WIE SIE DEN RICHTIGEN MULTI-COOKER WÄHLEN - was ist der beste Multi-Cooker-Schnellkochtopf und Schüsseldeckel für Ihr Zuhause?

Der Multicooker ist eine gute Lösung für diejenigen, die nicht mögen, keine Zeit finden oder nicht kochen können.

Unterteilt in zwei Kategorien:

  • Druck-Multikocher (Druck-Multikocher): Halten Sie den beim Kochen erzeugten Dampfdruck. Sie verfügen über eine robuste Konstruktion mit einer Stahlsandwichschale und einer Induktionsheizung. Aufgrund des hohen Drucks in der Schüssel steigt der Siedepunkt des Wassers auf 120 ° C. Das Essen wird viel schneller zubereitet;
  • Multikocher, ohne Druck kochen: Halten Sie den Druck nicht in der Schüssel, sondern lassen Sie ihn durch ein spezielles Ventil ab.

Hinweis: "Wie man Milch in einem langsamen Kocher kocht, damit sie nicht verbrennt und wegläuft"

Achten Sie auf die Schüssel, bevor Sie sich für einen Multicooker für Ihr Zuhause entscheiden.

Das Volumen der Schüssel variiert von 1,6 Litern bis 7 oder mehr:

  • für eine zweiköpfige Familie reichen 2,5 Liter oder weniger;
  • Das optimale Volumen für eine Familie von zwei bis vier Personen beträgt 3-4,5 Liter.
  • Wählen Sie für eine große Familie eine Schüssel mit 5 bis 6,5 Litern - es ist möglich, sofort die optimale Menge an Essen zuzubereiten.

Um zu wissen, mit welcher Beschichtung ein Multikocher ausgewählt werden soll, beachten Sie, dass es sich bei der Innenbeschichtung der Schüssel um drei Haupttypen handelt:

  • Antihaft;
  • Teflon;
  • Keramik.

Alle Arten von Töpfen sind langlebig und leicht zu kochen. Leicht von Schmutz zu reinigen.

Das äußere Material der Schüssel besteht aus:

  • aus Edelstahl;
  • aus einer Aluminiumlegierung.

Eine Edelstahlschale erwärmt sich länger und ungleichmäßiger als eine Aluminiumschale.

Lesen Sie mehr: "Welche Beschichtung der Multicooker-Schale ist besser: Teflon oder Keramik?"

Welcher Multicooker ist besser zu wählen?

Achten Sie bei der Auswahl eines hochwertigen Multikochers auf wichtige Kriterien, die die Funktionsparameter eines Haushaltsgeräts bestimmen.

Ein Küchenassistent hat einen Fall:

  • Metall: langlebig, aber schwer;
  • Kunststoff: Modelle sind billiger, heizen sich aber länger auf.

Je mehr Leistung der Multikocher hat, desto schneller ist die Gargeschwindigkeit:

  • Ein Gerät mit geringem Stromverbrauch hat Anzeigen von 500 W oder weniger.
  • durchschnittliche Leistung 510-890 W;
  • Leistungsstarke Modelle (900 W oder mehr) sind energieintensiv, kochen aber doppelt so schnell.

Arten von Multicooker-Programmen

  • Buchweizenmodus: Bröckelige Beilagen und Haferbrei werden aus verschiedenen Getreidesorten zubereitet - Buchweizen, Hirse, Reis, Gerste (manchmal auch als "Reis" - oder "Haferbrei" -Modus bezeichnet). Während des Garvorgangs verdunstet die Flüssigkeit und wird vom Lebensmittel aufgenommen. Danach wechselt der Multikocher in den Heizmodus, da das Getreide nicht gekocht wird, sondern Beute ist und den Zustand erreicht. Die Flüssigkeitsmenge beeinflusst die Dichte und Bröckeligkeit von Schalen;
  • Pilaw-Modus: Kocht perfekt Fleisch, Gemüse und Pilaw mit Meeresfrüchten. Kartoffeln backen gut und machen Nudeln auf marineblaue Weise. Der Modus zeichnet sich durch die Begleitung hoher Temperaturen aus. Die Zutaten werden gekocht und gedämpft, aber die Bratfunktion wird während der letzten 5-10 Minuten des Kochens aktiviert. Es stellt sich heraus, getrockneter Pilaw, gebraten auf der unteren Schicht;
  • Modus "Milchbrei": Alle Getreidesorten werden perfekt mit Milch oder anderen Zusatzstoffen gekocht. Im Automatikmodus ändert der Multikocher die Temperatur entsprechend der Kochtechnologie. Der Brei wird zum Kochen gebracht und schmachtet dann;
  • "Eintopf" -Modus: Es ist praktisch, Suppen, Borschtsch, Brühen, Beilagen, geliertes Fleisch jeglicher Art und verschiedene Müsli zuzubereiten. Die Kohlsuppe oder der Borschtsch ist sehr lecker, deren Geschmack mit dem eines echten russischen Ofens vergleichbar ist. Sie können große Fleischstücke schmoren, leicht transparentes geliertes Fleisch und gebackene Milch zubereiten. Dies ist ein Analogon zum Kochen von Geschirr in einem Ofen bei niedrigen Temperaturen - das Essen ist duftend, da die Zutaten während des Kochvorgangs bei niedrigen Temperaturen nicht gemischt werden.
  • Backmodus: Backt Kekse, Pizza, Muffins, Kuchen, Aufläufe, Omeletts, Aufläufe. Zum Braten für Borschtsch die Zutaten vor dem Schmoren vorbraten. Bereitet Fleisch, Fisch und Geflügel zu;
  • "Dampfgaren" -Modus: Zum Kochen von gedämpften Gerichten - Gemüse, Fisch, Fleisch, gedämpfte Knödel, Manti, Eier in einem Dampfkorb kochen, verschiedene Beilagen. Wird oft zum Erhitzen von Lebensmitteln verwendet.
  • Suppenmodus: zur Herstellung von Suppen, Suppenpürees, Brühen, Getränken und Kompotten;
  • Bratmodus: kocht Fleischgerichte - Steaks, Steaks sowie Fisch- und Gemüsegerichte.

Multicooker-Funktionen

Gute Marken von Küchengeräten sparen Kochzeit:

  • Mit dem Startverzögerungspunkt können Sie die Zeit einstellen (bis zu 13 Stunden), nach der der Garvorgang beginnt.
  • Die Dampffreisetzung stabilisiert den Druck im Dampfgarer.
  • Hülsenfrüchte vor dem Einweichen;
  • Die automatische Heizung hält Lebensmittel jederzeit warm, während das Gerät angeschlossen ist.

Wie wählt man einen Multikocher - Schnellkochtopf?

Ein Multikocher mit Schnellkochtopffunktion bereitet Speisen schnell zu, indem er mit steigendem Siedepunkt des Wassers einen hohen Druck in der Schüssel erzeugt. Der Innendruck entwickelt sich 15-20 Minuten nach Arbeitsbeginn. Während des Garvorgangs kann der Schnellkochtopf nicht geöffnet werden und es dürfen keine zusätzlichen Zutaten (im Gegensatz zum Multikocher) hinzugefügt werden, daher werden die Produkte gleichzeitig gelegt.

Schmoren, Backen, Suppe, Fleisch, Haferbrei, Dämpfen verschiedener Produkte und ein Kindermenü - alle Fleisch- und Gemüsepürees werden in 20-30 Minuten gekocht. Das gebackene Essen im Schnellkochtopf ist köstlich zart. In einem Schnellkochtopf gekochte Speisen behalten ihre leuchtende Farbe, sehen appetitlich und saftig aus.

Beachten Sie bei der Auswahl eines Multikocher-Schnellkochtopfs die zusätzlichen Funktionen:

  • Multi-Cooker-Schnellkochtopf-Brotbackautomat;
  • Multi-Kocher-Schnellkochtopf-Räucherei.

In einem funktionierenden Schnellkochtopf baut sich Druck auf, sodass Sie den Deckel nicht öffnen dürfen, ohne vorher Dampf abzulassen oder den Schnellkochtopf abzukühlen.

Zur Sicherheit bei der Verwendung von Schnellkochtöpfen verwendet:

  • mechanische Deckelverriegelung, die ein versehentliches Öffnen blockiert;
  • Ventile, die überschüssigen Dampf ablassen;
  • elektronische Druckregelsysteme.

Fazit

Vorteile von Multikocher-Schnellkochtöpfen:

  • Energieeffizient. Zum Verdampfen wird keine Wärme verbraucht, wodurch die Garzeit verkürzt wird.
  • Lebensmittel in der hermetisch verschlossenen Pfanne halten die Vitamine besser zurück.

Nachteile:

  • Während des Kochens ist es unmöglich, den Grad der Bereitschaft des Gerichts zu beurteilen.

Wählen Sie das Modell, an dem Sie interessiert sind, auf unserer Website / Shop / Multivarki-Skorovarki-Risovarki / aus dem breiten Angebot an Multicooker.

Hinweis: "Was ist der Unterschied zwischen einem Multikocher und einem Doppelkessel?"

Sehen Sie sich das Video des Maggio Multifunktions-Multikochers an. Es ist ein Vergnügen, darin zu kochen