Lenovo S750 Test

Das chinesische Unternehmen Lenovo ist einer der fünf größten Smartphone-Hersteller der Welt. Sie produziert eine Vielzahl von Geräten in verschiedenen Preiskategorien. Einige Smartphones des chinesischen Unternehmens haben interessante Designs, einige eine hohe Leistung und einige eine Schutzhülle. Lenovo S750 gehört zu den neuesten Geräten.

Ausrüstung

Das Lenovo S750 wird in einem weißen Karton geliefert. Zusätzlich zum Smartphone enthält es ein USB-Kabel, eine Garantie, ein Handbuch und ein Ladegerät. Das Smartphone hat ein sehr dürftiges Bündel. Ein Entwickler hätte mindestens ein Stereo-Headset in die Box legen können.

Design

Der größte Teil des Lenovo S750-Gehäuses besteht aus schwarzem Kunststoff. Auf der Vorderseite ist der Kunststoff, aus dem die Rahmen um den Bildschirm bestehen, glänzend, und die Rückseite des Geräts ist dagegen matt. Das Erscheinungsbild des Geräts wurde durch leuchtend orangefarbene Einsätze variiert, die alle Facetten des Smartphones einnehmen.

Die Rückseite des Geräts besteht aus Wellpappe, damit das Smartphone nicht aus Ihren Händen rutscht. Dank der hellen Kante des Geräts kann es leicht im Gras oder im Schnee gefunden werden. So kann der Benutzer das Gerät leicht finden, auch wenn er es fallen lässt. Leider ist der Körper des Smartphones nicht stoßfest, sodass er brechen kann, wenn er auf den Asphalt fällt.

Die Abmessungen des Smartphones betragen 134,7 x 70,4 x 9,9 mm. Es wiegt 157 Gramm. Die meisten 4,5-Zoll-Smartphones, die zur selben Kategorie wie das betreffende Gerät gehören, haben ähnliche Abmessungen. Die Abmessungen des HTC Desire 601 betragen also 134,5 x 66,7 x 9,88 Millimeter und wiegen 130 Gramm. Das Huawei Honor 2 misst 134 x 67,5 x 10,5 Millimeter und wiegt 145 Gramm. Das Lenovo S750 ist 3,7 Millimeter dicker und 27 Gramm schwerer als sein taiwanesischer Konkurrent. Darüber hinaus ist der Körper des Smartphones 2,9 Millimeter dicker als der Honor 2 und 12 Gramm schwerer. Das Gerät hebt sich jedoch durch den Schutz des Gehäuses vor Staub und Feuchtigkeit von seinen Mitbewerbern ab.

Auf der rechten Seite des Geräts, direkt auf dem orangefarbenen Einsatz, befindet sich die Aufschrift „Wasserdicht“ in weißer Farbe, was auf Englisch „wasserdicht“ bedeutet. Diese Beschriftung informiert Benutzer über den Hauptvorteil des Geräts.

Das Lenovo S750 Gehäuse ist gemäß dem internationalen Standard IP67 vor Feuchtigkeit und Staub geschützt. Das Smartphone kann bis zu einer Tiefe von 1 Meter unter Wasser getaucht und dort 30 Minuten lang gehalten werden, ohne dass die Hardware "gefüllt" und der Bildschirm beschädigt wird. Der Besitzer des Geräts kann im Badezimmer sicher Musik hören oder telefonieren, ohne Angst vor Spritzern und Kondenswasser zu haben. Das Smartphone kann versehentlich in den Schnee fallen und es wird nichts passieren.

Natürlich ist der Körper des Geräts gut zusammengebaut. Die Körperteile sind eng miteinander verbunden, es gibt keine Lücken oder Lücken. Beim Drücken des Smartphones treten keine Quietschgeräusche auf.

Wenn sich das Gerät unter Wasser befindet, reagiert der Touchscreen nicht auf Berührungen. Wenn der Benutzer ein Bild unter Wasser aufnehmen möchte, muss er die Kameraanwendung im Voraus starten.

Position der Anschlüsse und Tasten

Auf der Oberseite des Lenovo S750 befinden sich ein Audioausgang, ein Micro-USB-Anschluss und ein Netzschalter. Der Schnittstellenanschluss und die Kopfhörerbuchse sind mit einem festen Stecker mit einer Gummidichtung abgedeckt, die verhindert, dass Feuchtigkeit in das Gehäuse gelangt.

Auf der rechten Seite des Geräts sehen Sie die Taste zum Verringern / Erhöhen der gepaarten Lautstärke.

An den Ecken der Rückseite des Smartphones befinden sich symmetrisch vier Schrauben, die dekorativen Charakter haben. Oben auf der "Rückseite" befindet sich ein rundes Kameraobjektiv, unter dem sich ein Blitz befindet. Unten sehen Sie das weiß gestrichene Entwicklerlogo. In der unteren linken Ecke der Rückseite befinden sich zwei Steckplätze für den Multimedia-Lautsprecher. Der Kunststoffstreifen zwischen den Steckplätzen des Lautsprechers ragt leicht nach vorne, damit sich der Ton nicht mit der Oberfläche überlappt, auf der das Smartphone liegt. Der Lautsprecher klingt laut und von hoher Qualität.

Oben auf der Vorderseite sehen Sie den Hörergrill, die Frontkamera und die Benachrichtigungsanzeige. Am unteren Rand des Bedienfelds befinden sich drei Touch-Tasten ("Zurück", "Startseite", "Menü") und ein Mikrofonloch.

Der Hörerlautsprecher bietet eine hohe Klangqualität. Der Gesprächspartner ist laut und deutlich zu hören.

Die hintere Abdeckung des Geräts kann entfernt werden. Darunter finden Sie einen Akku, ein Fach für eine Speicherkarte und zwei Steckplätze für SIM-Karten. Der innere Teil des Gehäuses besteht wie die Seiten des Geräts aus orangefarbenem Kunststoff. Der Deckel sitzt sehr fest und ist mit 12 Schlitzen befestigt. Um die Kartenfächer und den Akku befindet sich eine Gummidichtung, um Feuchtigkeit fernzuhalten.

Bildschirm

Das Lenovo S750 ist mit einem 4,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel (qHD) und einer Dichte von 245 dpi ausgestattet. Wenn Sie nicht genau hinschauen, sind einzelne Pixel auf dem Bildschirm nicht sichtbar.

Das Smartphone-Display basiert auf einer IPS-Matrix. Es hat eine gute Farbwiedergabe und große Betrachtungswinkel. Bei einer starken Abweichung des Blicks horizontal von der Senkrechten des Gerätebildschirms können Sie die Abweichung der Farben im Blau beobachten.

Der Touchscreen erkennt bis zu 5 gleichzeitige Berührungen. Dies ist völlig ausreichend für eine komfortable Arbeit mit allen Anwendungen.

Das Lenovo S750 Display ist durch das gehärtete Gorilla Glass 2 vor Stößen und Kratzern geschützt. Das robuste Glas hält laut Hersteller einem Druck von bis zu 55 Kilogramm stand, während gewöhnliches Glas einem Druck von bis zu 21 Kilogramm standhält.

Im Freien bei hellem Sonnenlicht reicht die maximale Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms nicht aus, um bequem mit dem Gerät arbeiten zu können.

Hardware-Plattform

Das "Herz" des Lenovo S750 ist der Mediatek 6589-Prozessor, der aus vier Cortex-A7-Kernen besteht, von denen jeder mit einer Taktrate von 1,2 GHz betrieben werden kann. Das Gerät verwendet PowerVR SGX544 als Videobeschleuniger. Die Kapazität des Arbeitsspeichers beträgt 1 Gigabyte, und das Volumen des internen Datenspeichers beträgt 4 Gigabyte, von denen dem Benutzer nur 1,64 Gigabyte zur Verfügung stehen. Sie können den internen Speicher mit einer microSD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte erweitern.

Im synthetischen Leistungstest AnTuTu Benchmark erzielte das Gerät 13606 Punkte, was fast dem Asus Google Nexus 7-Tablet entspricht, das 2012 auf den Mobilfunkmarkt kam. Dies ist ein hohes Ergebnis für ein Smartphone, das auf der MKT6589-Plattform basiert.

Im Quadrant Standart-Benchmark erzielte das Gerät 3976 Punkte, und im Epic Citadel-Grafiktest im Hochleistungsmodus erreichte das Gerät 56 Bilder pro Sekunde. Das Ergebnis des Smartphones im NenaMark 2-Benchmark betrug 53,2 Bilder pro Sekunde.

Kommunikation und Schnittstellen

Lenovo S750 ist ein "Zwei-SIM" -Gerät. Einer der Steckplätze funktioniert in 2G-Netzen (GSM bei 900 und 1800 Megahertz) und 3G-Netzen (WCDMA bei 2100 Megahertz) und der andere nur in 2G-Netzen. Einer der Menüpunkte des Smartphones ist für die Verwendung mit SIM-Karten ausgelegt. Hier können Sie jeder Handykarte einen Namen, eine Farbe und eine Anrufmelodie geben. Sie können auch eine "SIM" einstellen, mit der standardmäßig Nachrichten, Anrufe und Datenübertragung gesendet werden. Durch Tippen auf das Datenübertragungssymbol in der Benachrichtigungsleiste können Sie schnell zwischen Karten wechseln, um ein schnelleres oder billigeres mobiles Internet zu verwenden.

Das Smartphone verfügt über ein Wi-Fi-Modul des IEEE 802.11 b / g / n-Standards, das eine qualitativ hochwertige Verbindung bietet. Wenn das Smartphone an den Asus RT-N56U-Router angeschlossen ist, beträgt die Datenempfangsgeschwindigkeit 91,8 Megabit pro Sekunde und die Datenübertragungsgeschwindigkeit 95,3 Megabit pro Sekunde.

Das Gerät verfügt über ein Bluetooth 2.1 (+ EDR) -Modul, mit dem Dateien mit anderen Smartphones (Tablets, Desktop- und Laptop-Computer) ausgetauscht und Ton an ein drahtloses Headset übertragen werden kann.

Mit dem integrierten GPS-Modul können Sie den Benutzer des Geräts schnell finden. "Heiß" -Start erfolgt fast sofort und "Kalt" dauert fast eineinhalb Minuten.

Software

Unterstützt von Lenovo S750 mit Android 4.2.1. Die Firmware ist vollständig russifiziert. Zu den unterstützten Sprachen gehört Ukrainisch.

Auf dem Gerät ist standardmäßig nur eine minimale Software installiert. In dieser Situation ist der interne Datenspeicher des Smartphones nicht durch unnötige Anwendungen "verstopft", und der Benutzer kann Spiele und Programme unabhängig vom Play Market herunterladen. Und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät.

Der Benutzer kann das Thema, das Desktop-Hintergrundbild und das Hintergrundbild des Sperrbildschirms ändern. Die Desktops enthalten Ordner, Widgets und Verknüpfungen.

Die Smartphone-Oberfläche ist Standard. Oben befindet sich eine Statusleiste mit einer Uhr, Aktualisierungssymbolen, verpassten Ereignissen und verschiedenen Anzeigen. Ein Benachrichtigungsfeld mit Symbolen für die schnelle Einstellung einiger Funktionen (Bildschirmhelligkeit, Funkmodule, automatisch drehbare Anzeige, Soundprofil) wird aus der Statusleiste entfernt. Ganz unten auf dem Desktop befinden sich die Symbole der beliebtesten Anwendungen und das Symbol für den Hauptmenüeintrag.

Auf dem Gerät ist ein einfacher und praktischer Explorer vorinstalliert, mit dem Sie die im Speicher des Geräts gespeicherten Dateien nach Typ (Musik, Video, Fotos, Dokumente, Anwendungen) sortieren können.

Zu den auf dem Smartphone vorinstallierten Anwendungen gehören ein Browser, ein Videoplayer, ein E-Mail-Client, ein Diktiergerät, eine Galerie, ein Taschenrechner und ein Musikplayer.

Das Vorhandensein eines "nackten" Android-Betriebssystems in einem Smartphone ermöglicht es Benutzern, Firmware und Starter zu installieren, mit denen sie das Smartphone personalisieren und für eine bequeme Bedienung konfigurieren können. Obwohl die Anzahl der auf dem Gerät vorinstallierten Anwendungen gering ist, enthält sie alle Programme, die Sie benötigen, um sofort mit Ihrem Smartphone zu arbeiten.

Kamera

Die Auflösung der Rückfahrkamera des Lenovo S750 beträgt 8 Megapixel. Es gibt einen LED-Blitz. Bei gutem Licht kann die Hauptkamera des Geräts qualitativ hochwertige Fotos aufnehmen, auch im Makromodus. Nachtaufnahmen sind nicht die Stärke der Kamera. Der Blitz hat eine schwache Leistung und kann ein Objekt normalerweise nur in einer Entfernung von nicht mehr als 20 Zentimetern beleuchten. In größerer Entfernung gibt es nicht genug Licht vom Blitz und die Kamera kann nicht fokussieren.

Die maximale Videoauflösung, die die Lenovo S750-Kamera aufnehmen kann, beträgt 720p.

Die Frontkamera des Geräts hat eine Auflösung von 0,3 Megapixeln. Es zeigt eine sehr mittelmäßige Qualität des Filmens, reicht aber für die Videokommunikation über Skype aus.

Batterie

Das Gerät ist mit einem austauschbaren Lithium-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 2000 Milliampere-Stunden ausgestattet. Laut dem Entwickler kann das Smartphone mit einer Akkuladung für ca. 4-6 Stunden Gesprächszeit und ca. 150-200 Stunden Standby-Zeit betrieben werden.

Im synthetischen Autonomietest des AnTuTu-Testers erzielte das Gerät 700 Punkte.

Die Zeit zum vollständigen Aufladen des Akkus über das mitgelieferte Ladegerät beträgt 3 Stunden.

Im täglichen Gebrauch arbeitet das Gerät 24 Stunden lang im Standalone-Modus.

Fazit

Das Lenovo S750 ist ein hochwertiges Budget-Smartphone mit Unterstützung für zwei SIM-Karten. Vor dem Hintergrund der Konkurrenz zeichnet sich das Gerät durch staub- und feuchtigkeitsbeständiges Gehäuse aus. Leider wird das Gerät nur in den Farben Schwarz und Orange hergestellt.

Zu den Nachteilen eines Smartphones gehört ein schwacher LED-Blitz, aufgrund dessen im Dunkeln aufgenommene Fotos verschwommen und mit viel Rauschen sind.

Das Gerät beeindruckt nicht mit einem hohen Maß an Autonomie. Das Gerät ist jedoch mit einem Quad-Core-Prozessor ausgestattet, der die meisten Anwendungen "zieht".

Unabhängig davon ist das Vorhandensein von Gorilla Glass 2 auf der Vorderseite zu beachten, das nicht in jedem Budget-Smartphone zu finden ist.

Das Lenovo S750 eignet sich für Personen, die einen aktiven Lebensstil führen. Sie können im Regen oder unter der Dusche auf Ihrem Smartphone sprechen. Das Gerät kann ohne Angst mit ins Badezimmer genommen werden. Der Benutzer kann sich keine Sorgen machen, wenn versehentlich Wasser aus einem Glas auf das Smartphone fließt oder wenn das Gerät in den Schnee fällt. Dieses Smartphone kann nicht nur für diejenigen nützlich sein, die gerne im Badezimmer telefonieren, sondern auch für Benutzer, die nur ein zuverlässiges Quad-Core-Smartphone mit Unterstützung für zwei SIM-Karten kaufen möchten.