Olga Krutaya präsentierte ihren neuen Duft OKKI La Muse

Olga, die Frau des berühmten russischen Komponisten Igor Krutoy, präsentierte einen neuen Duft OKKI La Muse. Der Name der Marke OKKI setzt sich übrigens aus den Anfangsbuchstaben der Vor- und Nachnamen der Ehegatten - Olga Krutaya und Krutoy Igor - zusammen. Die Präsentation fand während des New Wave-Wettbewerbs für junge Künstler im Einkaufszentrum Galerija Centrs in Riga statt. Laut Olga wurde die Neuheit in Zusammenarbeit mit Pariser Parfümeuren entwickelt. Die älteste Tochter Victoria war auch direkt an der Kreation des Duftes beteiligt. Übrigens will sie jetzt versuchen, etwas Eigenes zu erfinden. Und die Flasche wurde nach der Entwicklung von Chanel erstellt. Es hat eine leicht konvexe rechteckige Form und ist hellviolett gestrichen. Gelbe Blumen auf der Vorderseite des Behälters verleihen Originalität. Der Geruch, bestehend aus einem ungewöhnlichen Blumenarrangement, wurde von Olga Krutaya persönlich erfunden.Berichten zufolge wurden 5 Millionen US-Dollar in das Parfümprojekt investiert.

Olga erklärt, dass ihr Ehemann die Hauptmuse geworden ist. "Ich wollte meinen Mann überraschen und erfreuen. Und auch die Freude an Kreativität teilen, mit der er, der Musiker, so gut vertraut ist", sagte Frau Krutaya. Der Duft La Muse ist perfekt für Sommertage. Es ist leicht und frisch. Basierend auf dem Duft von Moschus, Zeder und Sandelholz. Herznoten - fruchtige und blumige Aromen von Jasmin, Maiglöckchen, Rose, Iris, Pfirsich und Himbeere. Die Kopfnoten des Parfums sind mit einer Vielzahl von Zitrusfrüchten gefüllt: Grapefruit, Bergamotte, Zitrone, Neroli und Orange.

An der Präsentation nahmen einige Stars des russischen Showbusiness teil: Yana Rudkovskaya, Sergey Lazarev, der feierliche Teil wurde von der Schauspielerin Zane Valitska geleitet.

Die Präsentation des Duftes in Russland fand vor einigen Monaten statt. Lettland war das zweite Land, in dem die Marke OKKI offiziell vertreten ist. Das neue Parfüm ergänzt die bestehende OKKI-Parfümkollektion, zu der Opus pour Homme für Männer und Opus pour Femme für Frauen gehören.

Olga selbst behauptet, dass das Aroma sehr schwer zu erzeugen war. Ich möchte etwas Neues, Originelles, Ungewöhnliches und gleichzeitig Frisches, Sommerliches für die Altersklasse 25 und älter anbieten. Parfüm weckt den Wunsch, sich wie ein Star zu fühlen, mit einem selbstbewussten Gang zu gehen und Ihren Wert zu erkennen. Es wurde geschaffen, um eine Frau zu inspirieren, eine Muse in sich selbst zu entdecken.

Der Duft ist als Eau de Toilette in 50 ml Flaschen erhältlich. Der Verkaufspreis liegt bei knapp über 50 US-Dollar.