen, Auftauen oder Erhitzen beendet ist.

Eingebaute Mikrowelle

Der eingebaute Mikrowellenherd bildet ein einziges Ensemble mit der Küchenoberfläche der übrigen Möbel und Haushaltsgeräte.

Unter den Modellen der eingebauten Mikrowellenöfen gibt es drei Gruppen:

  • herkömmliche Mikrowellenöfen mit einem Minimum an Funktionen;
  • Mikrowellenherde mit Grill;
  • Mikrowellenherde mit Grill und Konvektion.

Die eingebaute Mikrowelle befindet sich an einem bequemen Ort in der Küche. Experten raten, die Mikrowelle so einzusetzen, dass sich die Tür auf Brusthöhe befindet. Sie müssen sich nicht bücken, wenn Sie es verwenden.

Der eingebaute Mikrowellenherd sollte nur von einem Servicemitarbeiter installiert werden. Er wird die Installation und den Anschluss von Küchengeräten professionell durchführen. Wenn Sie es selbst installieren, verlieren Sie das Recht auf kostenlose Reparatur und Wartung der Garantie.

Welche Utensilien eignen sich für Mikrowellenherde?

  • Kochgeschirr aus hitzebeständigem Glas;
  • Kochgeschirr aus hitzebeständigem Kunststoff;
  • Kochgeschirr aus hitzebeständiger Keramik und Porzellan;
  • Plastiktüten werden zum Auftauen und Erhitzen von Lebensmitteln nur offen oder mit Löchern verwendet.
  • Zum Backen eignen sich hoch geformte Gerichte.

Hitzebeständige Glaswaren können in verschiedenen Arten von Mikrowellenherden verwendet werden - Grill, Konvektion, einschließlich Heizung.

Gut zu wissen: "Eine Explosion der Sauberkeit: Wie man die Mikrowelle in 5 Minuten reinigt"

Sehen Sie sich eine Bewertung der Gorenje-Mikrowelle an. Schickes Design ist immer noch das Wichtigste