DER KÜHLSCHRANK SCHALTET NICHT AUS - der Grund, warum sich der Kühlschrankkompressor längere Zeit nicht ausschaltet (läuft ohne anzuhalten), was zu tun ist

Normal 0 falsch falsch falsch DE-US X-NONE X-NONE Befürchten Sie, dass sich der Kühlschrank nicht ausschalten lässt und schon lange ohne Unterbrechung läuft? F.ua wird mit Ihnen herausfinden, warum sich der Kühlschrank nicht ausschalten lässt und ob es möglich ist, dieses Problem ohne die Dienste eines Assistenten zu lösen.

Der Kühlschrank schaltet sich nicht aus: 4 Gründe

Im Durchschnitt arbeitet die Kühleinheit 15 bis 20 Minuten lang zyklisch: Sie nimmt die erforderliche Temperatur auf und schaltet sich dann aus. Oft ist der störungsfreie Betrieb auf einen unsachgemäßen Betrieb zurückzuführen, nicht auf einen Ausfall. Die Ursachen der Störung können leicht von Ihnen selbst beseitigt werden:

  • Überprüfen Sie die Position des Thermostats in der Kammer. Vielleicht hat eines der Haushaltsmitglieder das Temperaturregime geändert und es ist auf das maximale Niveau eingestellt;
  • Überprüfen Sie die Geräteeinstellungen. Wenn der Super-Freeze-Modus aktiviert ist, funktioniert das Gerät ohne Ausschalten.
  • Stellen Sie sicher, dass die Kühlschranktür sicher geschlossen ist und die Dichtung nicht beschädigt ist. Ersetzen Sie gegebenenfalls den Gummi, um zu verhindern, dass warme Luft in die Kammer gelangt.
  • tauen Sie den Kühlschrank auf und waschen Sie die Kammern von angesammeltem Schmutz, Frost oder Eis. Dadurch wird der Kompressor entlastet.

Nützlicher Artikel : "So installieren Sie den Kühlschrank richtig"

Wenn sich der Kühlschrank nach dem Auftauen nach wie vor nicht ausschalten lässt, können Sie nicht auf einen Assistenten verzichten.

Der Kühlschrank funktioniert ohne Abschalten, kühlt aber die Lebensmittel nicht:

  • Der Thermostat ist defekt, wodurch das Ein- und Ausschalten des Kompressors und die Temperatur in den Kammern gesteuert werden. Es enthält eine Gasröhre, die die Stromversorgung des Motors unterbricht. Wenn der Temperaturregler defekt ist, friert der Gefrierschrank nicht ein und es befindet sich keine Kälte in der Kühlkammer. Dieser Teil kann nicht repariert werden. Wenden Sie sich an erfahrene Handwerker, um es zu ersetzen.
  • Freon-Leckage tritt aufgrund von Mikrorissen oder Biegung der Rohre auf. Typische Anzeichen für einen Ausfall sind Spuren von Schmieröl im Kühlschrank, das vom Motor in die Kammer gelangt.
  • Der Kompressor schaltet sich aus zwei Gründen nicht aus:
    • Kältemittelleckage, weil der Kompressor im Leerlauf läuft (er hat nichts zu pumpen),
    • Das Rohrleitungssystem, durch das das Kältemittel fließt, ist verstopft.

Vertrauen Sie die Fehlerdiagnose und -reparatur kompetenten Spezialisten an, beispielsweise dem Support.ua-Team.

Lesen Sie mehr : "Wartung großer Haushaltsgeräte"

Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, wenn der Kühlschrank lange eingeschaltet bleibt. Teilen Sie Ihre Kommentare dazu.

Der elektronische Katalog unseres Geschäfts bietet eine gute Auswahl an Kühlschränken. Bestellen Sie das Produkt jetzt. Morgen liefern wir den Kauf zu einem für Sie geeigneten Zeitpunkt.

Diese Kühlschränke kühlen Lebensmittel 1,5-mal schneller als andere. Schauen Sie, was sie sonst noch tun können!