WIE MAN EIN KAPA BUCHT - wie man einen Mundschutz für das Boxen zu Hause herstellt und vorbereitet, der Ihren Zähnen entspricht

Wie man eine Gelschale kocht

  1. Wasser kochen (ohne Kappe) und 2 Gefäße vorbereiten: leer und mit kaltem Wasser.
  2. Gießen Sie gekochtes Wasser in ein leeres Gefäß und warten Sie 30 Sekunden, bis das Wasser leicht abgekühlt ist.
  3. Stellen Sie das Tablett 30-60 Sekunden lang in dieses Wasser (die genaue Zeit finden Sie in den Anweisungen für das Tablett).

Um den Mundschutz an den Zähnen anzubringen, muss er geschweißt werden. Du wirst brauchen:

  • Zwei Behälter - Schalen, Teller oder Tassen.
  • Abschäumer oder Zange. Machen Sie sich im Allgemeinen keine Sorgen - ein gewöhnlicher Löffel reicht aus.
  • Ein Wasserkocher zum Kochen von Wasser.

Weiter in die Küche :)

  • Gießen Sie gekochtes Wasser in einen Behälter und warten Sie 1-2 Minuten, bis die Temperatur auf etwa 75 ° C gefallen ist. Gießen Sie kaltes Wasser in die Sekunde.
  • Stellen Sie das Dentalgerät in einen Behälter mit heißem Wasser. Wir warten gemäß den Anweisungen auf die Zeit und holen sie heraus.

Wenn es keine Anweisung gibt:

  • Silikon und Gel 30 Sekunden kochen lassen;
  • Gummi und Thermoplast - 60 Sekunden.

So passen Sie den Mundschutz richtig an

Tauchen Sie es 2-3 Sekunden lang in kaltes Wasser, um sich nicht zu verbrennen und das Zahnfleisch und den Zahnschmelz nicht zu beschädigen. Spülen Sie Ihren Mund mit kaltem Wasser aus.

  • Führen Sie das Zubehör in Ihren Mund ein und drücken Sie fest auf Ihren Kiefer, bis Sie einen angenehmen Biss bekommen. Übertreibe es nicht und beiße nicht.
  • Drücken Sie mit den Fingern die Kanten entlang des gesamten Umfangs der Außen- und Innenseite, erzeugen Sie ein leichtes Vakuum in Ihrem Mund und saugen Sie Luft und Flüssigkeit aus dem Produkt.
  • Halten Sie 3-4 Minuten in Ihrem Mund. Korrigieren Sie das Ergebnis - tauchen Sie das Gerät in kaltes Wasser.

Richtig gekochtes Wurzelholz:

  • nimmt genau die Form von Zähnen an;
  • hält gut ohne die Hilfe des Unterkiefers (für Einzelkiefer);
  • stört den Biss nicht;
  • verursacht keine Beschwerden.

Hinweis: "So wählen Sie einen Mundschutz: Ratschläge eines professionellen Trainers"

Wenn Sie ein Mundstück falsch hergestellt haben, werfen Sie es nicht weg - verdauen Sie es erneut.

Sehen Sie sich das Video an, um schrittweise Anweisungen zu erhalten