Zalman Z9 Plus Fallüberprüfung

Zalman Z9 Plus Fallüberprüfung

Heute werden wir uns in unserem Test einen neuen Fall von Zalman ansehen, der den bekannten Fall Zalman Z7 ersetzt hat.

Die neuen Koffer heißen Zalman Z9 und Z9 Plus und sind keine teuren Middle Tower-Koffer.

Das Z9 Plus-Modell unterscheidet sich vom Z9 durch den eingebauten Reobass für zwei Lüfter, ein Display auf der Vorderseite, das die Temperatur im Inneren des Gehäuses anzeigt, sowie ein Acrylfenster an der Seitenabdeckung und einen zusätzlichen Lüfter an derselben Abdeckung. Es ist das mit Plus gekennzeichnete Modell, das wir heute betrachten werden.

Verpackung und Ausrüstung

Betrachten Sie die Box, in der der Fall versendet wird. Die Box unterscheidet sich jedoch nicht von anderen Boxen, in denen die Koffer geliefert werden. Mittelgroße Pappschachtel, an den Seiten befinden sich kleine Ausschnitte für einen einfachen Transport.

Auf einer der Seitenabdeckungen können Sie eine kleine Anleitung in Russisch und in sieben anderen Sprachen der Welt lesen.

Die Box enthält zusammen mit dem Gehäuse eine kurze Bedienungsanleitung, mehrere Kunststoffbinder zum Anbringen von Drähten, ein Verlängerungskabel zur Stromversorgung des Prozessors, Schwingungsdämpfer zum Installieren unter Laufwerken und einen Satz Befestigungsschrauben. Mit einem solchen Kit können Sie die Drähte im Gehäuse leicht straffen und das Rauschen leicht reduzieren.

Hauptmerkmale des Falles

Das Modell Zalman Z9 Plus ist im Middle Tower-Format mit Unterstützung für mATX- und ATX-Motherboards hergestellt. Die Körperfarbe ist schwarz. Im Inneren befinden sich drei 5,25-Zoll-Geräteschächte und fünf 3,5-Zoll-Geräteschächte sowie ein externer Schacht für die Installation von 2,5- oder 1,8-Zoll-internen Geräten. Auf der Rückseite befinden sich sieben Steckplätze für Erweiterungskarten. Auf der Vorderseite befinden sich zwei USB 2.0-Schreibtische, ein eSATA- sowie ein Kopfhörer- und ein Mikrofonanschluss. Das Gehäuse enthält drei 120-mm-Lüfter. Eine befindet sich auf der Rückseite, eine auf der Seitenabdeckung und eine auf der Vorderseite. Es ist möglich, einen weiteren 120-mm-Lüfter an der Seitenabdeckung anzubringen, zwei oben am Gehäuse und einen unten am Gehäuse. Die Karosserie besteht aus Stahl mit einer Dicke von 0,6 mm, die Frontplatte aus Kunststoff und stellenweise aus Stahl. Gehäuseabmessungen: 50,4 x 46,4 x 20,7 cm. Gewicht 7,2 kg.

Aussehen

Das Gehäuse sieht im Vergleich zum Vorgänger eleganter aus.

Die Vorderseite des Gehäuses besteht fast ausschließlich aus Mesh, was zu einer hervorragenden Kühlung des Gehäuses beiträgt. Im unteren Teil befinden sich zwei Plastikdreiecke, die zusammen auf dem Körper wie ein großer Buchstabe Z aussehen. Der im unteren Teil befindliche Lüfter ist beleuchtet und bläst.

Die Frontplatte ist zum Abstauben oder zur einfachen Installation eines optischen Laufwerks vollständig abnehmbar. Die Staubfilter in diesem Gehäuse sind leicht zu entfernen und ebenso leicht zu reinigen.

Im 5,25-Zoll-Fach befindet sich eine Buchse mit USB-Anschlüssen, ein Thermosensor-Display, Kopfhörer- und Mikrofonausgänge sowie ein Reobass. Bei Bedarf kann es tiefer bewegt oder ganz entfernt werden.

An der Verbindungsstelle zwischen Vorder- und Oberseite des Gehäuses platzierte der Hersteller einen Computer-Netzschalter. Der obere Teil ist fast vollständig mit dem gleichen Netz wie der vordere Teil bedeckt. Bei Bedarf ist unter dem Netz Platz, um zwei 120-mm-Lüfter für eine effizientere Kühlung zu installieren.

Die linke Seite des Gehäuses hat zwei transparente Acrylfenster und ein großes Netz, durch das alle im Gehäuse installierten Teile perfekt sichtbar sind. Unten im Raster befindet sich ein 120-mm-Lüfter mit Hintergrundbeleuchtung, und es ist Platz für einen weiteren Lüfter. Das Netz an der Seite des Gehäuses hat ausreichend große Löcher, durch die kalte Luft und Staub perfekt strömen.

Auf der Rückseite befinden sich sieben Kartenerweiterungssteckplätze mit Steckplätzen für eine bessere Belüftung. Oben befindet sich ein 120-mm-Lüfter, der heiße Luft ausbläst. Unter dem Lüfter sehen Sie zwei Löcher für die Wasserleitungen des Systems. Das Netzteil befindet sich in diesem Fall unten.

Am Boden des Gehäuses befindet sich ein kleiner Grill für die Luftansaugung durch das Netzteil, der sich bei abgesenktem Lüfter befindet. Neben dem Grill befindet sich ein weiteres Loch für die Installation eines Lüfters, der Luft einbläst. Der Körper ruht auf vier Gummifüßen, die die Stabilität erhöhen und Körpervibrationen reduzieren.

Interne Organisation

Das Netzteil ist in diesem Fall unten installiert, und ein spezieller Grill unten ermöglicht es Ihnen, das Gerät mit einem Lüfter nach unten oder oben zu installieren. Das Motherboard ist mit Schrauben befestigt.

Einige Kabel und Leitungen können hinter der Seitenwand versteckt sein, an der das Motherboard angebracht ist. Ein großer Ausschnitt in der Montagewand ermöglicht es Benutzern, einen großen CPU-Kühler zu installieren. Es wird angenommen, dass das Prozessorstromkabel für einige Einheiten aufgrund dieser Anordnung der Einheit möglicherweise nicht ausreichend lang ist. Aus diesem Grund hat das Unternehmen dem Paket ein spezielles Verlängerungskabel für dieses Kabel hinzugefügt.

3,5-Zoll-Geräte werden mit einem speziellen Schieber am Gehäuse befestigt. Vor der Installation müssen Sie jedoch die mitgelieferten Antivibrationsscheiben am Gerät befestigen.

2,5-Zoll-Geräte mit Formfaktor können unter dem Motherboard-Fach montiert werden. Diese Lösung ist originell und bequem.

Sie können mit der speziellen Hardware auch ein 2,5-Zoll-Gerät im 3,5-Zoll-Gerätefach installieren.

Das Gehäuse bietet Platz für drei 5,25-Zoll-Geräte, und im vierten Fach befindet sich ein Panel mit zusätzlichen USB-, Reobass- und anderen Funktionen. Das Panel kann in ein anderes Fach verschoben oder einfach entfernt werden.

Die Kabel von der Frontplatte sind lang genug und verfügen über alle erforderlichen Anschlüsse. Die Audio-Buchse kann über HD Audio oder AC '97 angeschlossen werden.

Das Gehäuse ist insgesamt ausgezeichnet. Ich freue mich über die Möglichkeit, eine hervorragende Belüftung des Gehäuses sowie Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und bequeme Montage des Systems zu installieren. Eine ausgezeichnete Wahl für Leute, die ein Gehäuse suchen, das kostengünstig und mit großartigen Funktionen ausgestattet ist.