ZERLEGEN DES KÜHLERS - Schmieren des Kühlers einer Grafikkarte oder eines Prozessors, Reinigen, wenn ein Computer oder Laptop summt oder Geräusche macht

Es ist nicht erforderlich, eine Systemeinheit oder einen Laptop zu einem Servicecenter zu bringen, um einen staubigen Lüfter zu reinigen. Das Service Center verdient gutes Geld ohne dich;)

Was du brauchst:

  • Pinzette;
  • scharfer Gegenstand (Skalpell, Nadel, Messer mit dünner Klinge);
  • Wattestäbchen;
  • Alkohol;
  • Silikonöl oder Spray.

Untersuche den Lüfter. Sichtbaren Staub mit einer Bürste abblasen oder wegfegen. Apchhi? Gesundheit. Jetzt mach dich an die Arbeit!

Wie zerlege ich einen Kühler?

  1. Hebeln Sie den Gummistopfen mit etwas Scharfem ab und entfernen Sie ihn.
  2. Schauen Sie genauer hin: Im Inneren befindet sich ein Kunststoff-Sicherungsring mit einem Schlitz auf einer Seite. Es muss auch entfernt werden.
  3. Führen Sie die Messerspitze in den Schlitz ein und heben Sie vorsichtig nur eine Seite des Rings an (dies funktioniert möglicherweise nicht beim ersten Mal). Mach dir keine Sorgen, sonst wirst du brechen. Der Schmuck des Meisters hat Angst!
  4. Entfernen Sie beim Entfernen auch die beiden kleinen Gummistopfen, die den Vorbau umrahmen. Sie "schützen" den Mechanismus vor dem Eindringen von Öl. Stellen Sie sie an prominenter Stelle auf, damit Sie sie nicht aus den Augen verlieren.

Wie reinige und schmiere ich einen Computerkühler zu Hause?

  1. Trennen Sie beide Teile des Lüfters. Der Teil, in dem keine elektrischen Spulen vorhanden sind, mit fließendem Wasser abspülen. Die zweite, mit Elektronik "gefüllt", bläst sie mit Druckluft oder wischt sie gründlich mit einem trockenen Wattestäbchen ab.
  2. Weiche einen sauberen Stock in Alkohol ein und gehe wieder gründlich. Der Reinigungsalkohol entfernt sauber Öl und hartnäckigen Schmutz.
  3. Behandeln Sie die Innenteile vor dem Zusammenbau des Lüfters mit Silikonöl - speziell für interne Mechanismen. Es schützt vor Überhitzung, Feuchtigkeit und anderen "Bösewichten".
  4. Tauchen Sie einen Stab in Öl und schmieren Sie die Innenseite. Oder ohne Reue sprühen.
  5. Reiben, damit nicht einmal ein Tropfen übrig bleibt. Achten Sie auf elektronische Spulen. Sie müssen trocken bleiben.

Nützlicher Artikel: "So reinigen Sie Ihren Computer"

Wie montiere ich einen Kühler?

Denken Sie an die Reihenfolge, in der Sie zerlegt haben, und beginnen Sie mit dem Zusammenbau.
  1. Schieben Sie das Paddel über die Elektronik.
  2. Nehmen Sie einen kleinen Ring mit einer Pinzette (erinnern Sie sich, platzieren Sie zwei an einer prominenten Stelle?) Und kleben Sie ihn auf die Stange. Shh, sei vorsichtig! Dann - der zweite.
  3. Schieben Sie den Sicherungsring, der die Oberseite des Lüfters hält, auf (drücken Sie mit einer Pinzette auf beiden Seiten). Ja, energischer! Haben Sie keine Angst, sich anzustrengen - Sie werden nicht brechen.
  4. Decken Sie den Mechanismus mit einem Stecker ab und schalten Sie den Lüfter ein.

Macht keinen Lärm? Herzlichen Glückwunsch, Sie haben alles richtig gemacht!

Sehen Sie sich ein Video an, um eine Situation zu beheben, in der ein Laptop oder Computer laut ist