Samsung NX210 Systemkamera Bewertung

Samsung NX210 Systemkamera Bewertung

Die Samsung NX210 ist eine kompakte spiegellose Kamera mit Wechselobjektiv, die als „Smart Camera“ bezeichnet wird. Samsung hat all seinen Kameras, die mit Wi-Fi ausgestattet sind und hier zum Verkauf angeboten werden, den Spitznamen "Smart Cameras" gegeben. Die Implementierung dieser Funktion ist eine der besten. Zusätzlich zu den Wi-Fi-Funktionen verfügt die NX210 über einen neuen 20,3-Megapixel-APS-C-CMOS-Sensor, ein wunderschönes AMOLED-Display, 8-fps-Serienaufnahmen und Full-HD-Videoaufzeichnungen. Wie bei der vorherigen NX-Kameraserie verwendet die NX210 die proprietäre NX-Fassung von Samsung, obwohl es möglich ist, Objektive von anderen Fassung mit Adaptern anzubringen.

Technische Daten Samsung NX210:

Matrix: 23,4 x 15,6 mm (APS-C) mit einer Auflösung von 20,3 MP (5472 x 3648).

Empfindlichkeitsbereich: ISO 100-3200, ISO 6400 und ISO 12800 im ISO-Erweiterungsmodus.

Staubreinigungssystem: Ultraschall.

Bildstabilisierung : in Objektiven (optischer Stabilisator).

Autofokus: Kontrast-Autofokus; die Möglichkeit, den Fokusbereich auszuwählen.

Belichtungsbereich: 1 / 4000-30 Sek.

Belichtungsmessung: Matrix, mittig gewichteter Punkt.

Serienaufnahme: 8 fps (8 RAW, 11 JPEG).

Speicher: SD / SDHC / SDXC-Speicherkarten.

Bildschirm: 3 Zoll, AMOLED, Auflösung 640 x 480 Pixel (614 Tausend Punkte).

Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku, ca. 330 Aufnahmen pro Ladung.

Abmessungen und Gewicht: 116,5 x 62,5 x 36,6 mm, 222,2 g (ohne Speicherkarte, Akku und Objektiv).

Was ist in der Kiste?

Die NX210 ist (vorerst) nur in einem Paket erhältlich, das ein Kameragehäuse und ein 18-55-mm-Kit-Objektiv enthält. Folgendes finden Sie nach dem Öffnen der Box:

  • Die Samsung NX210 Kamera selbst;
  • Objektiv Samsung 18-55 mm F3.5-5.6 OIS (Mk III) mit Unterstützung für proprietäre i-Function;
  • Li-Ionen-Akku (BP1030);
  • Akkuladegerät;
  • Kompakter externer Blitz SEF8A;
  • Schulterriemen;
  • USB-Kabel.
  • CD-ROM mit der erforderlichen Software;
  • Grundlegende Anleitung (gedruckt) + vollständige Anleitung auf CD.

Die NX210 wird standardmäßig mit einem 18-55-mm-OIS-Objektiv geliefert. Dieses Objektiv verfügt über eine i-Function-Funktion, mit der Sie die Kameraparameter nach Drücken der i-Function-Taste mithilfe des Fokussierrings einstellen können. Mit diesem Objektiv werden Fotos von ziemlich hoher Qualität erhalten. Ebenfalls im Arsenal von Samsung gibt es acht Objektive, darunter 3 "Pfannkuchen", Korrekturen mit einer Brennweite von 60 und 85 mm und einem Universalzoom von 18 bis 200 mm, mit denen nahezu jedes Motiv aufgenommen werden kann.

Der NX210 verwendet einen BP1030 Li-Ionen-Akku als Stromquelle. Samsung hat es geschafft, 7,6 V in einen so kompakten Akku zu pressen, und das aus gutem Grund, da Wi-Fi ziemlich stromhungrig sein kann. Bei ausgeschaltetem WLAN kann die Kamera 330 Aufnahmen machen. Das vollständige Aufladen des Akkus dauert ca. 2,5 Stunden.

Design und Steuerung

Samsung NX210 ist eine Kompaktkamera, aber etwas größer als die Nikon J1. Der J1 hat jedoch einen viel kleineren Sensor als der NX210. Unter den Systemkameras mit der APS-C-Formatmatrix ist Samsung also recht kompakt - ähnlich groß wie Sony NEX-Kameras. Der Körper besteht aus Metall und Kunststoff. Es ist ziemlich langlebig. Der Griff ist ziemlich groß. Hat eine strukturierte Beschichtung für die Finger, die nicht sehr zuverlässig ist - rutschig. Die Bedienelemente, dh die Tasten, sind bequem genug, aber etwas eng.

Als nächstes schlage ich vor, dass Sie sich mit dem Erscheinungsbild der Kamera vertraut machen:

Da das NX210 keinen eingebauten Blitz hat, hat Samsung einen kompakten externen Blitz in die Verpackung aufgenommen. Die Leitzahl ist 8, was sehr klein ist, aber für Innenaufnahmen ausreichen sollte.

Neben dem Griff befindet sich eine AF-Hilfslampe. Es ist ziemlich einfach, es mit dem Finger zu schließen, daher müssen Sie vorsichtig sein.

Auf der Rückseite des NX210 befindet sich ein sehr hochwertiges 3-Zoll-AMOLED-Display. Die Auflösung beträgt 640x480 Pixel. Das Bild ist saftig und kontrastreich.

Rechts neben dem Display befinden sich die Kamerasteuerungen. Ganz oben befindet sich eine Schaltfläche zum Starten der Videoaufnahme, darunter eine Schaltfläche zur Belichtungskorrektur und eine Schaltfläche zum Aufrufen des Kameramenüs. Darauf folgt eine Navigationseinheit mit vier Positionen. Sie führt die üblichen Aufgaben aus (Navigation durch Menüs, Bildwiedergabe) und steuert außerdem die folgenden Parameter: ISO, Fokusmodus, Fokuspunktauswahl. Um den Navigationsblock herum befinden sich Schaltflächen: Umschalten in den Wiedergabemodus, Löschen eines Fotos und die Taste fn - eine der Funktionen kann ihm zugewiesen werden.

Auf der Oberseite der Kamera befinden sich: ein Blitzschuh, ein Stereomikrofon, ein Lautsprecher, ein Ein- / Ausschalter und ein Auslöser, ein Rad, mit dem Werte beim Einstellen der Belichtung, bei der Auswahl von ISO usw. ausgewählt werden können. und schließlich ein Moduswahlrad.

Ich werde nicht auf das Kameramenü eingehen, ich werde nur sagen, dass es so schön und praktisch ist wie bei früheren NX-Kameras.

Der NX210 bietet eine Vielzahl verschiedener Story-Programme für alle Gelegenheiten. Es gibt auch eine Panoramaaufnahmefunktion - bewegen Sie einfach die Kamera und das Foto wird zu einem Panorama selbst zusammengefügt.

Schließlich kommen wir zu der Funktion, für die die NX210 den Spitznamen "Smart Camera" trägt, ist Wi-Fi. Samsung hat Wi-Fi-Funktionen besser als jeder andere Kamerahersteller erkannt.

Es gibt sieben Möglichkeiten, die Sie mit Wi-Fi tun können:

  • MobileLink: Lädt Fotos von der Kamera auf Ihr Smartphone hoch (Android-basiert);
  • Remote-Sucher: Ermöglicht die Verwendung Ihres Smartphones (Android-basiert) als Live-Sucher. Sie können die Einstellungen für Auflösung, Blitz und Timer steuern. Nachdem das Foto aufgenommen wurde, können Sie das Foto auf Ihr Telefon hochladen.
  • Social Sharing: Hochladen von Fotos und Videos auf Facebook, Picasa, YouTube oder Photobucket über ein beliebiges Wi-Fi-Netzwerk;
  • E-Mail: Senden eines Fotos oder von Fotos per E-Mail über ein verfügbares Wi-Fi-Netzwerk.
  • SkyDrive: Laden Sie ein Foto auf Microsoft SkyDrive hoch.
  • Automatische Sicherung: Senden Sie Fotos an Ihren Windows-PC.
  • TV-Link: Ermöglicht das Anzeigen Ihrer Fotos auf Samsung Smart TV (das auch über WLAN verfügt).

In den Einstellungen gibt es drei Optionen für die Bildqualität: Bestes, hohes oder normales JPEG, RAW oder eine Kombination aus beiden. Im Durchschnitt benötigt ein Foto in der besten Qualität in JPEG 7 MB, während RAW bis zu 38 MB beträgt. Sie sollten sich also mit einem geräumigen Flash-Laufwerk eindecken.

Es gibt auch eine Funktion namens "Extended Range". Diese Funktion verbessert den Gesamtkontrast des Bildes, entfernt Glanzlichter und Schatten und verbessert die Schatten. Zu diesem Zweck erhöht die Kamera die Empfindlichkeit gegenüber ISO 200, was die Qualität der Fotos aufgrund der großen Matrix nicht beeinträchtigt.

Hier ist ein Beispiel für Aufnahmen mit deaktivierter Reichweite (oberes Bild) und aktiviertem (unteres Bild):

Obwohl der erweiterte Bereich nichts mit Schattendetails zu tun hat (im Gegenteil), wird das Ausbleichen von Glanzlichtern in den Lichtern merklich reduziert. Dies macht sich links vom Boden und am Himmel bemerkbar (es hat eine natürliche bläuliche Färbung angenommen).

Der NX210 hat einen ziemlich guten Videoaufnahmemodus. Sie können Full HD-Videos mit einer Auflösung von 1920 x 1080, 30 Bildern / Sek. Mit Stereoton aufnehmen. Die Dauer eines Videos beträgt 25 Minuten, was 4 GB entspricht. Der NX210 kann die Videoaufnahme anhalten und die Aufnahme zum richtigen Zeitpunkt fortsetzen. Das Video wird im MPEG-4-Format aufgenommen.

Neben Full HD stehen auch folgende Auflösungen zur Verfügung: 1920 x 810 (24 Bilder / Sek.), 1280 x 720 (30 Bilder / Sek.), 640 x 480 (30 Bilder / Sek.) Und 320 x 240 (ebenfalls 30 Bilder / Sek.). Für jede der Auflösungen können Sie zwischen normaler oder qualitativ hochwertiger Aufnahme wählen.

Bei der Videoaufnahme funktionieren Autofokus und optische Bildstabilisierung.

Während der Aufnahme ist die vollständige manuelle Kontrolle über die Belichtung möglich. Verschlusszeit, Blende und ISO-Empfindlichkeit können entsprechend angepasst werden. Die Mikrofonempfindlichkeit ist nicht einstellbar.

Bildqualität

Das Samsung NX210 bietet eine hervorragende Bildqualität. Sie haben viele Details, während die Farben genau und natürlich sind. Die Fotos werden korrekt belichtet. Manchmal (unter schwierigen Bedingungen) überbelichtet die Kamera das Bild ein wenig, dies ist jedoch kein Problem, da Sie die Belichtungskorrektur eingeben können. Die NX210 hat die gleiche Auflösung wie andere spiegellose Kameras.

Das Matrixrauschen tritt bei Dunkelheit oder schlechten Lichtverhältnissen bei ISO 800 auf, bei ISO 1600 wird es größer, aber die Bilder eignen sich dennoch zum Drucken im A4- oder A3-Format. Die Grenze ist ISO 3200.

Bei guten Lichtverhältnissen tritt Rauschen erst bei ISO 3200 auf, und die Bilder sind auch bei ISO 6400 für den Druck im A3-Format geeignet.

Wenn Sie in RAW aufnehmen und dann in einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten, können Sie die Qualität der Fotos noch verbessern.

Beispielfotos

Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • Hochwertige Fotos;
  • Stilvoller Look;
  • Das Display verhält sich bei hellem Sonnenlicht gut.

Nachteile:

  • Dem Remote-Sucher fehlt die Funktionalität.
  • Nur wenige Samsung-Markenobjektive.