WELCHES SPRAYER IST BESSER - wie man ein Sprayer für den Garten, die Hütte und den Gemüsegarten wählt

Welches Sprühgerät für den Garten und Gemüsegarten wählen

Wenn Sie 40 Acres verarbeiten müssen, ist es besser, ein Sprühgerät mit einem Tank von zehn Litern oder mehr zu nehmen. Sie werden es weniger oft tanken, was weniger Kontakt mit Chemikalien bedeutet. Wenn die persönliche Handlung jedoch im übertragenen Sinne Meter für Meter ist, sollten Sie kein Gerät mit einer großen Kapazität kaufen:

  • Erstens werden Sie es nicht füllen.
  • Zweitens ist das sperrige Spritzgerät nicht leicht zu tragen.

"Trainee Kadett"

Zur Bestäubung von Sämlingen, Blumenbeeten und niedrigen Sträuchern eignet sich ein "Sprinkler" mit einem Kolben von bis zu fünf Litern.

Durch ständiges Drücken des Abzugs erzeugen Sie den erforderlichen Druck im Tank. Mit der Düsenspitze können Sie den Strahl einstellen - von einem starken Durchfluss zu einem feinen Nebel.

"Vorteile":

  • in der Lage sein, die betroffenen Bereiche auf der Unterseite der Blätter und an anderen schwer zugänglichen Stellen gezielt zu behandeln;
  • Ein solches Gerät kostet weniger.

"Minus":

  • Das Auftanken reicht für dreihundert Teile.

"Universalsoldat"

Kaufen Sie für einen Gemüsegarten ein Sprühgerät mit einem Vorratsbehälter von bis zu zehn Litern oder mehr. Es ist bequem, es auf der Schulter oder hinter dem Rücken zu tragen.

Solche Geräte sind häufig mit einem Seitengriff ausgestattet, mit dem Sie den Druck im Pumpenkolben erhöhen können. Normalerweise ist der Griff sowohl für Linkshänder als auch für Rechtshänder geeignet.

"Vorteile":

  • geeignet für die Verarbeitung großer Flächen im Freien und in Gewächshäusern;
  • großer Sprühdurchmesser;
  • Sie können die Streuung des Strahls durch Drehen der Düse einstellen.

"Minuspunkte":

  • lange Arbeit ist aufgrund des hohen Gewichts der Vorrichtung anstrengend;
  • du musst mit beiden Händen arbeiten.

Achten Sie bei der Auswahl eines Spritzgeräts auf die Verteilung der Düsen. Sie sprühen auf verschiedene Arten - Sprühen und Nebel. Je feiner das Spray, desto effizienter werden die Pflanzen verarbeitet. Gleichzeitig wird der Verbrauch des Arzneimittels erheblich reduziert: Sie bewässern bis zu fünf Morgen mit sechs Litern Lösung.

"Motorisiertes Bataillon"

Es ist bequem, motorisierte Sprühgeräte zu verwenden, um große Plantagenbereiche zu behandeln - Gärten, Weinberge, Baumschulen.

Bei diesen Modellen wird der Druck automatisch vom Motor erzeugt. Sie haben einen großen Sprühdurchmesser - bis zu mehreren Metern und einen hohen, einstellbaren Druck.

"Vorteile":

  • kein manueller Druckaufbau erforderlich;
  • bewässert reichlich große Flächen.

"Minuspunkte":

  • hohe Kosten im Vergleich zu anderen Sprühtypen;
  • Das Betreiben mit Benzin erfordert zusätzliche Kraftstoff- und Ölkosten.
  • laut und sperrig;
  • Ein Benzinsprühgerät wird nicht für die Verarbeitung in Innenräumen verwendet - in Gewächshäusern, Gewächshäusern, in Wintergärten.

Kaufen Sie zum Sprühen in Innenräumen Batteriemodelle.

Es ist bequemer, die Lösung in einen weiten Mund zu gießen. Um das Gerät vor Schmutz zu schützen, sollte der Hals feinmaschig sein.

Tragen Sie bei der Arbeit mit Pestiziden eine Atemschutzmaske und fallen Sie nicht unter eine Wolke aus Sprühlösung! Arbeiten Sie in Windrichtung oder bei ruhigem Wetter.

Must-read: "Erdbeeren und Erdbeeren auf Agrofaser pflanzen: super praktisch, super ertragreich!"