Was ist besser LCD oder LED-TV, was ist der Unterschied?

Was ist der Unterschied zwischen LED-Fernsehern und LCDs? Wie wichtig ist der Unterschied zwischen ihnen und wie wirkt er sich auf das aus, was wir auf den Bildschirmen sehen?

LCD-Fernseher sind Flüssigkristallanzeigen oder Monitore, die auf Flüssigkristallen basieren.

LED-Fernseher sind Halbleiterbauelemente, die Strahlung (Glühen) erzeugen, wenn elektrischer Strom durch sie fließt.

Lesen Sie unten über den Unterschied und was er dem durchschnittlichen Betrachter bietet.

Der Unterschied zwischen LCD- und LED-Fernsehern

In LCD-Bildschirmen sorgen Leuchtstofflampen oder Leuchtstofflampen für Hintergrundbeleuchtung. Die LED-Bildschirme werden von LEDs hinterleuchtet. Wir können also sagen, dass wir nur über den Unterschied in den Prinzipien der Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms sprechen und nicht über eine völlig neue Technologie.

Im Gegenzug gibt es zwei Arten der Hintergrundbeleuchtung von LED-Bildschirmen. Einfachere und billigere Seitenbeleuchtung. Die Hintergrundbeleuchtung ist teurer.

Bei der Hintergrundbeleuchtung befinden sich die farbigen Elemente hinter der Flüssigkristallplatte. LEDs in verschiedenen Farben leuchten je nach aktueller Bildfarbe auf. Auf diese Weise erzielen Sie eine hohe Helligkeit und einen hohen Kontrast des Bildes, der für herkömmliche LCD-Bildschirme nicht erreichbar ist.

Daher kann man hier trotz Werbung nicht über grundlegend neue Bildschirme oder andere "Revolutionen" sprechen. Es ist nur ein anderes Beleuchtungsprinzip. Ich muss allerdings zugeben, dass dies dem Verbraucher eine Reihe von Vorteilen gebracht hat. Zum Beispiel sind LED-Bildschirme deutlich dünner als LCD-Bildschirme.

Lesen Sie unten mehr über die Vor- und Nachteile.

Vorteile von LED-Fernsehern

LED-Bildschirme bieten alle oben aufgeführten Vorteile, zu denen Folgendes hinzugefügt wird:

  • Die Dicke des Gehäuses ist viel geringer als die eines LCD. Ein solcher Fernseher kann sogar an die Wand gehängt werden.
  • Der Kontrast und die Klarheit des Bildes sind höher als die von LCD-Matrizen, und das Bild selbst ist "natürlicher".
  • LED-Hintergrundbeleuchtung kann den Verbrauch im Vergleich zu LCD um bis zu 40% senken.
  • Quecksilberfreie LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Große zusätzliche Möglichkeiten: Moderne Modelle verfügen über zahlreiche Anschlüsse und Schnittstellen zum Anschließen digitaler Geräte, unterstützen verschiedene Audio-, Foto- und Videoformate und bieten sogar die Möglichkeit, auf das Internet zuzugreifen.

Vielleicht ist der einzige Nachteil eines LED-Fernsehers, dass er etwas teurer ist als ein LCD.

In letzter Zeit sind die Preise für diese Bildschirme jedoch gesunken, und LCD verlässt allmählich den Markt.

Im Allgemeinen ist das alles. Und über die spezifischen Gründe für die Beliebtheit von LCD-Fernsehern am Beispiel von LG-Produkten können Sie aus diesem Video-Test lernen.