WIE MAN EIN EXTERNES FESTPLATTENWÄHLEN WÄHLT - Bewertung externer Festplatten in Bezug auf Zuverlässigkeit

Eine externe Festplatte ähnelt der in einen Laptop oder Computer eingebauten, hat jedoch den einzigen Unterschied: Sie muss nicht in ein Gerät eingebaut werden. Das Laufwerk ist meist über USB angeschlossen. Wenn keine externe Festplatte erforderlich ist, kann das Gerät einfach getrennt und an einem abgelegenen Ort entfernt und bei Bedarf wieder angeschlossen werden.

Es kann in einer Vielzahl von Situationen benötigt werden.

  • Erweitern Sie den Computerspeicher, wenn er verstopft ist. Ein Laufwerk mit verschiedenen Kapazitäten behebt die Situation: von mehreren Gigabyte (GB) bis 8 Terabyte (TB).
  • Entladen Sie die PC-Festplatte, wenn sie langsamer wird. Einige der Informationen werden von der externen Festplatte übernommen.
  • Mobilität ist der Hauptvorteil einer externen Festplatte, wenn Sie mit großen Informationsmengen arbeiten müssen. Daten sind einfacher zu übertragen.

Welche externe Festplatte soll man wählen?

Externe Laufwerke können auf rotierenden Festplatten (HDD) und Solid State Drive (SSD) betrieben werden. Es gibt kombinierte Systeme, in denen eine schnelle SSD zum Zwischenspeichern verwendet wird und der HDD-Teil zur Langzeitspeicherung von Informationen verwendet wird.

  • HDD ist eine klassische Festplatte. Eine gute Wahl für die Langzeitspeicherung, da große Festplatten relativ kostengünstig sind. Nachteile von HDD - gedämpftes Rauschen aufgrund der Rotationsgeschwindigkeit der Festplatte.
  • SSD ist praktischer, hat die Datenübertragungsgeschwindigkeit und die kompakte Größe erhöht.
  • Das HDD + SSD-Hybridlaufwerk kombiniert die Vorteile der beiden oben aufgeführten. Tatsächlich ist die Notwendigkeit solcher Festplatten fraglich: Wenn Sie Ihre Arbeit ernsthaft beschleunigen müssen, hilft eine interne SSD, und eine klassische Festplatte eignet sich für die Speicherung.

Bei der Auswahl einer externen Festplatte sollten Sie verschiedene Kriterien berücksichtigen:

Hersteller

Besser das berühmte wählen. Zum Beispiel Seagate, Western Digital, Transcend, Toshiba, A-DATA. Sie gelten als die zuverlässigsten.

Speichergröße

Wählen Sie basierend auf den Zwecken, für die Sie die externe Festplatte verwenden möchten:

  • Für das Schreiben von Aufsätzen, Hausarbeiten und Laborarbeiten reichen 500 GB aus.
  • Sie benötigen 1 TB, um Fotos zu speichern.
  • Wenn Sie viele Videos aufnehmen und bearbeiten sowie Backups aller Ihrer Geräte und Mediendateien - Filme und Musik - speichern möchten, benötigen Sie mindestens 2 TB.

Externe Festplatten bewerten 2018 nach Speichergröße

Speicherkapazität bis zu 1000 GB Speicherkapazität 2 TB Speicher über 2 TB
  • Toshiba USB 500 GB (HDTB405EK3AA) Canvio Basics, Schwarz
  • Toshiba USB 1 TB (HDTP210EW3AA) Canvio Ready, weiß 2,5 "USB 3.0
  • A-Data USB 1 TB (AHD650-1TU3-CBK) HD650 Langlebig, schwarz 2,5 "USB 3.0, USB 2.0
  • Western Digital USB 2 TB (WDBYFT0020BBK-WESN) Mein Reisepass, schwarz 2,5 "USB 3.0
  • Transcend USB 2 TB (TS2TSJ25H3P) StoreJet 25H3P 2,5 "USB 3.0
  • Western Digital USB 2 TB (WDBWLG0020HBK-EESN) WD Elements 3,5 "USB 3.0, USB 2.0
  • Western Digital USB 4 TB (WDBYFT0040BBK-WESN) Mein Reisepass, schwarz 2,5 "USB 3.0
  • Seagate USB 6 TB Backup Plus Hub, schwarz (STEL6000200) 3,5 "USB 3.0
  • Transcend USB 4 TB (TS4TSJ35T3) StoreJet 35T3 3,5 "USB 3.0

Festplattengeschwindigkeit und Größe der Zwischenablage

Die Zwischenablage ist die Menge an schnellem Speicher, die die Festplatte beschleunigt, indem andere Aufgaben als Lesen und Schreiben ausgeführt werden. Seine Größe reicht von 8 MB bis 64 MB. Je höher der Wert, desto schneller arbeitet das Laufwerk.

Ein wichtiges Merkmal ist die Geschwindigkeit der Festplatte. Dies hängt von mehreren Faktoren ab.

  • Über den Anschluss, über den das Laufwerk mit anderen Geräten verbunden wird.
  • Von der Spindeldrehzahl und der Festplattenpuffergröße, die sich auf die Geschwindigkeit des Lesens von Dateien auswirken.
    • Stationäre Festplatten sind schneller als tragbare. Ihre Mindestgeschwindigkeitsanzeige beträgt 5400 U / s.
    • Die Mindest-SSD, auf die Sie achten müssen, beträgt 400 MB / s. Aber trotz der merklichen Lücke in der Durchschnittsgeschwindigkeit ist der Unterschied zwischen ihnen in der Aufnahmezeit eines 2,5-Gig-Films nicht so groß.

Preis

Die Kosten für externe Festplatten werden durch mehrere Faktoren bestimmt:

  • Markenwerbung,
  • Gerätekapazität, die von der Lautstärke abhängt. Es reicht von 32 GB bis 12 TB:
    • 32 GB - ab 700 UAH
    • 64 GB - ab 800 UAH
    • 120 GB - ab 900 UAH
    • 500 GB - ab 1100 UAH
    • 1 TB - ab 1200 UAH
    • 2 TB - ab 1800 UAH
    • 5 TB - ab 4500 UAH
    • 10 TB von - 9500 UAH
  • und die im Körper des Geräts verwendeten Materialien. Wer mag es: Kunststoff oder Aluminium, matt oder glänzend, mit oder ohne Textur.

Abmessungen des Gerätes

Je größer die Festplattenkapazität ist, desto höher sind die Abmessungen (Formfaktor). Der Markt wird von zwei Typen dominiert - 2,5 "und 3,5".

  • Diejenigen, die kleiner sind, sind leicht, sie haben einen stärkeren Körper. Sie sind geräumig - bis zu 500 Gigabyte.
  • Die größeren sind schwer. Ihr Gewicht kann ein Kilogramm erreichen. Aber solche Laufwerke haben eine enorme Kapazität, die Rechnung geht an Terabyte. Sie öffnen und speichern Dateien viel schneller.

Sicherheit

Geräte mit einem erhöhten Schutzniveau bewahren vertrauliche Informationen zuverlässig auf. Diese Festplatten sind teurer. Wenn Ihnen die Informationssicherheit vor allem am Herzen liegt, sollten Sie auf diese Modelle achten.

Möglichkeit, eine Verbindung zum Fernseher herzustellen

Die meisten Laufwerke verwenden eine USB-Schnittstelle. Bei einigen Modellen sind sie jedoch über eine LAN-Schnittstelle verbunden. Es erhöht die Datenübertragungsrate. Gut für diejenigen, die von mehreren Computern aus Zugriff auf die Festplatte benötigen.

Wenn Sie eine Festplatte zum Speichern Ihrer Medienbibliothek (Musik und Filme) kaufen, müssen Sie klären, welche Dateisysteme Ihr Fernseher liest. Am häufigsten arbeiten Festplatten und Computer mit dem NTFS-Dateisystem. Stellen Sie also zunächst sicher, dass Ihr Fernseher damit funktioniert.

Externe Festplatte: Bewertungen

Bei der Frage, wie die richtige externe Festplatte ausgewählt werden soll, gibt es keine einzige Anweisung, dies hängt von Ihren Anforderungen ab. Bewertungen für bestimmte Modelle anzeigen. Und lassen Sie sich von Ihren Vorlieben leiten.

Vladimir Lisak hat eine Bewertung für den Western Digital USB 4 TB (WDBYFT0040BBK-WESN) My Passport, Black 2.5 "USB 3.0:"Insgesamt ist der WD My Passport ein gutes Gerät mit einer durchschnittlichen Lese- / Schreibgeschwindigkeit (102/102 MB / s), einer 3-jährigen Garantie und einem coolen Design. Es funktioniert völlig leise und erwärmt sich beim Kopieren einer großen Datenmenge auf 44 Zoll, was laut einem WD-Vertreter normal ist. Im Allgemeinen können Sie sicher kaufen und verwenden. Aber ich bin auf eine der dümmsten Funktionen in Bezug auf WD-Sicherheit gestoßen (Festlegen eines Kennworts auf der Festplatte) ... Ich habe beschlossen, ein Passwort festzulegen, mein sicheres Passwort aus einem Textdokument zu kopieren, das mehr als 100 Zeichen lang ist. Alles scheint in Ordnung zu sein, aber als ich das nächste Mal eine Verbindung herstellte, war ich überrascht ((Tatsache ist, dass die maximale Passwortlänge nur 25 Zeichen beträgt, aber es gibt keine Warnungen dazu Ich habe dies experimentell nach einer traurigen Erfahrung gelernt und die Festplatte mit allen Backups formatiert ...Es ist unklar, warum eine solche Beschränkung auf einige erbärmliche 25 Zeichen und gleichzeitig nicht darüber informiert ... Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie ein Passwort für diese Festplatte wählen!

Vorteile:

- 3 Jahre Garantie, Design.

Nachteile:

- die Begrenzung der Passwortlänge auf 25 Zeichen, die der Benutzer über sich selbst erraten muss ... Die Geschwindigkeit des linearen Schreibens und Lesens hätte höher sein können . "

Paul Danylenko schreibt über Western Digital USB 1 TB (WDBUZG0010BBK-EESN) Elemente, Schwarz 2,5 "USB 3.0:" Pratsyu ist weniger felsig, mabut, 6. Buchstäblich ein Hauttag und zylodob.

Ich habe keine besonderen Überlastungen bemerkt. Ich möchte sogar oft Hunderte von Gigabyte und Korbstile einwerfen. Tödliche Erinnerung an Boule. Zwei. Ich habe viel gesungen, scho durch meine Provinzen (oft spielen, nicht hart mit USB spielen)

Vorteile:

Zibraniy, Yak auf mich, genug Minsno. Für das Schicksal von koristuvannya otrim, navit, decilka von kleinen podryapins und nichts. Pratsyu Yak in Pratsyuvav.

Nachteile:

- das sind alle Regeln für mein Geld . "

Sergey über Silicon-Power USB 1 TB (SP010TBPHDA15S3K) Rüstung A15, Schwarz 2,5 "USB 3.0, USB 2.0:" Diese Festplatte sparte wirklich die Arbeit von 5 Arbeitstagen und enttäuschte nicht. Ich bereitete Material für den Kunden vor, eine ziemlich umständliche Präsentation, und nahm es zur Schau Ich entschied mich, den Laptop nicht mitzunehmen, ich nahm nur den A15. Also fuhr ich Motorrad und führte plötzlich, unerwartet für mich, einen Crashtest dieses Geräts durch - in einer Kurve, bei 60 Kilometern, fiel es aus einer unbedeckten Tasche auf dem Asphalt ... Ästhetisch ein wenig gerieben, aber dennoch nicht enttäuscht bei dem Treffen - alles funktionierte ohne Andeutungen, dass die CD 20 Minuten zuvor ernsthaft durcheinander geraten war ... Es war vor 2 Wochen - während es genauso funktioniert!

Vorteile:

- wirklich starkes Gehäuse, schönes Aussehen, gute Arbeitsgeschwindigkeit, Preis-Leistungsverhältnis.

Nachteile:

- etwas sperrig, aber dies wird durch seine Schlagfestigkeit vollständig kompensiert . "

Hinweis: "SSD oder HDD: Was ist besser?"

Welches externe Laufwerk möchten Sie selbst kaufen? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren.

Sehen Sie sich die Videoübersicht über Western Digital-Laufwerke an