In der Welt der Brettspiele

Die globale Computerisierung und die Fülle an Computerspielen haben anscheinend für immer alle Arten von "Abenteuerspielen", Loto, Seeschlachten und Dame aus dem Alltag verdrängt. Aber es war nicht da. Wenn vor einem Jahrzehnt Computerspiele basierend auf Brettspielen erstellt wurden, ist der Prozess jetzt umgekehrt. In letzter Zeit sind hervorragende Brettspiele erschienen, die in Bezug auf die Spielmechanik Computerspielen ähneln. In Europa und Amerika hat lange Zeit fast jede Familie eine Reihe von Brettspielen mit 5 bis 10 Titeln. Aber nach und nach erreichte uns eine Welle von vergessenen und völlig neuen Brettspielen.

Die Menschen spielen seit der Antike Brettspiele.

Die ältesten und beliebtesten Karten, Go (chinesische Kontrolleure), galten als weise Menschen mit nicht standardisiertem, flexiblem Denken. Go-Siege haben sogar die Beförderungen angekurbelt.

Vor fast einem Jahrhundert erschien ein Brettspiel, das sofort zum Bestseller unter den Familienspielen wurde - Football Monopoly usw. Und obwohl hier viel nicht von der persönlichen Qualität des Spielers abhängt, sondern vom Fall - wie der Würfel herausfällt, lehrt Sie dieses Spiel, Ihr Geschäft richtig zu machen, entwickelt die Geschäftsqualitäten einer Person.

In den letzten Jahrzehnten wurde die Entwicklung von Computer- und Brettspielen parallel vorangetrieben. In der Spielebranche sind viele neue Produkte für Konsolen und Mobiltelefone aufgetaucht. Fast alle Brettspiele wurden in ein digitales Format übertragen. Und jetzt können wir den umgekehrten Prozess beobachten - das Übertragen des Spiels vom Computer auf die Desktop-Version. Dies ist ein eindrucksvolles Beispiel für die Zivilisation. Vor vielen Jahren inspirierte Francis Treshams Brettspiel Civilization Sid Meier, das berühmte Computerspiel Civilization zu entwickeln. Aber jetzt hat Glenn Drover es mit dem Brettspiel Sid Meier's Civilization auf die Tischplatte gebracht.

Zu dieser Zeit sind in Form von Brettspielen Computer-Hits wie Warcraft, Starcraft, Age of Empires 3, Doom erschienen. Sie veranstalten sogar ernsthafte Meisterschaften in diesen Brettspielen.

Der moderne Hit der Brettspiele sind die Siedler von Catan - die Kolonisatoren. Das Verkaufsvolumen dieses Spiels beträgt über 10 Millionen Kartons.

Andere Bestseller, die viele "Nachdrucke" haben, sind Munchkin, Carcassonne, Risk und andere.

Der Hauptunterschied zwischen der neuen Generation von Brettspielen besteht darin, dass das Glück (die Zufälligkeit des Würfelwurfs) hier eine sekundäre oder sogar drittklassige Rolle spielt. Es hängt alles von persönlichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten ab. Diese Spiele entwickeln Fähigkeiten wie Planung, Verhandlung, strategisches Denken und Entscheidungsfindung. Sie trainieren logisches Denken und Gedächtnis, vermitteln die Grundlagen der Wirtschaft, Kenntnisse über Lebenssituationen und Gesetze und helfen, mit Schwierigkeiten umzugehen. Jedes Spiel ermöglicht es Ihnen, die Einzigartigkeit von Rollenspielen zu spüren, ohne verbal zu spielen, ohne Rollen zu stopfen, über die "Legende" nachzudenken und sie strikt zu befolgen. Mit diesen Brettspielen können Sie in die Welt der Fantasie eintauchen, Stress abbauen und alltäglichen Sorgen und Problemen entfliehen.

Warum sind Brettspiele auf der ganzen Welt immer noch beliebt?

1. Live-Kommunikation zwischen Spielern in Brettspielen. Hochtechnologien, die in unser Leben eingebrochen sind, haben die Live-Kommunikation praktisch verdrängt. Immer mehr Zeit wird "elektronischen Freunden" gewidmet, die durch echte ersetzt werden. Virtuelle Kommunikation wird jedoch niemals einen Live-Gesprächspartner ersetzen, und ein Smiley-Gesicht wird niemals ein aufrichtiges Lächeln ersetzen. Ein Brettspiel ist ein guter Grund, mehrere Stunden mit Familie, Freunden und Bekannten zu verbringen. Verbringen Sie die Wartezeit zum Beispiel in der Schlange oder am Bahnhof und langweilen Sie sich auch nicht auf der Straße.

2. Das Brettspiel ist ein wunderbares Geschenk nicht nur für einen Freund, sondern auch für dich selbst, denn dein Freund wird mit dir die Freude teilen, solch eine wunderbare Sache zu besitzen.

Dies ist ein besonders gutes Geschenk für unsere Kinder - vom Kleinsten bis zum Teenager. Vor allem, wenn Sie die Idee vom Computerbildschirm oder Fernseher abreißen müssen. Brettspiele Verordnung, Evakuierung wird seine bevorzugten Computerstrategien ersetzen. Wenn Sie ein Brettspiel spielen, können Sie Ihrem Kind das Denken beibringen und einfach eine gute Zeit haben. Brettspiele helfen dabei, eine Beziehung aufzubauen.

3. Autarkie von Brettspielen. Ein Brettspiel wird in einem entscheidenden Moment nicht leer, die Batterie wird nicht entladen. Es ist kein Stromnetz, kein Internetzugang oder die spezifische Konfiguration eines Desktop-Computers oder Mobiltelefons erforderlich. Die Box mit dem Spiel wiegt viel weniger als ein Laptop, und Sie können sie auf dem Land, im Freien, in einem Zug und in einem Flugzeug spielen. Und es spielt keine Rolle, ob niemand die Regeln kennt, sie können während des Spiels gemeinsam ausgearbeitet werden.

4. Brettspiele schaden Ihrer Gesundheit nicht so gut wie Computerspiele. Vision und Haltung sind nicht betroffen. Sie können eine beliebige Position für das Spiel auswählen: auf dem Boden sitzen, sich zurücklehnen. Wenn Sie ein Brettspiel spielen, passen Sie sich nicht daran an, aber das Spiel passt sich Ihnen an. Natürlich kann ein Brettspiel auch anstrengend sein, und dann müssen Sie auch eine Pause machen.

Brettspiele sind klassifiziert:

1. Nach der Art der Gegenstände, die im Spiel verwendet werden:

- Kartenspiele;

- Würfel;

- Miniaturen - Eisenbahn, Autospur, Soldaten;

- "mit Bleistift und Papier" - Seeschlacht;

- auf den Brettern - Schach, Dame, Backgammon;

- auf dem Muster und den Fliesen - Mahjong, Dominosteine;

- Rollenspiele.

2. Nach der Anzahl der Spieler.

- zum einen - Solitaire, Mahjong, Rätsel;

- für zwei - Dame, Schach, Backgammon, gehen;

- zwei oder mehr Spieler.

3. Entsprechend der Dynamik des Spiels:

- Schritt für Schritt;

- dynamisch wie Lotto.

4. Von der Natur des Spiels:

- intellektuelle, strategische und logische Spiele. Es gibt zwei Unterarten:

a) die Anfangsbedingungen sind immer die gleichen - Schach, Dame;

b) Die Anfangsbedingungen hängen vom Spieler ab - Seeschlacht.

- auf körperliche Fähigkeiten, zum Beispiel Koordination - Spillikins.

5. Nach Inhalt:

- abstrakt;

- Nachahmung - Wirtschaftsspiele, Strategien;

6. Nach Alterskategorien:

- für die Kleinen - 4+;

- für das Grundschulalter - 6+, 8+;

- für Kinder über 10 Jahre;

- Familie.

7. Nach Anwendungsbereichen:

- für Freizeit und Unterhaltung - Twister;

- für Kommunikation, Kommunikation - "Mafia"

- Glücksspiele, Pflichtspiele;

- Rätsel;

- Training, Bildung - "Was, wo, wann?", wissenschaftliche Spiele

Wissenschaftsspiele

Es ist etwas Besonderes an der Welt um ihn herum.

Mit Hilfe populärwissenschaftlicher Spiele können Kinder und Erwachsene spannende Experimente durchführen und zu Hause Experimente durchführen.

Auf spielerische Weise kann das Kind die Grundlagen der Chemie und Biologie erlernen. Wissenschaftliche Spiele gehen an keinem natürlichen Phänomen vorbei. Das Paket enthält chemische Reagenzien, Biomaterialien, Handbücher mit Versuchsbeschreibungen und interessante Informationen, beispielsweise über die Teilnahme gewöhnlicher Haushaltssubstanzen an chemischen Experimenten.

Wissenschaftsspiele helfen einem jungen Forscher, sich wie ein echter Experimentator, Wissenschaftler zu fühlen, und unterstützen das Interesse am Studium der Naturwissenschaften. Die im Umgang mit wissenschaftlichen Spielen erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten helfen dem Kind, den Lehrplan der Schule zu beherrschen.