Bewertung Asus G73Jh-TZ008V

Gaming-Laptops sind immer ein schwieriger Kompromiss. Obwohl Prozessoren, RAM und Festplattenkapazität Desktop-Systemen in nichts nachstehen, gilt dies nicht für das wichtigste Element eines Spielecomputers - eine Grafikkarte. Das neue Produkt von Asus verwendet jedoch die neueste mobile ATI Mobility Radeon HD 5870 -GPU . Dies ist ein sehr schneller und moderner Chip, der mit Desktop-Systemen gleichberechtigt mithalten kann. Es bietet volle Unterstützung für DirectX 11 , was ein klares Plus ist, da moderne Spiele auf einen neuen Grafikstandard umsteigen.

Das Asus G73Jh gibt sich nicht nur mit schnellen Grafiken zufrieden, sondern verfügt insgesamt über eine beeindruckende Hardware . Der Laptop wird mit dem neuesten Intel Core i7 Quad- Core-Prozessor betrieben , der beim Umschalten in den Turbomodus von 1,6 GHz auf superschnelle 2,8 GHz übertaktet . Ebenfalls an Bord ist 8 GB DDR 3- Speicher, mehr als die meisten modernen Desktop-Computer. Darüber hinaus verfügt der G73Jh über zwei Festplatten mit einer Kapazität von 500 GB , während sie mit vernünftigeren 7.200 U / min arbeiten als frühere Modelle mit 5400 U / min.

Der Laptop zeigt Bilder auf einem 17,3-Zoll-Full-HD-Bildschirm mit einer Arbeitsauflösung von 1920 x 1080 an, sodass Sie sich mit dem leistungsstarken Grafikchip von ATI nicht langweilen. Der Laptop ist außerdem mit fortschrittlichen Wireless-N Wi-Fi- und Bluetooth 2.1 + EDR- Modulen ausgestattet .

Das Design des G73 wurde laut Asus vom Kampfjet F117 Nighthawk Stealth inspiriert . Dies zeigt sich nicht nur am stilvollen Aussehen des Laptops, sondern auch an seinen beeindruckenden Abmessungen, der Breite von 42 cm und dem Gewicht von 3,85 kg .

Sie haben vielleicht schon vermutet, dass das G73 nicht in die meisten Laptoptaschen passt. Deshalb hat Asus sorgfältig einen hochwertigen Rucksack für die Republik der Spieler bereitgestellt . Dieser attraktive schwarze Rucksack verfügt neben einem Laptopfach über zusätzliche Fächer und eine Netztasche für Flaschen. Der Rucksack ist sehr praktisch und bequem, wenn auch nicht billig. Darüber hinaus hat Asus einen anständigen Kopfhörer eingeführt, der die Kosten des Satzes erhöht.

Zurück zum Design, der G73 . Stealth-Laptop kombiniert klare eckige Linien, hier finden Sie keine Rundungen, Design wie ein Kämpfer, in einem aggressiven Stil gemacht. Äußerlich ist der Laptop in einer weichen, mattschwarzen Farbe lackiert, die nicht nur Fingerabdrücke perfekt verbirgt, sondern auch die Neuheit praktischer macht - Sie werden dieses Monster auf jeden Fall mitnehmen wollen.

Wenn Sie den Laptop öffnen, fühlen sich die grauen Rahmen um den Bildschirm und die Tastatur glatt an. Unter der Tastatur ist die Oberfläche leicht strukturiert, um ein Verrutschen auf verschwitzten Handflächen zu vermeiden. Die Verarbeitungsqualität ist ausgezeichnet und wir konnten keine unerwünschten Rückschläge oder Quietschen feststellen.

Nach dem Vorbild des Nighthawk Stealth fügten die Asus- Ingenieure unter dem Bildschirm ein dezentes blaues Leuchten hinzu und beleuchteten außerdem die Tastatur, den Ein- / Ausschalter und eine Reihe anderer Funktionstasten. Das Leuchten ist sehr weich und kann bei Tageslicht nicht gesehen werden. Es kann auch ganz ausgeschaltet werden.

Insgesamt sieht das Asus G73Jh bisher wie ein Premiumprodukt aus. Wie bei vielen neuen Laptops verwendet Asus einen isolierten Stil in der Tastatur. Alle Tasten sind dünn und präzise, ​​das Feedback ist zwar schwach, aber dennoch gut erkennbar. Und die riesige geneigte und strukturierte Handballenauflage bietet eine komfortable Umgebung zum Tippen. In der Mitte der Tastatur befindet sich ein sehr leichtes Spiel, das den Gesamteindruck jedoch nicht beeinträchtigt. Das einzige, was uns enttäuschte, war das Fehlen spezieller Schaltflächen zum Binden von Makros. Spieler würden diese Funktion wahrscheinlich nützlich finden.

Wie die Tastatur ist auch das Touchpad des Asus G73Jh sehr angenehm zu bedienen. Er ist groß und sensibel. Für Spiele ist jedoch in jedem Fall das Vorhandensein einer Maus ein Muss.

Was die Häfen betrifft, ist das neue Produkt nicht schlecht ausgestattet, aber nicht großartig. An Bord befinden sich vier USB 2.0- Anschlüsse (zwei auf jeder Seite), VGA- und HDMI- Videoausgänge, 3,5-mm- Kopfhörer- und Mikrofonausgänge, ein Speicherkartenleser und ein Gigabit-Ethernet-Anschluss. Dieses Modell hätte auch eSATA, ExpressCard-Steckplatz und USB 3.0, aber Asus hat sie nicht in das Paket aufgenommen. Letztere hat Asus bereits in einige seiner Flaggschiffmodelle integriert.

Auf der anderen Seite bietet das Asus G73Jh eine erstaunliche Akustik. In der Tat liefert das 2.1-Kanal-System den besten Sound, den wir je von einem Laptop gehört haben. Die Stereolautsprecher liefern nicht nur einen klaren, verzerrungsfreien Klang bei hohen Lautstärken, sondern der Subwoofer sorgt auch für einen kräftigen Bass. Das Lautsprechersystem wird von einem integrierten EAX Advanced HD 4.0- Soundchip unterstützt, mit dem Sie das volle Potenzial des Spielens entfalten können. Natürlich kann diese Akustik nicht mit Desktop-Modellen verglichen werden, aber in Bezug auf Laptops liegt sie eindeutig an der Spitze.

Der Bildschirm des Asus G73Jh ist ziemlich gut. Hervorragende Farbwiedergabe, Full HD-Auflösung und eine ziemlich große Diagonale von 17,3 Zoll bieten Ihnen eine großartige Spielatmosphäre. Obwohl eher enge Betrachtungswinkel den Gesamteindruck beeinträchtigen können, können wir nicht übersehen, dass der Bildschirm des neuen Elements nicht wie die meisten TN-Panels unter einer Kontrastverschiebung leidet. Wenn Sie jedoch wirklich das beste Display wünschen, ist Dell nicht im Wettbewerb. Schauen Sie sich unbedingt das Dell Studio XPS 16 an .

Wie bereits erwähnt, ist das Gehirn dieses Modells der mobile Intel Core i7-Prozessor, dessen Taktfrequenz sich je nach Last ändert und maximal 2,8 GHz erreichen kann. Diese Geschwindigkeit eines Quad-Core-Prozessors bietet eine hervorragende Leistung, wie die hervorragende Punktzahl im PCMark Vantage- Benchmark zeigt .

Bei näherer Betrachtung können Sie sehen, dass das frühere Asus G60j seinen Nachfolger überholt hat, aber dieser Unterschied ist nicht sehr bedeutend und das Asus G73Sh ist immer noch ein sehr leistungsfähiges Gerät, das moderne Spiele oder HD-Videocodierung problemlos verarbeiten kann.

Dieser Test legt jedoch nahe, ob es nicht besser wäre, anstelle von 8 GB RAM 4 GB zu installieren und das eingesparte Geld für einen fortschrittlicheren Prozessor auszugeben. Wenn Sie viel Speicher benötigen, hat sich Asus natürlich darum gekümmert. Die Neuheit kommt mit einem vorinstallierten 64-Bit-Betriebssystem Windows 7 Home Premium , um den gesamten Speicher zu nutzen.

Wenn es um Batteriestrom geht, war dies bei allen Gaming-Laptops schon immer eine Schwachstelle. Trotz des großen 8-Zellen- Akkus mit 5.200 mAh fehlen dem neuen Produkt von Asus Sterne vom Himmel.

Im Test mit DVD-Wiedergabe hat der Toshiba Qosmio X500-10T-Bildschirm, der anderthalb Stunden standgehalten hat, bei maximaler Helligkeit eine viel bescheidenere Füllung. Wenn Sie die Helligkeit des Bildschirms verringern, können Sie auch bessere Ergebnisse erzielen.

Eine so kurze Akkulaufzeit ist auf High-End-Hardware, zwei Festplatten, eine leistungsstarke (und daher heiße) CPU und eine GPU zurückzuführen.

Was uns sehr gefreut hat, ist der ungewöhnlich leise Betrieb des Laptops. Wenn die Maschine nicht unter Last steht, zeigt nur ein leises Brummen im Hintergrund an, dass sie in Betrieb ist. Selbst wenn Hochleistungsanwendungen oder ein DVD-Laufwerk verwendet werden, wird Sie das Asus G73Sh niemals ablenken.

Dies ist einer der leisesten High-Tech-Gaming-Laptops, die wir je getestet haben.

Schauen wir uns nun den aufregenden Moment für alle an, dies ist die Leistung in Spielen.

Zunächst haben wir die Neuheit in zwei Spielen getestet: dem relativ anspruchslosen TrackMania Nations und dem ernsthafteren STALKER: Call of Pripyat . In beiden Fällen wurden die Spiele mit mittleren Detaileinstellungen und einer Auflösung von 1366 x 768 ausgeführt. STALKER verwendet DirectX 10 und Track Mania verwendet DirectX 9.

In Track Mania sind die Ergebnisse der drei Laptops sehr ähnlich, obwohl das Asus G60J einen unerklärlichen und letztendlich sinnlosen Vorteil hat. Bei STALKER ist jedoch die Überlegenheit des G73j deutlich sichtbar, der Test zeigt komfortable 81 fps. Um den Vorteil der Neuheit zu verstehen, müssen Sie natürlich die Einstellungen auf das Maximum einstellen.

Als wir im DirectX 11-Modus zu STALKER wechselten, die Auflösung auf 1920 x 1080 erhöhten und die Detaileinstellungen auf „Ultra“ setzten, zeigte das G73Jh ein beeindruckendes Ergebnis von 48,6 fps. Selbst wenn Sie Anti-Aliasing aktivieren, sieht das Spiel immer noch sehr gut aus.

Als nächstes haben wir den G73Jh auf Call Of Duty 4: Modern Warfare getestet . Trotz seines ehrenwerten Alters ist dieses Spiel immer noch beliebt. Bei maximalen Einstellungen, einer Auflösung von 1920 x 1080 und einem 2-fachen Anti-Aliasing erreichte das G73Jh hervorragende 66,2 fps.

Das nächste Spiel war nicht jung, forderte aber immer noch die Hardware-Krise. Bei hohen Einstellungen und einer Auflösung von 1920 x 1080 zeigte das neue Produkt 23,8 fps, was besser ist als das, was wir von jedem Gaming-Laptop gesehen haben. Bei einer Auflösung von 1280 x 720 erhalten wir stabile 36,8 Bilder pro Sekunde.

Im Allgemeinen kommt der Laptop hervorragend mit Spielelasten zurecht, natürlich muss man an einigen Stellen Kompromisse eingehen , Details oder Auflösung reduzieren, aber solche Spiele sind normalerweise für sehr teure Cross Fire- und Sli- Lösungen konzipiert.

Wenn man über den Preis spricht, kann man das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis nicht übersehen. Wenn wir beispielsweise das Asus G73Jh mit dem Dell Alienware M17x vergleichen, hat letzteres natürlich eine Reihe von Vorteilen, einen größeren Akku, mehr zusätzliche Optionen und einen großartigen Bildschirm, aber der Preis von Dell ist dem neuen Produkt von Asus weit überlegen .

Urteil

Das Asus G73Jh ist ein großartiger Gaming-Laptop und kann einen Desktop-PC ersetzen. Der Laptop hat ein stilvolles und langlebiges Aussehen, eine hervorragende Ergonomie, sehr gute technische Eigenschaften und arbeitet auch fast geräuschlos. Angetrieben von der neuesten ATI Mobility Radeon HD 5870 GPU bietet das G73Jh überlegene Spieleleistung. Und das Preis-Leistungsverhältnis wird selbst die anspruchsvollsten Käufer begeistern.