Ein Schulessen zusammenstellen

Am 1. September ging das Kind zur Schule und das Thema Schulmahlzeiten wird für die Eltern wieder akut. Die meisten Bildungseinrichtungen bieten Schülern Mahlzeiten in Schulkantinen an, aber oft gibt es Gründe, warum Kinder und ihre Mütter diesen Service ablehnen. Die optimalste Option in diesen Fällen ist die Option einer zu Hause zusammengestellten Brotdose.

Eine kleine Lebensmittelbox sollte die Ernährung eines vollwertigen Schulkindes enthalten, die aus Proteinprodukten (Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte), Kohlenhydratquellen (Getreide, Getreide, Getreide), fermentierter Milch oder Milchprodukten, frischem Gemüse und Obst besteht. Kinder müssen unbedingt Trinkwasser zur Schule geben, das in spezielle Flaschen gegossen wird.

Die äußere Präsentation des Geschirrs und die effektive Verpackung sind beim Mittagessen eines Schülers von großer Bedeutung. Die interessanteste und modernste Option für eine schöne Verpackung von Schulnahrungsmitteln sind bunte Plastikbehälter. Solche Gerichte enthalten normalerweise lustige Bilder, Bilder von Helden populärer Cartoons und Comics. Eine von Mama sorgfältig geplante Brotdose berücksichtigt alle Geschmäcker und Wünsche geliebter Schulkinder, bietet ein nahrhaftes Mittagessen und spart sogar das Budget der Familie. Solche Spezialbehälter enthalten viele Fächer, in denen sich Lebensmittel nicht mischen und zerbröckeln können, sind mit dem erforderlichen Besteck ausgestattet, bequem zu verwenden und zu transportieren. Sie können den Behälter nur mit Servietten, einer Thermoskanne oder einer Wasserflasche ergänzen.

Das Angebot an Lebensmittelbehältern ist heute breit und vielfältig. Verschiedene Modelle unterscheiden sich in Größe, Konfiguration, externem Design und Anordnung der internen Abschnitte. Behälter werden sowohl für den einmaligen als auch für den wiederverwendbaren Gebrauch hergestellt. Die Hauptanforderungen an Einweg-Brotdosen sind Sicherheit, Kompaktheit und Dichtheit. Diese Behälter bestehen normalerweise aus Kunststoff, Polystyrol, Polypropylen und natürlichen Materialien wie Papierrohstoffen. Es ist nicht ungewöhnlich, Lunchboxen für den einmaligen Gebrauch zu finden, die aus expandiertem Polystyrol oder umweltfreundlichem Material - Maisstärke - bestehen. Bei der Auswahl von Einwegbehältern sollten Sie darauf achten, dass die meisten nicht zum Heizen in Mikrowellenherden geeignet sind.Diese Utensilien sind in erster Linie für die Lagerung und den Transport von Lebensmitteln bestimmt.

Einwegboxen können in verschiedenen Formen, Konfigurationen und Farben hergestellt werden. Es ist ratsam, ständig Lunchboxen in verschiedenen Größen zur Hand zu haben und je nach Volumen der zu stapelnden Produkte die eine oder andere zu verwenden. Es ist auch bequem, Mahlzeiten in Kisten mit zwei, drei oder mehr Abschnitten zu platzieren. In diesem Fall vermischen sich die Gerüche und Geschmäcker des Lebensmittels nicht. Was die Farbleistung betrifft, so ist die am häufigsten im Verkauf befindliche Farbe Weiß, es gibt jedoch verschiedene andere Farbtöne. In jedem Fall hat die Farbe der Gerichte keinerlei Einfluss auf die Qualität, sondern ist von rein ästhetischem Interesse.

Es gibt auch eine Vielzahl von Materialien, aus denen Mehrwegbehälter hergestellt werden. Am häufigsten finden Sie Lunchboxen aus Kunststoff, aber häufig werden Modelle aus Edelstahl, Polyamid, Neopren (synthetischer Kautschuk) und Spezialgewebe gefunden.

Brotdosen des Premium-Segments bestehen üblicherweise aus Edelstahl. Der Vorteil solcher Behälter ist, dass diese Gerichte keine Gerüche und Fette ansammeln, das Gericht lange warm halten und leicht zu reinigen sind. Edelstahlbehälter können mehrere Behälter enthalten, beispielsweise für ein Hauptgericht und für einen Snack. Oft sind sie mit einer versiegelten Abdeckung ausgestattet und vakuumisoliert. Für stilvolle Schüler gibt es Modelle in Form eines Ordners oder einer Hülle. Von den Mängeln ist nur hervorzuheben, dass es unmöglich ist, einen solchen Behälter in die Mikrowelle zu stellen (wenn die Schüssel noch kalt ist), dass das Gewicht im Vergleich zu Kunststoff greifbarer ist und dass die Kosten ziemlich hoch sind.

Brotdosen aus Polyamid und Neopren haben normalerweise ein speziell für Kinder entworfenes Originaldesign, eine ergonomische Form in Form eines Rucksacks oder einer Tasche, bequeme Griffe und verstellbare Schultergurte sowie farbenfrohe Drucke auf der Vorderseite. Diese modernen, technologisch fortschrittlichen, umweltfreundlichen Materialien lagern Produkte hermetisch, bewahren die Frische von Kindergerichten, halten mechanischen Belastungen stand und verlieren beim Hände- und Maschinenwaschen nicht ihre Eigenschaften.

Die Hersteller bieten auch eine ziemlich große Auswahl an Thermobeuteln an. Sie sind leicht, komfortabel und kompakt. Diese Brotdosen bestehen aus strapazierfähigem, wasserdichtem Polyester. Ihr Innenfach ist mit wasserabweisender Aluminiumfolie ausgekleidet, die die Temperatur der Lebensmittel lange hält und leicht zu reinigen und zu reinigen ist. Der Thermobeutel hat viele Fächer, darunter Taschen für Geld, Schlüssel und ein spezielles Fach für einen Eisbeutel. Mit Hilfe spezieller Griffe am Riegel wird die Brotdose bequem am Schulrucksack befestigt und zusätzlich mit einem speziellen Etikett zur Aufzeichnung des Namens des Besitzers ausgestattet.

Wiederverwendbare Kunststoffbehälter sind am bequemsten und wirtschaftlichsten. Solche Gerichte sind rund, quadratisch, rechteckig, in Form von Hamburgern, Lego-Teilen, Gesichtern von Comicfiguren. Es gibt eine Vielzahl von Konfigurationen: Koffer mit verschiedenen Fächern im Inneren, zusammenklappbare Matroschka-Boxen, ein-, zwei- und dreistufige Container, Kühlcontainer und vieles mehr. Auf Wunsch können Sie für einige Modelle spezielle Aufkleber erwerben, und das Kind erstellt sein individuelles Design.

Moderne Lunchboxen aus Kunststoff sind bequem, praktisch und langlebig. Oft haben sie eine ähnliche Qualität wie gewöhnliche Keramikschalen, sind jedoch bequemer und funktionaler. Zuverlässige Vakuumdeckel mit Silikondichtungen halten den Inhalt hermetisch verschlossen. Behälter für Gemüse und Obst, Saucen, Schüttgüter und Besteck sind kompakt in den Behältern untergebracht. In den unabhängigen Fächern können Sie in einem Mikrowellenherd nur die Lebensmittel aufwärmen, die Sie benötigen. Einige Modelle sind mit speziellen Taschen ausgestattet, in die Sie zusätzlich zur Box eine Thermoskanne oder eine Flasche Wasser stellen können und die nach dem Öffnen als wasserdichte, leicht waschbare Serviette verwendet werden kann. In der Regel sind Kunststoffbehälter mit zuverlässigen Riegeln ausgestattet, mit denen Sie Lebensmittel auch bei starkem Schütteln an Ort und Stelle halten können.Einige Modelle haben spezielle Behälter für Peelings und Peelings, die Schulrucksäcke vor zerbröckelnden Speiseresten schützen.

Mit faltbaren Behältern können Sie im Rucksack eines Schülers erheblich Platz sparen, da solche Gerichte nach Beendigung des Mittagessens kompakt gefaltet und sogar zu Hause in der Spülmaschine gewaschen werden können. Einige Brotdosen sind mit einem Kühlsystem, abnehmbaren Kissen oder abnehmbaren Eisringen ausgestattet, um die Lebensmittel gelegt werden. Die Verwendung solcher Kältemittel hält verderbliche Lebensmittel frisch.

Es gibt Situationen, in denen ein Kind einfach heißes flüssiges Essen benötigt. Eine ausgezeichnete Lösung wäre in diesem Fall eine Thermoskanne mit weitem Hals. Es kann nicht nur warme Getränke transportieren, sondern ist auch praktisch für den Verzehr von Suppen und Hauptgerichten. Dank des weiten Halses kann das Essen direkt aus der Thermoskanne gegessen werden. Einige Modelle haben ein kleines Volumen, nur für eine Portion. Am wichtigsten ist, dass eine Thermoskanne mit weitem Hals viel bequemer zu waschen ist. Darüber hinaus gibt es Lunchboxen speziell für Suppen. Sie haben einen versiegelten Deckel und Außenwände, die sich beim Erhitzen in der Mikrowelle nicht erwärmen. Diese Schale besteht aus kratzfestem Kunststoff und am Boden befindet sich eine spezielle Aussparung, dank derer der Behälter bequem in den Händen gehalten werden kann.

Es gibt auch eine riesige Auswahl an Zubehör für Brotdosen. Dies sind hermetische Soßenboote für Saucen und flüssige Dressings sowie Silikonformen zum Trennen von Geschirr im Behälter und Formen, mit denen Sie ein hart gekochtes Ei platzieren können, damit es kein zusätzliches Volumen in den Behälter aufnimmt. Ein warmes Ei, das in eine solche Form eingebettet ist, hat eine Originalinschrift oder ein interessantes Bild.

Wenn Sie einen Lebensmittelbehälter für Ihr Kind auswählen, testen Sie ihn auf Undichtigkeiten, indem Sie ein wenig Wasser einschenken und leicht schütteln. Es ist besser, undichte Kisten abzulehnen, da sonst die gesamte Schulausrüstung beschädigt werden kann. Es ist wünschenswert, dass die Brotdose mehrere Portionsbehälter enthält, in denen verschiedene Produkte bequem angeordnet werden können. Es ist eine gute Idee, einen abnehmbaren Bodenbehälter zu haben, in den Sie das Kühlelement stellen können. Wählen Sie eine Brotdose mit einer solchen Größe, dass das Kind das Mittagessen vollständig isst und keine Reste nach Hause bringt. Verwenden Sie beim Zubereiten und Stapeln von Speisen spezielle Formen und Schablonen, damit jede Mahlzeit wie ein echtes Kunstwerk aussieht. Versorgen Sie Ihr Kind mit einer Vielzahl von Lebensmitteln. Die Zusammensetzung der Brotdose kann für alle Wochentage im Voraus festgelegt werden.

Denken Sie beim Zusammenstellen einer Brotdose für die Schule im Voraus über die Position der Produkte im Behälter nach. Halten Sie immer Fertiggerichte bereit, mit denen Sie Ihre Brotdose dringend füllen können. Versuchen Sie, abends die Produkte zu verpacken, für die keine Vorverarbeitung erforderlich ist. Wenn Sie ein Gericht oder Getränk gekühlt aufbewahren müssen, können Sie eine normale Trinkflasche nehmen, eine dritte mit Milch oder Joghurt füllen und mehrere Stunden lang in den Gefrierschrank stellen. Füllen Sie kurz vor dem Einfüllen in den Behälter das verbleibende Volumen auf und stellen Sie es neben verderbliche Lebensmittel wie Gelee, Salat oder Hüttenkäse. Der gefrorene Teil der Flüssigkeit taut allmählich auf und kühlt den Rest des Getränks und das Gericht neben der Flasche ab.

Erhitzen Sie Lebensmittel, die kurz vor dem Verpacken der Brotdose heiß gehalten werden müssen, und heizen Sie den Behälter selbst vor, indem Sie ihn eine Weile mit heißem Wasser füllen. Füllen Sie die Behälter nicht über, gießen Sie kein kochendes Wasser hinein und schließen Sie alle Deckel und Befestigungselemente vorsichtig. Vergessen Sie nicht, Löffel, Gabeln und Messer zu legen und nicht an Servietten zu sparen.