TELEFON HÖREN - Ist es in der Ukraine möglich, ein Mobiltelefon zu hören, wie die speziellen Dienste zuhören?

Abhören ist eine Realität, gegen die niemand immun ist. Um ein Telefon mit einem Abhörprogramm zu infizieren, müssen Sie es nicht einmal berühren.

Das Programm zum Abhören eines Mobiltelefons wird auf folgende Weise in das Gerät eingegeben:

  • über Bluetooth-Kanal;
  • über Wi-Fi-Kanal;
  • in einer MMS-Nachricht;
  • mit einem Computer installiert;
  • über mobiles Internet.

Seien Sie vorsichtig bei Nachrichten von unbekannten Anrufern.

Abhören des Telefons

Das "Abhör" -Programm dringt in den Darm des Telefons ein und lebt dort sein eigenes Leben. Das Gerät sammelt Informationen dank des aktivierten Mikrofons, und der Angreifer empfängt Informationen, ohne das überwachte Objekt zu kontaktieren (z. B. ein Auto zum Haus des Überwachten zu fahren).

Das Herunterladen von Informationen erfolgt wie folgt: Bluetooth ist aktiviert, die Suche nach einem Teilnehmer wird ausgeführt. Durch Hacken der Verbindung wird das Bluetooth-Modul gehackt und ein Spionageprogramm installiert. Es reicht aus, das Gebiet zu scannen, und innerhalb eines Radius von anderthalb Kilometern sehen die Angreifer alle Abonnenten, an denen sie interessiert sind.

Wenn das Mobiltelefon ausgeschaltet ist, sich jedoch ein Akku im Inneren befindet, stellen Sie sicher, dass Eindringlinge ihn aus der Ferne aktivieren. Durch Lesen Ihrer SMS haben sie Zugriff auf das Telefonbuch, hören zu und zeichnen Gespräche auf.

Es gibt mehrere Anzeichen, die indirekt das Vorhandensein von Abhören bestätigen.

Hohe Batterietemperatur

Das Telefon wird lange nicht benutzt und der Akku ist heiß? Das Gerät wird aktiv genutzt. Ein Anstieg der Batterietemperatur bedeutet eine Überlastung aufgrund einer versteckten Anwendung. Möglicherweise ist diese Anwendung eine Spyware zum Abhören Ihres Telefons.

Der Akku des Telefons ist schnell leer

Es ist bekannt, dass GSM-Geräte mit der Zeit ihre maximale Batterieladung verlieren. Wenn das Gerät älter als ein Jahr ist, verringert sich die Akkukapazität. Beim Hören verbraucht das Mobiltelefon jedoch zu schnell Batteriestrom, da ständig aufgezeichnet wird, was gerade passiert. Zur Überwachung der Entladerate Ihres Telefons gibt es verschiedene Anwendungen: BatteryLife LX (für Android) oder Battery LED (für iPhone OS).

Das Telefon lässt sich nicht ausschalten

Sie hören Ihnen zu, wenn das Ausschalten des Mobiltelefons den Bildschirm des Telefons nicht oder das Gerät längere Zeit nicht ausschaltet. Achten Sie auf ungewöhnliches mobiles Verhalten. Solche Symptome können auch auf Hardware- oder Softwarefehler zurückzuführen sein (z. B. wird eine nicht lizenzierte Anwendung installiert).

Nicht standardmäßige Telefonaktivität

Ungewöhnliches Verhalten (automatischer Neustart, erneute Registrierung des Netzwerks) eines Mobiltelefons bedeutet, dass jemand das Mobiltelefon fernsteuert. Aber seien Sie vorsichtig, oft schaltet der Benutzer die Anwendungen unwissentlich ein und provoziert das Telefon zu instabiler Arbeit.

Nebengeräusche im Telefon

Während eines Gesprächs verursacht das mobile "Zuhören" manchmal Störungen. Oft unbedeutend - eine Art Echo, elektrische Entladungen, Knistern, Reflexionseffekt. Auch bei pulsierenden Geräuschen des Smartphone-Lautsprechers bei Nichtgebrauch.

Telefonische Störungen

Die Verwendung des Telefons in der Nähe von elektronischen Geräten (Tonbandgerät, Fernseher, Radio-Tonbandgerät, Lautsprecher) führt zu Störungen in Form eines charakteristischen „Gurgelns“. Eine solche Störung ist ein normales Phänomen direkt während der Datenübertragung (während eines Gesprächs beim Senden von SMS-Nachrichten). Achten Sie bei Störungen, die nicht von den Handlungen des Telefonbesitzers abhängen, im Standby-Modus auf das "Abhören" des Geräts.

Netzwerkfehler

Bei Verwendung der Funktion „Operator auswählen“ auf dem Telefon wird ein unbekannter Operator in der Liste der Mobilfunkbetreiber als eine Reihe von Nummern angezeigt.

So können Sie verstehen, dass das Telefon ohne Verwendung spezieller Geräte abgehört wird.

Lesen Sie: "Was ist ein Selfie: 5 Geheimnisse eines großartigen Autofotos"