Samsung E590

Samsung 90590

Samsung E590 Spezifikationen

Standard: 900/1800/1900 MHz

Abmessungen: 94 x 42 x 13,5 mm

Anzeige: TFT, 262144 Schattierungen, 220 x 220 Pixel

Speicher: 90 MB, microSD-Erweiterungssteckplatz

Messaging: SMS, MMS, Mail-Client

Rufsignale: Polyphonie (MIDI), MP3, AAC

Verbindungen und Datenübertragung: GPRS Klasse 10, EDGE, Synchronisation mit PC, USB, Bluetooth

Optional: Java MIDP 2.0, Java-Plattformanwendungen, MP3-Player, Document Viewer, Mobile Print

Digitalkamera: 3,0 Megapixel, Autofokus-Effekte, Videoaufnahme mit Ton

Mobiltelefonhersteller arbeiten häufig mit angesehenen Designern zusammen, um zu versuchen, ihre Produkte einzigartig aussehen zu lassen. In den strengen Umrissen des Samsung E590-Kamerafons werden Kenner den minimalistischen Stil von Jasper Morrison sehen - dem Guru des modernen Innendesigns und der Hitech-Geräte.

AUSSEHEN

Optisch ist das Telefon extrem einfach, es gibt keine Anmaßung in den Details des Aussehens, meist strenge lakonische Formen. Es gibt keine modische Subtilität, die Dicke des Gehäuses ist Standard. Und doch sind die Proportionen des Geräts etwas ungewöhnlich. Tatsache ist, dass die Länge des Geräts viel kürzer als die übliche ist, obwohl weder die Tastatur noch das Steuerungssystem darunter litten. Das einzige Opfer war die Bildschirmgröße. Es ist quadratisch, was für die meisten Geräte des Unternehmens ungewöhnlich ist. In Bezug auf Helligkeit und Kontrast ist es jedoch Röhren mit einem herkömmlichen Display nicht unterlegen. Das Körpermaterial ist glatt, aber kein glänzender Kunststoff, es bleiben keine Fingerabdrücke zurück. Das Telefon wird in zwei Farben dargestellt - Schwarz (am häufigsten) und Weiß. Das Kameraobjektiv befindet sich traditionell auf der Rückseite und ragt mehrere Millimeter über den Körper hinaus.Daher liegt das Telefon in einem leichten Winkel auf einer ebenen Fläche, was dem Benutzer jedoch keine Unannehmlichkeiten bereitet. Ein Schutzverschluss für das Objektiv sowie ein Blitz sind hier nicht vorgesehen.

FUNKTIONALITÄT

Das Hauptmenü des Telefons wird zunächst durch eine Matrix mit Symbolen dargestellt. In Zukunft können Sie festlegen, dass es als Liste angezeigt wird. Das Untermenü sieht aus wie horizontale Listen. Im Allgemeinen ist die Implementierung des Menüs genau die gleiche wie bei anderen Samsung-Modellen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass beim E590 alles für ein quadratisches Display angepasst ist. Unter den interessanten Funktionen stellen wir Welt fest. Dies ist eine Reihe von benutzerdefinierten Hintergrundbildern für jedes Land. Während Sie in der Ukraine sind, sehen Sie beispielsweise ein Denkmal für Bohdan Khmelnitsky im Zentrum der Hauptstadt. Nachdem Sie an einem Flughafen in Frankreich gelandet sind, sehen Sie den Eiffelturm. Außerdem ändert sich das Hintergrundbild je nach Tageszeit: Abends leuchten Sterne auf dem Bildschirm. Eine weitere einzigartige Funktion, die bisher nur bei Samsung-Geräten zu finden ist, ist die Pixel Viewer-Anwendung. Sie können MS Office-Dateien (z. B. MS Word, Excel, PowerPoint) öffnen.Adobe Acrobat (PDF), Grafik- und Videoformate. Die Anwendung ist sehr gut durchdacht. Das Öffnen eines Microsoft Word-Dokuments mit einem Volumen von ca. 10 MB dauert nur wenige Sekunden. Sie können die Dateien jedoch nicht ändern oder bearbeiten. Pixel Viewer ist nur ein Viewer. Das Samsung E590 ist außerdem mit der Mobile Tracker-Funktion ausgestattet. Sie ist verantwortlich für die Benachrichtigung über den Wechsel der SIM-Karte. Der Benutzer gibt die Telefonnummer an, an die Nachrichten gesendet werden, wenn sie sich ändern. Dieser Abschnitt kann nur durch Eingabe eines Kennworts geöffnet werden, sodass ein Angreifer diese Funktion ohne Wissen des Besitzers des Telefons nicht deaktivieren kann. Wenn eine neue SIM-Karte installiert ist, wird die Nachricht nur einmal gesendet. Wenn eine neue SIM-Karte ersetzt wird, wird sie erneut mit einer neuen Nummer gesendet. Obwohl die Idee selbst nicht perfekt ist und die Rückgabe des Geräts im Falle eines Diebstahls nicht garantiert,Die Chancen, es zu finden, steigen jedoch immer noch.

EINGEBAUTE KAMERA

Das Terminal ist mit einer 3-Megapixel-Kamera mit Autofokus ausgestattet, die die Qualität der Fotos erheblich verbessert. Bilder können auf einem Computermonitor angezeigt und im Format 10 x 15 gedruckt werden. Bei guten Lichtverhältnissen sind die Farben sehr realistisch. Aber drinnen würde ein Blitz nicht schaden. Alle Fotos werden in einem speziellen Ordner "Album" gespeichert. Hier können Sie Daten zu jedem Bild anzeigen. Jedes Bild kann einem Namen im Telefonbuch zugeordnet oder als Hintergrundbild festgelegt werden. Die Videoaufnahme erfolgt im MPEC4-Format. Sie müssen in den Einstellungen angeben, ob die Aufnahme mit oder ohne Ton erfolgen soll. Die maximale Auflösung beträgt 352 x 288

ERGEBNISSE

Das Design des Samsung E590 ist offen gesagt nicht jedermanns Sache. Es wird Benutzer geben, die ihn bewundern, aber es wird auch Benutzer geben, die ihn als übermäßig konservativ empfinden. Die Ausrüstung erfüllt die Bedürfnisse der meisten Verbraucher so weit wie möglich. Das Telefon hat alles, was Sie brauchen, während der Preis äußerst erschwinglich bleibt.

"+" Zurückhaltendes Design, hochwertige Fotografie

"-" Kein Blitz