IRiver E200 Test

Im Jahr 2008 erschien der immer noch beliebte I River E200- Player und ist seine logische Fortsetzung mit verbesserten Eigenschaften sowohl in der Funktionalität als auch im Erscheinungsbild.

Ausrüstung

Das Set enthält den I River E200 :

Kopfhörer

Datenkabel

CD mit Software

Handbuch

Design, Körper

Die Karosserie des I River E200 besteht aus Aluminium, was die Zuverlässigkeit erhöht und gleichzeitig ein geringes Gewicht ermöglicht. Das Aussehen ist spektakulär, es liegt perfekt in der Hand und rutscht nicht. Die Qualität der Materialien und der Verarbeitung ist recht gut, es gibt keine Lücken oder Spiel.

Auf der rechten und linken Seite des Players befinden sich kleine Löcher, in denen ein Mikrofon versteckt ist, und in der zweiten befindet sich eine Reset-Taste. Unten befindet sich eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, ein Steckplatz für microSDHC-Speicherkarten und ein Mini-USB-Anschluss, über den eine Verbindung zu einem Computer zur Datenübertragung und zum Laden des Akkus hergestellt werden kann. Der Steckplatz für Speicherkarten und der Mini-USB-Anschluss sind mit einer Klappe abgedeckt. Dies ist zumindest ein wenig, schützt aber vor Staub und Schmutz. Oben befinden sich der Ein / Aus-Schlüssel für das Gerät und der Schieberegler. Nichts Neues, alles ist Standard und einfach zu bedienen.

Die Größe des Players beträgt 55,6x105x10 mm, das Gewicht beträgt 94 g.

Erinnerung

Die große Kapazität von microSDHC ist wahrscheinlich in den folgenden Modellen vorhanden. Wenn Sie ein Modell mit 16 GB Speicher verwenden und eine Speicherkarte mit 8 GB installieren, beträgt das maximale Volumen 24 GB. Im Prinzip wird dies für viele völlig ausreichen.

Wenn das mitgelieferte Datenkabel im Laufe der Zeit verloren geht oder beschädigt wird, ist es dank des standardmäßigen miniUSB-Anschlusses leicht, ein neues im Angebot zu finden.

Aufgrund der Tatsache, dass der Player keine Festplatte, sondern einen Flash-Speicher verwendet, hat er keine "Angst" vor plötzlichen Erschütterungen oder Stürzen. Natürlich sollten Sie es nicht noch einmal fallen lassen, aber wenn der Player immer noch fällt, wird der Speicher höchstwahrscheinlich nicht dadurch beschädigt. Und der Stromverbrauch beim Arbeiten mit Flash-Speicher ist geringer als beim Arbeiten mit einer Festplatte.

Steuerung

Die meisten früheren Iriver-Spieler verwendeten herkömmliche mechanische Tasten, um zu bedienen. In I River E200 haben wir beschlossen, auf Touch-Tasten umzuschalten. Sie befinden sich auf der Vorderseite unter dem Bildschirm. Es gibt vier Navigationstasten, zwei weitere sind für die Einstellung der Lautstärke verantwortlich und in der Mitte befindet sich eine OK-Taste. In den Einstellungen können Sie eine Funktion auswählen, die die Vibration aktiviert, um das Drücken zu bestätigen. Genau wie Touchscreen-Telefone.

Die Berührungsschicht ist kapazitiv, sodass die Tasten nur auf die Berührung eines Fingers reagieren. Im Prinzip wird niemand den Stift zur Steuerung verwenden, aber im Winter müssen Sie Ihre Handschuhe ausziehen, um den Knopf zu drücken. Wenn Sie dagegen einen entsperrten Spieler in Ihre Tasche stecken, werden die Tasten nicht von Ihrer Kleidung gedrückt. Und der kapazitive Typ der Tastatur dient länger als der resistive.

Anzeige

Die relativ große Größe des Players ist auf die Größe des 2,8-Zoll-Displays zurückzuführen. Die Auflösung ist für viele Geräte Standard - 240 x 320 Pixel. Es ist praktisch, Filme oder nur ein Video anzusehen. Bevor Sie es jedoch ansehen, sollten Sie es mit dem Movie Converter-Programm auf der mit dem Gerät gelieferten Disc in optimale Parameter konvertieren. Es ist recht einfach zu bedienen, es gibt Tipps für eine optimale Konvertierung. Erfahrene Benutzer können auch andere Konverter verwenden. Die Hauptsache ist die Auswahl der erforderlichen Auflösung, Bitrate und anderer Parameter. Es ist möglich, Videos im Vollbildmodus anzuzeigen.

Zusätzlich zu Videos können Sie mit dem Player Bilder, Fotos und E-Books anzeigen, was auf einem Display dieser Größe sehr praktisch ist.

Speisekarte

Das I River E200- Menü ist Standard und ähnelt in vielerlei Hinsicht den Menüs anderer Spieler. Jeder Gegenstand ist für eine bestimmte Funktion verantwortlich - Musik abspielen, Videos ansehen, Bilder (Fotos, Bilder und andere Grafikdateien) anzeigen, das Radio einschalten, E-Books lesen, Spiele spielen usw. Der Player zeigt normalerweise Ordner an, sodass Sie Songs nach einem für den Benutzer geeigneten Prinzip sortieren können. Wenn die Songs Tags haben, ist eine automatische Sortierung nach Album, Künstler, Titel usw. möglich.

Die Schriftgröße ist groß, die Zeichen sind deutlich sichtbar. Für Abwechslung können Sie eines von 3 voreingestellten Themen auswählen. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in der Farbe.

Spiele

In Iriver E200 sind 4 Spiele installiert - Barn Baron, Sudoku, Logjam und Critter Crossing. Sie sind recht einfach, aber wenn Sie Musik oder Videos satt haben, können Sie spielen. Leider können Sie nicht gleichzeitig Spiele spielen und Musik hören. Schließlich handelt es sich hierbei um einen Player und nicht um ein Smartphone, mit dem mehrere Anwendungen gleichzeitig ausgeführt werden können. Also musst du wählen.

Musik

Der Player gibt den Ton in guter Qualität und mit guter Lautstärke wieder. Sie können nicht nur 16-Ohm-Kopfhörer verwenden, sondern auch 32-Ohm-Kopfhörer, die einen größeren Frequenzbereich übertragen. Sie können Musik auch über die eingebauten Lautsprecher hören. Ihre Leistung ist nicht hoch, aber die Wiedergabequalität ist ziemlich gut. Equalizer mit voreingestellten Einstellungen. Es öffnet sich während der Wiedergabe durch langes Drücken des rechten "Pfeils".

Das Radio kann auch über Kopfhörer und externe Lautsprecher gehört werden. Da die eingebaute Antenne IriverDas E 200 nicht, seine Funktion wird über Kopfhörer ausgeführt. Genau wie die meisten Telefone.

Der Player verfügt außerdem über einen integrierten Diktiergerät. Es lohnt sich sicherlich nicht, Musik damit aufzunehmen, aber es reicht völlig für die Sprachaufnahme. Das Aktivieren und Verwalten ist ziemlich einfach.

Bei Anschluss an einen Computer müssen keine zusätzlichen Programme oder Treiber installiert werden. Der Speicher des Players und die Speicherkarte werden wie bei normalen USB-Laufwerken separat angezeigt. Dank der USB 2.0-Version ist das Verschieben und Kopieren von Dateien recht schnell.

Unterstützte Formate

IriverDer E 200 spielt Audiodateien in MP3 (MPEG 1/2 / 2.5 Layer 3), WMA, OGG, ASF, FLAC, MPEG4 und Videodateien ab - WMV9, XVID SP, RM, RMVB, JPEG, BMP, GIF, PNG und E-Books im TXT-Format.

Allgemeine Charakteristiken

Signalleistung pro Kanal 17 mW, Standard bei allen neuen Iriver Player.

Bitrate - MP3: 8-320 Kbit / s, WAV: 32-2304 Kbit / s, WMA: 5-384 Kbit / s, OGG: bis zu Q10, FLAC: 0-8

Vom Player unterstützte Tags ID3 V1 Tag, ID3 V2 2.0, ID3 V2 3.0

Batterie - Lithium Polymer

Wiedergabedauer bei ausgeschaltetem Display 17 Stunden. Diese Zahl gilt für die Wiedergabe einer MP3-Datei mit einer Bitrate von 128 kb / s, Equalizer Normal und einer Lautstärke von 20 Einheiten. Bei anderen Parametern kann die Zeit variieren.

Funkreichweite 76 MHz ~ 108 MHz

Temperaturen, bei denen der Spieler arbeiten kann - 5 ° C ~ 40 ° C.

Fazit

Im Durchschnitt ist der Spieler ziemlich gut. In Bezug auf Klangqualität und Lautstärke unterscheidet es sich nicht von den Vorgängermodellen, übertrifft sie jedoch in der Größe des Displays und einem zuverlässigeren Metallgehäuse.