WIE MAN EINE GARTENSCHWINGE WÄHLT - Arten von Schaukeln, wie man eine Schaukel für eine Sommerresidenz wählt

Es ist eine gute Sache, sich auf einer Gartenschaukel mit Entspannung zu verwöhnen. WOW zu fühlen ist wie hochfliegen. Schaukeln gibt Ihnen Sicherheit und die Qualität des Produkts schafft Vertrauen.

  • Metal Swing hat keine Angst vor Regen oder Schnee. Je größer der Durchmesser des Rahmenrohrs ist, desto stärker ist die Struktur. Seine Größe variiert zwischen 32-76 mm.

  • Holzbalken sind leichter als Metall. Es fühlt sich angenehm an: Es erwärmt sich nicht und hält nicht kalt. Aber es trocknet von der Sonne aus und schwillt vor Feuchtigkeit an. Um nicht zu verrotten, muss die Schaukel aus Buche und Eiche alle 2-3 Jahre getrocknet werden.

  • Es gibt kombinierte Optionen - wenn die Schaukel aus Holz und die Stütze aus Metall ist. Diese sind langlebiger und angenehmer zu bedienen.

Stützpfosten geben der Struktur Stabilität.

  • Am zuverlässigsten ist die Λ- und A-förmige Form mit einem Zwischenwinkel von 30-40 °.
  • Die U-Form wird durch Abstandshalter ergänzt, die mit den Seitenpfosten und der unteren Querstange verbunden sind.
  • Die W-förmige Form ist optimal für ein Dach über einer Schaukel.

Es ist besser, eine Struktur mit Beinen auf einer Betonoberfläche zu installieren. Andernfalls gehen sie unter dem Gewicht ungleichmäßig in den Boden und die Schaukel verzieht sich.

Unser Komfort und unsere Sicherheit hängen von der Form des Sitzes ab.

  • Rückenlehne und Armlehnen für mehr Komfort.
  • Wenn Sie sich lehnen (wenn der Sitz leicht nach hinten geneigt ist), werden Muskelschwankungen beim Schaukeln gelöst.
  • Versteifungsrippen stärken die Sitzstruktur.

Die Basis des Sitzes besteht aus geschweißtem oder gepanzertem verzinktem Netz, das nicht rostet.

  • Härter geschweißt, kann es bis zu 700 kg tragen.
  • Der Panzer ist weich und federnd besser.

Bei einer Schaukel ohne Netz wird ein Trampolinmaterial als Sitz verwendet, das über die Basis gespannt ist. Es ist langlebig, dehnt sich nicht, verblasst nicht und trocknet schnell. Eine solche Schaukel kann die ganze Saison im Freien gehalten werden. Und mach dir keine Sorgen um die Matratze, wenn es regnet.

Wie man eine Schaukel für eine Sommerresidenz wählt

Achten Sie bei der Auswahl einer Schaukel für eine Sommerresidenz darauf, wie die Struktur am Tragrahmen befestigt ist.

  • Bei einem Qualitätsprodukt haftet eine Feder oder ein Karabiner an einer am Rahmen angeschweißten Schlaufe.
  • Wenn das Bett durch ein Loch in der Querstange gefädelt wird, verbiegt sich eine solche Schaukel schnell unter dem Gewicht.

Und ja, Gewichtsbeschränkungen sind auch wichtig. Für zwei nur 150-200 kg. Wenn Sie drei oder vier Personen sitzen möchten, muss die Schaukel 250 kg oder mehr standhalten können.

Ein Dach über dem Kopf zu haben und sich auf weichen Kissen zu entspannen, ist auf jeden Fall schön. Auch wenn es nur eine Schaukel im Land ist. Die Markise besteht häufig aus Polyester oder Mesh-Polyethylen.

  • Letzteres ist billiger, aber weniger zuverlässig.
  • Polyester hat eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren. Darüber hinaus weist das Material Schmutz ab. Sie müssen also keinen solchen Bezug waschen.

Kissenbezüge bestehen normalerweise aus Baumwolle und Dralon.

  • Dralon ist stärker, aber das Design verblasst in der Sonne.
  • Baumwolle ist ein natürliches Material. Gut für Allergiker. Aber es ist nur von kurzer Dauer, die Kissen müssen nach ein oder zwei Saisons gewechselt werden.

Es ist besser, wenn die Kissenbezüge abnehmbar sind. Im Sommer, wenn viel Staub vorhanden ist, können sie jederzeit gewaschen werden. Die Hauptsache ist, nicht zu verblassen.

Und wenn Mücken herauskommen, müssen Sie eine Sofa-Schaukel mit einem Moskitonetz nehmen. Es wird mit Reißverschlüssen oder Klettverschluss eingenäht oder am Dach befestigt. In extremen Fällen müssen Sie es kaufen. Schauen Sie sich einfach die Größe des Pakets an. Es ist wichtig, dass das Netz perfekt zur Schaukel passt.

Lassen Sie uns zusammenfassen, wie Sie die richtige Schaukel für eine Sommerresidenz auswählen

Material "Profis" "Minuspunkte"
Hölzern • Umweltfreundlich

• Erfordert Lackierung

• Teuer

• Kurzlebig

Metallic (Stahl + Zink)

• Lange Lebensdauer

• Langlebig

• Nicht rosten

• In der Hitze erhitzen
Kombiniert • Kann zerlegt und verstärkt werden • Das Holz ist lackiert, um nicht zu verrotten

Ja ... Es scheint, als würden wir uns nur für ein Gartensofa entscheiden, aber es gibt so viele Dinge zu beachten. Vielleicht ist es einfacher, eine hängende Schaukel oder einen Liegestuhl zu bekommen? Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare.

Interessanter Artikel: "Wie man Rosen pflegt: bewährte Ratschläge von erfahrenen Gärtnern"

Sehen Sie sich das Video über die Schaukel in Monaco an