Überprüfung des Multimedia-Notebooks von Dell Studio 1749 (210-31417)

Dell Studio 1749 ist ein Laptop mit einer sehr leistungsstarken Konfiguration, der sowohl für Multimedia- als auch für Gamer geeignet ist. Dieses Modell hat den Desktop-PC vollständig ersetzt. Außerdem hat der Laptop ein attraktives Design, und dies ist normalerweise das erste, was auffällt, und das nächste sind die Parameter. Betrachten wir sie also:

Anzeige: 17,3 "Zoll;

Prozessor: Intel Core i5-430M (2,26 GHz);

RAM: RAM 4 GB;

Chipsatz: Intel HM55;

Grafikkarte: ATI Radeon HD5650 mit 1 GB Videospeicher;

Winchester: 500 GB;

Kommunikation: Wi-Fi und Bluetooth.

Ausrüstung.

Das Kit enthält einen Laptop, einen Akku, eine Dokumentation, eine Festplatte mit Treibern und proprietäre Software. Es ist zu beachten, dass auf dem Laptop das Betriebssystem Windows 7 Home Basic vorinstalliert ist, sodass der Benutzer keine Zeit mit der Installation des Betriebssystems verschwenden muss, sondern nur die benötigte Software.

Design- und Konstruktionsmerkmale.

Äußerlich unterscheidet sich dieses Modell nicht wesentlich vom üblichen Dell Studio-Design, weist jedoch einige Unterschiede auf. Im vorderen Teil befinden sich Metalleinsätze, unter denen sich JBL-Lautsprecher befinden. Diese Lautsprecher haben einen klaren und ziemlich lauten Klang. Sie verwenden das 2.1-System. Das heißt, auf der Unterseite befindet sich noch ein Subwoofer, der niedrige Frequenzen wiedergibt. Im Bild unten sehen Sie das Loch, durch das der Klang gehört wird:

Der Laptop-Chipsatz verwendet Sechs-Kanal-Audio. Wenn er über HDMI an einen digitalen Empfänger angeschlossen wird, wird Audio mit einer Abtastfrequenz von 192 kHz (maximal 24 Bit) übertragen.

Die Arbeitsplatte besteht aus strapazierfähigem Kunststoff, grau, aber die Abdeckung ist gummiert und dunkelblau lackiert. Der Computer ist groß. Der Laptop wiegt einschließlich Akku 3,2 Kilogramm und ist 3,9 Zentimeter dick. Der Computer ist jedoch für den stationären Betrieb ausgelegt.

Das Display ist ein sehr wichtiges Element. Dieses Modell ist mit einer Breitbildmatrix von Samsung mit einer Diagonale von 17,3 Zoll und einer Auflösung von 1600 x 900 Pixel ausgestattet. Das Display ist mit Glanz bedeckt, reflektiert aber gleichzeitig keine Blendung, es hat eine gute Helligkeit, dank der LED-Hintergrundbeleuchtung ist die Farbwiedergabe hervorragend.

Oben über dem Display, neben dem sich ein Mikrofon befindet, ist eine 2-Megapixel-Kamera installiert, was bei Videoanrufen praktisch ist.

Über der Tastatur befindet sich ein spezieller Block von Touch-Tasten zur Steuerung des Multimedia-Players.

Ein Laptop mit solchen Abmessungen kann einfach nur eine vollwertige Tastatur sowie einen Block numerischer Tasten haben. Die Tasten haben eine vertraute, komfortable, leicht konkave Form.

Das Touchpad ist matt, es ist bequem damit zu arbeiten, die Steuertasten werden sanft gedrückt.

Kühlung.

Nach dem Lesen der Parameter des Laptops sind viele sofort daran interessiert, wie das Kühlsystem damit umgeht. Der Kühlsystemausgang befindet sich an der Hinterkante des Gehäuses:

Während des Betriebs ist die Erwärmung des Gehäuses nur bei ressourcenintensiven Aufgaben zu spüren. Bei einer solchen Konfiguration können Sie jedoch nicht davon loskommen, zumal während der Arbeit keine besonderen Beschwerden auftreten. Die gute Nachricht ist, dass der Laptop sehr leise ist.

Autonomie der Arbeit.

Ich war ein wenig überrascht, dass mit einer solchen Konfiguration der Laptop im autonomen Betrieb ein sehr gutes Ergebnis zeigt, der Standardakku hielt etwas weniger als 3 Stunden.

Performance.

Der Laptop ist mit einem modernen Intel Core i5-430M-Prozessor mit 2,26 GHz ausgestattet. Es unterstützt die Hyper-Threading-Technologie, die die Arbeitsgeschwindigkeit mit Multithread-Anwendungen erhöht. Der wichtigste Vorteil dieses Prozessortyps besteht darin, dass die Frequenz je nach Last dynamisch geändert werden kann. Wenn der Prozessor seine maximale Kapazität erreicht, steigt seine Frequenz auf 2,53 GHz. Der Laptop verfügt über 4 GB Speicher und eine 500 GB Festplatte.

Wir können sagen, dass die Trumpfkarte dieses Modells eine leistungsstarke diskrete ATI Radeon HD5650-Grafikkarte ist, mit der Sie nicht nur Videos in höchster Qualität ansehen, sondern auch problemlos 3D-Spiele mit hohem Ressourcenbedarf spielen können. Beim Testen der Leistung unter Windows 7 haben wir die folgenden Ergebnisse erhalten:

Wie Sie sehen, ist dies ein wirklich sehr hohes Leistungsniveau.

Andere Möglichkeiten.

Auf der rechten Seite befindet sich das optische DVD SuperMulti-Laufwerk. Etwas weiter entfernt befindet sich der Ladeanschluss. Auf dieser Seite befinden sich außerdem zwei USB 2.0-Anschlüsse, FireWire und ein Kartenleser für MMC-, MS-, xD-, SD- und PRO-Speicherkarten.

Links sehen wir den Standard-VGA-Videoausgang, den digitalen HDMI-Ausgang, eine DisplayPort-Schnittstelle, die bei Laptops eher selten ist, auf derselben Seite einen eSATA / USB (kombiniert), einen ExpressCard-Steckplatz, Audioausgänge und zwei Kopfhörerausgänge, ein Kensington-Schloss und einen Anschluss für Netzwerkadapter (Gigabit).

Bei der drahtlosen Kommunikation werden Wi-Fi und Bluetooth verwendet.

Fazit.

Dell Studio 1749 ist die perfekte Lösung für Benutzer, die auf PCs verzichtet haben, aber nicht auf hohe Leistung verzichten möchten. Der Laptop zeigt sehr hohe Leistung, lange Akkulaufzeit, fast geräuschlos, hat ein attraktives Design, hohe Funktionalität, im Allgemeinen gibt es viele Vorteile, sie können für eine lange Zeit aufgelistet werden, nichts wurde von den Minuspunkten bemerkt, die die Meinung über dieses Gerät wirklich ändern könnten.