Wie wählt man Rollschuhe?

Jeden Tag können Sie auf der Straße, am Damm, diejenigen sehen, die Inlineskaten fahren. Unter ihnen sind sowohl Erwachsene als auch kleine Kinder. Der Rollschuhgeist, der Europa und Länder anderer Kontinente seit langem erfasst, verbreitet sich in der Ukraine und hat bereits das Niveau eines echten Sports erreicht. Was ist das Geheimnis seiner Popularität? Jede Walze reagiert mit etwas anderem, aber all dies kann auf äußerst positive Emotionen, auf ein Gefühl von Antrieb, Geschwindigkeit und damit Freiheit reduziert werden. Für diejenigen, die die Regeln des Skatens gelernt haben, werden Rollschuhe allmählich zu einem Lebensstil. Solche Leute tragen ständig einen Rucksack mit ihren "Lieblingsschuhen" hinter dem Rücken und weigern sich nicht, für irgendeine Gelegenheit zu trainieren. Wenn sie zum Beispiel von der Arbeit kommen, nehmen sie Rollschuhe und die ganze Familie fährt mit, genießt eine angenehme und gesunde Erholung.

Der Rollerball-Sport ist vielfältig und bietet verschiedene Stile, Typen und Techniken des Skatens. Bevor Sie sich jedoch der Rollschuhbewegung anschließen, müssen Sie die richtigen und nützlichen Informationen darüber erhalten, wo Sie anfangen sollen, wie Sie die für Sie richtigen Skates auswählen und wie Sie lernen, ohne Verletzungen zu skaten, die Anfänger vermeiden sollten. In diesem Artikel werden wir versuchen, die Hauptfragen zu formulieren und zu beantworten!

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Wo soll man anfangen?

VON der Theorie. Die erste Lektion in einer Schule beginnt mit einer Geschichte über Rollschuhlaufen, Stile und Richtungen des Skatens. Die Menschen müssen die Möglichkeiten von Videos und die Perspektiven dessen kennen, was erreicht werden kann. Dann müssen Sie Videos kaufen. Dies ist ein separates Thema, da qualitativ hochwertige Videos nicht billig sind, sondern schlechte, wir nennen sie "Rasseln". Sie geben Ihnen nie das Gefühl, was Skaten ist, und dies kann den Wunsch nach weiterem Lernen entmutigen. Von außen unterscheiden sie sich nicht sehr von hochwertigen, aber tatsächlich tragen Sie unbequeme Stiefel, spröde Komponenten, die Räder versagen fast sofort, Sie müssen übersteigen, nicht rollen, weil sie sich nicht gut drehen. Wir empfehlen daher, niemals Geld für billige Fälschungen auszugeben. Für den ersten Versuch können Sie Videos beim "Rollerdrome" ausleihen oder von Freunden ausleihen.Es gibt keine solche Person, die es nicht mögen würde. Natürlich gibt es Fälle, in denen ein Junge oder ein Mädchen, das noch nie Sport gemacht hat, beschließt, das Skaten alleine zu meistern, Fehler zu machen, sich zu verletzen und nie wieder Rollschuhe zu fahren. Dies ist jedoch eine Ausnahme.

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Was kommt als nächstes, zieh einfach deine Schlittschuhe an und geh?

Es ist immer noch besser, sich mit speziellen Übungen vorzubereiten, um das Gleichgewicht zu entwickeln. Lernen Sie, richtig auf Rollen zu stehen und das Körpergewicht reibungslos von einem Bein auf ein anderes zu übertragen. Die Skateschule lehrt, wie man unsachgemäßes Fahren verhindert, warnt vor zukünftigen falschen Gewohnheiten und bietet die Möglichkeit, das Bein zu stärken. Und erst danach müssen Sie die Elemente des Skatens lernen: Vorwärtsbewegung (V-Step, Bewegung mit einem "Baum", "Taschenlampe", Ausrollen, Schieben), Kurven, Sprünge, Rückwärtsbewegung, Slalom, "Monoline" (Beine eins dahinter eins), parallel (Beine parallel zueinander), viele Arten des Bremsens, sichere Falltechnik usw. Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu bewegen.

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Fachmännischer Rat

für diejenigen, die Videos selbst beherrschen wollen

Überwachen Sie die Verteilung des Schwerpunkts und kontrollieren Sie ihn vollständig. Verlagern Sie Ihr Körpergewicht nicht plötzlich von einem Bein auf das andere, da Sie fallen können.

Skaten ruft immer viele Emotionen hervor, und dies kann dazu führen, dass Sie die Kontrolle über sich selbst verlieren. Ein Mensch beginnt zu denken, dass er mehr kann als er wirklich ist, und das ist sehr gefährlich. Wir müssen unsere tatsächlichen Fähigkeiten berücksichtigen und bei allen Maßnahmen konsequent sein.

Sie müssen Ihren Körper verstehen, Ihre ideale, richtige Position finden. Dies gilt insbesondere für das Skifahren auf den Hügeln. Sie können einen steilen Hang hinauffahren und von dort niemals hinunterfahren. Bewegen Sie sich zunächst nur mehrmals von einem kleinen Hang, um herauszufinden, was nicht bedeutet, was im Weg ist, sondern was im Gegenteil gut läuft, und dies wird beobachtet.

Wählen Sie Asphalt ohne Risse. Versuchen Sie, einen Reisebegleiter zu finden, der vorzugsweise erfahrener ist.

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Was müssen Sie beim Kauf von Videos wissen?

Je nach Fahrstil gibt es viele verschiedene Arten von Schlittschuhen. Es gibt solche, die für Anfänger empfohlen werden und solche, die für Profis gedacht sind. Sie werden von verschiedenen Weltfirmen hergestellt, deren Informationen im Internet zu finden sind. Das beliebteste Modell für Anfänger ist "Fitness". Solche Rollen sind gut für normales Fahren bei heißem Wetter geeignet, sie sind nicht zum Springen oder für übermäßige Lasten gedacht, sie sind ziemlich sicher. Es gibt eine Version, "Fitness-Erholung" (mit großen Rädern hinter dem Durchmesser) - für schnelles, aber nicht professionelles Fahren.

Welche anderen Arten des Skatens gibt es und wie ändert sich das Modell der Skates entsprechend?

Es gibt auch Videos für FSK (Free Skating) - Free Style. Es wurde von Skatern entdeckt, die viel Zeit in der Industriestadt verbracht haben. Sie mussten von der Treppe springen und über einige Hindernisse springen. Solch eine ziemlich extreme und aggressive Fahrt mit Tricks und einer Mischung aus normalem Fahren auf gleicher Oberfläche. Es gibt sogar einen Bladercross-Wettbewerb. Die Strecke besteht aus Hügeln und Kurven, die Sie so schnell wie möglich überwinden müssen. Sie müssen auch in Länge, Höhe und Rutschen springen (Originalbremse). Rollen für diesen Stil sind zuverlässiger, stärker und für eine hohe Belastung ausgelegt, da das Training täglich mehrere Stunden dauert.

Es gibt auch "aggressive" Videos. Dieser Stil unterscheidet sich etwas von anderen und ist ein eigenständiges Element der Straßenkultur. Es gibt zwei Sorten davon: Verd und Street. "Verde" fährt auf einer V-ähnlichen Rampe, auf der die Walze von einem Ende zum anderen fährt und wenn sie in der Luft fliegt, einen Salto macht oder sich dreht. "Straße" - Springen mit Gleiten entlang der Kanten oder Schienen (Rohre bis zu einem halben Meter Höhe, mit einer Neigung), die in verschiedenen Stilen gesprungen werden. Die Rollen für diesen Stil haben kleine Räder, da keine Geschwindigkeit benötigt wird, und eine enge, fast geformte Kofferraumkonstruktion. Zwischen den Rädern befindet sich eine Kunststoffgleitfläche. Diese Art des Skifahrens ist sehr gefährlich. Es gibt auch "Low-Skating", Eisschnelllauf, der in der Ukraine noch schlecht entwickelt ist. Die Rollen für ihn haben einen flexibleren Kofferraum und ziemlich große Räder.Dies sind professionelle Sportvideos. Ähnlich sind ihnen Walzen für den Stil "künstlerischer Slalom" und "niedriger Slalom". Auf dem Asphalt werden spezielle Gläser in einer Reihe platziert, die umgangen werden müssen. "Artistic" ist eine figurative Fahrt zwischen diesen Gläsern, der Boden ist eine Hochgeschwindigkeitsbrille.

Zu den professionellen Walzen gehören auch solche mit fünf Rädern. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, die maximale Geschwindigkeit zu entwickeln und ist für "ältere" Skater gedacht. Für Anfänger fehlt ihnen die seitliche Beinstütze, und der übergroße Rahmen verringert die Manövrierfähigkeit. Es gibt auch Hockey-Walzen, die in ihrer Form echten Hockey-Schlittschuhen ähneln, aber anstelle von Klingen haben sie Räder. Diese Rollen sind für Sportler mit einem gut entwickelten und starken Sprunggelenk konzipiert. Es gibt also viele Möglichkeiten, Sie müssen Ihre Fähigkeiten wirklich einschätzen und die ersten echten Videos kaufen.

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Wie finde ich genau "deine" Videos?

Nur Anfänger müssen erklären, wie man Walzen auswählt und misst. Eine Person mit Fahrerfahrung hat ihre eigenen Auswahlprinzipien. Ein Anfänger, auch wenn er schon einmal Sport gemacht hat, selbst Eislaufen, wird sicherlich mit gewissen Schwierigkeiten konfrontiert sein. Die Hauptregel für alle ist jedoch, die maximale Anzahl möglicher Modelle verschiedener Größen und verschiedener Unternehmen zu messen. Die Hauptelemente eines Rollschuhs sind ein Schuh (für Anfänger ist es besser, einen weichen Schuh, der mit starkem Kunststoff verstärkt ist), einen Rahmen (manchmal Metall und Kunststoff, einige Unternehmen bieten abnehmbare Rahmen an, an denen Sie vor jeder Fahrt die Befestigungsschrauben überprüfen müssen. Das Waschen eines solchen Schuhs ist jedoch bequemer; Metall von geringer Qualität Rahmen können sogar von Hand gebogen werden (solche, die nicht zum Rollen und für Lasten im Allgemeinen vorgesehen sind). Räder (Räder unterscheiden sich in Durchmesser und Steifigkeit, die auf den Rädern aufgezeichnet sind,Universelle Nummern: Durchmesser - 76-80 mm, Steifigkeit - 78A-80A) und Lager (keine billigen Rollen unbekannter Unternehmen sind mit guten Lagern ausgestattet, während jede Rolle einer Weltmarke eine normale und hohe Qualität aufweist, sodass Sie beim Kauf der ersten nicht darauf achten müssen Walzen. Im Laufe der Zeit müssen sie noch gewechselt werden.

Es gibt viele Weltunternehmen, die hochwertige Walzen herstellen, aber unter ihnen gibt es "Außenseiter", deren Produkte erfahrene Walzen nicht empfehlen, selbst wenn sie zu einem Preis teurer sind. Wir empfehlen, Schlittschuhe in speziellen Fachgeschäften zu kaufen und sich mit jemandem zu beraten, der Erfahrung im Schlittschuhlaufen hat.

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Um die richtigen Videos auszuwählen, müssen Sie sie richtig messen. Wie es geht?

Der Stiefel sollte eng am Bein anliegen, ihn aber nicht zusammendrücken. Jemand versucht, das Volumen mit starker Schnürung zu reduzieren, aber dies kann zum Zusammendrücken der Schiffe führen, und nach 30 Minuten ist Skifahren einfach unmöglich, die Beine sind steif. Jegliche Beschwerden werden sich mit der Zeit verschlimmern. Um dies zu verhindern, müssen Sie die Videos korrekt anprobieren. Natürlich auf dem Zeh, in dem Sie reiten werden. Die beste Option sind spezielle Rollsocken, in denen es sogar eine rechte und eine linke gibt, um das Bein optimal zu fixieren. Diese Socken leiten Feuchtigkeit von Ihren Füßen weg. Sie sind aber auch nicht billig, daher ist auch Frottee geeignet. Wir empfehlen nicht, dünne Baumwolle oder Wolle zu tragen. Ihre Füße schwitzen sofort und beginnen zu "spritzen". Und das führt zum Reiben der Beine.

Socken tragen, auch Rollen. Die Befestigung erfolgt mit einem Clip, einem Fersenriemen und Schnürsenkeln. Die Hauptsache ist weiter, auf die Ferse zu schauen. Es sollte gut fixiert sein und die Ferse des Schuhs fühlen, diese Position sollte beim Bewegen nicht verschwinden. Nachdem die Walzen angezogen sind und Sie sich nicht unwohl fühlen, müssen Sie immer noch stehen, ein wenig durch den Laden fahren, aber mindestens 15 bis 30 Minuten in ihnen bleiben. Gehen Sie niemals sofort nach draußen, Sie müssen sie immer noch zu Hause testen. Gehen Sie, fahren Sie mindestens eine Stunde. Wenn etwas drückt, Beine oder Füße taub werden - die Rollen sind zu klein für Sie oder umgekehrt, gibt es ein Gefühl der Freiheit des Fußes oder der Ferse - sie sind zu groß. Sie müssen geändert werden. Und von vorne anfangen. Aber Ihre Geduld und Ausdauer werden bei zukünftigen Fahrten belohnt.

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Die Hauptsache beim Rollschuhlaufen ist die Sicherheit. Was sind die Grundregeln für sicheres Fahren?

Zusätzlich zu den Rollen müssen Sie einen Schutz kaufen: für Knie, Ellbogen, Handgelenke. Sie können auch einen Helm verwenden, aber nicht jeder trägt ihn. Als nächstes folgt das Studium der Technologie. Jeder Sturz ist ein Fehler, die Walze hat etwas falsch gemacht. Fallen lernen ist aber auch notwendig, um minimale Konsequenzen zu haben. Jeder sollte unter Kontrolle sein. Das Wichtigste ist die richtige Haltung und Position der Beine. Der Schwerpunkt sollte nach vorne verschoben werden, der Körper sollte auch ein wenig nach vorne geneigt sein, die Knie sollten gebeugt sein. Der Schwerpunkt sollte niemals auf den Hinterrädern liegen, außer bei speziellen Tricks.

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Ist die Fähigkeit, richtig zu bremsen, auch eine Sicherheitskomponente?

Na sicher. Es gibt viele Arten des Bremsens. Am einfachsten ist das Bremsen mit einer Standardbremse. Sie werden in der Rollschuhschule gedreht. Es kann verwendet werden, wenn eine Person nur reiten und nicht lernen möchte. Aber es ist besser, die Zeit zu verbringen und zu lernen, die Walzen zu beherrschen, um sich sicher zu fühlen. Die beiden Haupt- und gängigen Bremsarten sind T-Stop und V-Stop. T-Stop - Ein Fuß erhebt sich aus dem Asphalt, rollt t-artig nach hinten und senkt sich langsam ab. Er bremst bei mittleren und hohen Geschwindigkeiten über kurze Strecken. V-Stop - Verengung der vorderen Rollen. Diese langsamere Art des "Pflügens" des Bremsens kommt vom Skifahren. Bei hoher Geschwindigkeit sind sie unpraktisch zu bedienen, man kann nur langsamer fahren. Bei dieser Art des Bremsens sollte ein Abstand zum Objekt bestehen.Es gibt auch andere Arten des Bremsens für bestimmte Bedingungen. Sie werden bei Abfahrten mit sehr hohen Geschwindigkeiten angegangen, wenn es unmöglich ist, scharf zu bremsen und im Allgemeinen eine Art Bewegungsstange auszuführen.

Im Rollensport gibt es einen solchen Stil wie Rutschen - eine Reihe von Bremsen auf ungewöhnliche Weise, wenn sich die Beine irgendwie drehen. Aber das Ende ist immer das gleiche, eine Walze fährt geradeaus, die andere dreht sich um und rutscht auf dem Asphalt, während der Athlet eine Art Figur macht.

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Was ist der größte Vorteil des Reitens?

Es gibt Vorteile von jeder Art und Art des Fahrens. Sie lernen die einzelnen Elemente des Skatens sorgfältig kennen und erhöhen schrittweise ihre Komplexität. Alles muss mit Bedacht angegangen werden und darf nicht das tun, was zu Verletzungen führen kann. Beim Inlineskaten arbeiten alle Muskeln, da dies ein direktes Analogon zum Laufen ist, nur die Last wird gleichmäßiger und gleichmäßiger verteilt. Beine, Arme, Rumpf, Bauch, Beingelenke - alles ist involviert. Darüber hinaus ist Skaten eine Aerobic-Übung, die mit hohem Sauerstoffverbrauch und Muskelsättigung verbunden ist. Dies ist eine harmonische Belastung für den Körper.

Von den psychologischen Vorteilen ist es Rollschuhsport - Erholung, die emotionale Entspannung fördert. Dies sind Reisen, wenn Sie bereits gelernt haben, sich in der Stadt gut zu bewegen, Parks, neue Bekanntschaften, die den Kommunikationskreis erweitern. Dies ist ein mildes Extrem mit einem Adrenalinstoß, aber ohne Fanatismus oder lebensbedrohliche Prüfungen. Ein Mensch, der auf Rollschuhen ist, lernt immer etwas Neues über sich selbst, und dies trägt zu neuen Möglichkeiten im Leben bei.

.................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .......................................

Gibt es eine Altersgrenze für Rollschuhlaufen?

Das optimale Alter für das Reitenlernen beträgt 5-7 Jahre. Das Problem ist jedoch, dass wir immer noch wenige hochwertige Kindervideos haben, außerdem wächst das Bein der Kinder schnell ... Daher kaufen sie "Rasseln", auf denen es schwierig ist, selbst die primitivste Fahrtechnik zu erlernen. Sie können einfach fahren, wenn es herauskommt. Wenn es Wünsche gibt, gibt es keine uralten Grenzen, aber ältere Menschen müssen der Vorbereitung auf das Skifahren mehr Aufmerksamkeit schenken, Muskeln und Gelenke stärken und das Gleichgewicht trainieren.