Wir nähern uns der Wahl einer Trage mit aller Verantwortung!

Das Herzstück der Spielzeugwelt des Babys sind die Rollbahren. Kinder spielen einfach mit ansteckender Leidenschaft mit ihnen! Der Spielzeugrollstuhl hilft dem Kind, die Kontrolle über diese Art von Kinderzubehör zu beherrschen und zu lernen, wie man seinen Körper kontrolliert.

Der Rollstuhl ist ein vielseitiges Spielzeug: Sie können ihn zu Hause und im Garten verwenden, während Sie mit anderen Kindern spielen.

Langstieliges Radspielzeug

Wenn ein Kind ein Jahr alt wird, beginnt es selbstbewusst zu stampfen - es ist an der Zeit, eine Trage mit langem Griff zu kaufen. Das Kind wird gerne ein solches Spielzeug schieben und seine weiteren Bewegungen beobachten (zum Beispiel Polesie Duckling mit einem Griff und Bambi M).

Wenn das Spielzeug in Form einer Motte hergestellt wird, flattern seine Flügel während des Bewegungsprozesses. Der kleine Hase beginnt mit den Pfoten auf die Trommel zu schlagen, sobald das Baby das Spielzeug in Bewegung setzt. Henne - die Henne pickt Körner usw. - Es gibt eine große Auswahl an Rollstuhldesigns!

Wenn dies im Design vorgesehen ist, kann das Spielzeug während des Bewegungsprozesses immer noch verschiedene Geräusche abgeben: Knistern, Klingeln, Stimmen von Tieren oder lustige Melodien.

Das Spielzeug - der Rollstuhl wird nicht ohne die Aufmerksamkeit der Kinder gelassen, das Kind wird es schnell beherrschen. Mit der Zeit wird er in der Lage sein, es sicher zu verwenden: geradeaus fahren, alle Arten von Hindernissen umgehen usw. Das Kind wird verstehen, dass sich das Spielzeug nicht von selbst bewegt, aber dank seiner Bemühungen, weil es die Trage mit Hilfe des langen "Lenkrads" steuert: Je mehr er auf den Griff drückt, desto schneller läuft die Trage, und wenn das Kind anhält, friert die gesamte Struktur ein.

Während des Spielens mit einer Trage wird die Aktivität des Kindes angeregt, was es dazu veranlasst, aktiv zu sein: schnell oder langsam zu gehen, sich in verschiedene Richtungen zu bewegen. Das Kind lernt die Genauigkeit und Koordination von Bewegungen und hält das Gleichgewicht aufrecht.

Die Idee eines Rollstuhls ist von grundlegender Bedeutung: Die Hauptfigur des Spielzeugs muss für das Kind verständlich und vertraut sein. Es ist am besten, wenn das Spielzeug in Form eines Tieres oder eines Vogels hergestellt wird, dem das Kind mindestens einmal im Alltag (z. B. in Büchern) oder bei Spaziergängen in der Natur begegnet ist. Es ist sehr praktisch, ein solches Spielzeug bei Ihrem eigenen Namen zu nennen: Mischutka, Hase, Quacksalber. Wenn Sie dem Kind sagen: „Lass uns mit dem Bären spielen“, wird es sofort verstehen, worum es geht.

Sie sollten keine Designs wählen, die für das Verständnis eines Kindes zu kompliziert sind (bis zu 2 Jahre alt): Spielzeug mit rotierenden Spiralen, Bälle mit blinkenden Lichtern usw. Solche Designs sind für Kinder zwischen 2 und 2,5 Jahren verständlich und interessant.

Es gibt auch sogenannte "Hybriden" im Angebot: einen Elefanten mit Flügeln, einen Katzenwagen, eine Nilpferduhr und ähnliche "Kreaturen". Sie können für ein Kind nicht als nützlich genug bezeichnet werden, da es selbst Eltern nicht möglich ist, ein solches Spielzeug eindeutig zu identifizieren: Das Kind wird von ihnen leicht desorientiert, da die Hauptbedeutung des Spielzeugs nicht klar ist (entweder ist es ein Nilpferd oder eine Uhr). Es sei daran erinnert, dass die Hauptrolle des Spielzeugs die Trage ist.

So wird die Handlung des Spielzeugs bestimmt. Es ist an der Zeit, die Funktion des Spielzeugmechanismus zu überprüfen. Die Bewegungen der Trage sollten gleichmäßig und präzise sein - ohne Blockieren oder plötzliches Bremsen. Alle Strukturelemente müssen sicher miteinander verbunden sein, denn wenn der "Hase" während der Fahrt seine "Pfote" verliert, ist das Baby sehr verärgert. Das Spielzeug sollte gerade stehen, während der Bewegung nicht zur Seite abweichen und stabil bleiben.

Der Griff des Wagens muss stark und eben sein, da bereits eine leichte Krümmung dazu führt, dass sich die gesamte Struktur auslenkt. Krümmungen sind häufig bei vormontierten Griffen aus Kunststoff zu erkennen. Das Design des Griffs und der Trage selbst muss eine dichte und dauerhafte Verbindung ermöglichen. Um das Spielzeug zu transportieren, ist es besser, den Griff von der Trage zu entfernen.

Der Griff der Trage sollte einen festen und bequemen Griff mit einer kleinen Handfläche ermöglichen. Der Griffpunkt kann in Form einer Figur (z. B. mit einer Gummibeschichtung), einer Öse (mit der Sie den Griff mit zwei Händen halten können) oder einer Kugel hergestellt werden, die das Kind in der Kamera halten kann.

Das Rad des Spielzeugs sollte leicht und glatt sein. Die Räder sollten gummierte Beläge haben, die eine weiche und ruhige Fahrt ermöglichen.

Spielzeug - an einem Seil rollen

Das Kind kann nicht nur das Spielzeug - den Rollstuhl vor sich - schieben, sondern es auch mit einer Schnur mit sich ziehen (zum Beispiel die Modelle Polesie Bunny Rabbit (in einem Netz) und Keenway "Snail" mit Ton- und Lichteffekten). Ein normales Seil kann aus den Händen des Babys rutschen, daher haben diese Rollen eine Schnur, deren Ende an einem Ring oder einer Kugel befestigt ist. Wenn sich kein Halter an der Saite befindet, sollten Sie selbst eine Schleife erstellen.

Rollen mit einem Seil werden in Form von Fahrzeugen (Autos, Wagen, Flugzeuge) oder Tieren (Mäuse, Kaninchen, Schnecken usw.) hergestellt. Der Protagonist eines Rollstuhls mit einem Seil (wie ein Modell mit einem Griff) kann seine Beine bewegen, seinen Kopf drehen, seine Hände klatschen und dergleichen.

Kinder unter 2,5 Jahren werden es schwierig finden, sich ständig umzuschauen und die Aktivität ihres "Charakters" zu betrachten. Daher ist es am ratsamsten, Rollstühle an einer Schnur für Kinder zwischen 2,5 und 3 Jahren zu kaufen. Eine Trage mit einem Griff ist ständig in Sichtweite des Babys, das Kind sieht die Ergebnisse seiner Bemühungen: Zum Beispiel drücke ich eine Motte - er schlägt mit den Flügeln, ich trage ein Kätzchen - sie dreht den Kopf.

Und bei einem Rollstuhl mit Seil findet die Hauptaktion hinter dem Kind statt. Das Kind trägt ein Spielzeug und denkt an das Bild, was dahinter passiert. Kinder haben sogar ein Szenario, um mit einer solchen Trage zu spielen: Wir gehen mit einem Hund, einer Katze oder einem Tausendfüßler spazieren, wir tragen einen Lastwagen mit Sand zu einem Steinbruch oder wir transportieren Menschen in den Wagen einer Spielzeugeisenbahn.

Neben der Entwicklung der motorischen Aktivität des Babys trainiert eine Rollbahre mit einem Seil sein Denken und hilft bei Entscheidungen: Der „Fahrer“ des Lastwagens muss den Sand zum Ziel bringen, ohne eine Handvoll zu zerstreuen. Daher müssen Sie einen sicheren Weg finden und alle Hindernisse umgehen.

Ein zusätzlicher Vorteil für Seiltragen ist das Vorhandensein eines Soundtracks: Solange Knacken, Summen oder Musik zu hören ist, kann der Kleine sicher sein, dass das Fahrzeug der geplanten Route noch normal folgt. Mit zunehmender Geschwindigkeit des Rollstuhls wird der Soundtrack beschleunigt. Das Kind beurteilt die Geschwindigkeit des Rollstuhls nach Gehör.

Während das Kind eine Trage mit einem Seil beherrscht, lernt es unmerklich, zusätzliche Aktionen auszuführen: Es dreht sich zu dem nächsten Spielzeug hinter sich um und zieht es, um "rückwärts" zu gehen. Und auch ein solcher Rollstuhl ermöglicht es dem Spielzeug, sich um das Kind zu drehen - das Baby lernt, sich an Ort und Stelle zu drehen.

Trolley Spielzeug für die ersten Schritte

Eine Art von Spielzeugrollstuhl ist der sogenannte Rollstuhlläufer. Diese Spielzeuge richten sich an Babys, die ihre ersten Schritte unternehmen (Alter 9 - 10 Monate). Diese Wagen haben einen breiten Rahmen und eine hervorragende Stabilität. Dank weit auseinanderliegender Beine auf Rädern unterstützen diese Rollstühle das Baby zuverlässig und ermöglichen es ihm, zu stampfen, ohne zu fallen.

Das Funktionsprinzip eines solchen Spielzeugs ist ein einfacher Rollstuhl. Das Kind hält die Stütze (breiter Griff, Lenker oder anderer Halter), bewegt die Struktur nach vorne und folgt ihr ohne Stütze. Bei einer solchen "Prozession" unterhält und ermutigt die Spieltafel des Spielzeugs das Kind auf jede erdenkliche Weise: Bälle laufen, Lichter blinken, eine Melodie spielt, kleine Figuren von Tieren, Pflanzen oder Autos bewegen sich.

Die Spielleiste, die im Walker-Design vorhanden ist, ermöglicht es dem Spielzeug, als echtes Unterhaltungszentrum zu fungieren. Wenn das Kind noch nicht alleine angefangen hat zu stampfen, kann es einfach mit der Spielekonsole spielen. Die Verkleidung kann entfernt werden (sofern das Design dies zulässt) und in einem Kinderwagen, Bett oder Sessel neben das Baby gestellt werden.

Das Panel enthält verschiedene Arten von Spielzeug, mit denen sich taktile Empfindungen, motorische Fähigkeiten, Gehör, Sehvermögen und geistige Aktivität des Babys entwickeln lassen.

Wanderer - Transformatoren

Während des Aufwachsens einer Babytrage kann sich ein Walker von einem einfachen Walker in ein vollwertiges Auto verwandeln, auf dem Sie sich bewegen und mit den Beinen abstoßen können. Der Sitz eines solchen Gehers wird durch Umformen der Frontplatte gebildet.

Gurney - Wagen

Eine Trage vom Trolley-Typ kann für verschiedene Zwecke verwendet werden:

**einer. "Gehen". ** Aufgrund des hohen und starr fixierten Griffs, der geringen Passform und Stabilität wird dieses Design erfolgreich als Gehhilfe eingesetzt, da der Wagen das Kind beim Gehen unterstützen kann.

** 2. „Wir rollen.“ ** Das Kind kann den Wagen nach vorne schieben und ihm folgen. Diese Rollstühle werden in Form von Tieren und großen Fahrzeugen hergestellt.

** 3. "Wir tragen." ** Ein Kind kann ein solches Spielzeug tragen. Ein Wagen mit einem langen Griff, der beweglich an der Struktur befestigt ist, kann mit gleichem Erfolg nach vorne geschoben und hinter sich gezogen werden.

Der wichtigste "Wert", den ein solches Spielzeug für Kinder darstellt, ist die Fähigkeit, verschiedene Dinge zu transportieren, von Blöcken und anderen kleinen Dingen für Kinder über Zweige, Sand und andere Güter bis hin zu "Passagieren".

Es sollte auf die maximale Tragfähigkeit des Wagens geachtet werden, um eine Überlastung zu vermeiden (normalerweise nicht mehr als 20 kg).

Mädchen spielen gerne mit Puppenwagen, aber was sollen die Jungen tun? Natürlich den Wagen tragen! Ein solcher Karren wird zum wahren Neid des gesamten Hofes und zu einer würdigen Antwort auf die mädchenhafte Mode des Rollstuhlfahrens.

Puppenwagen - eine andere Art von Spielzeug - Rollstühle

Wenn Sie einen Kinderwagen für Puppen für Ihre Prinzessin wählen, denken Sie daran, dass diese Art von Rollstuhl besser für Mädchen über 2 - 3 Jahre geeignet ist, die gut laufen können. Wenn das Mädchen gerade erst angefangen hat zu stampfen, wird der Griff des Kinderwagens, den das Baby zu schieben versucht, manchmal auf Reisen und Stürzen auf sich selbst einwirken, was unweigerlich zum Umkippen der Struktur führt.

Mit 3-4 Jahren beginnen Mädchen mit Begeisterung mit Puppen zu spielen und rollen sie in Kinderwagen. Jedes Mädchen hat wahrscheinlich seine eigene Lieblingspuppe, daher sollte die Größe des Kinderwagens es Ihnen ermöglichen, Ihr Lieblingsspielzeug zu platzieren und damit spazieren zu gehen. Um zu verhindern, dass die Puppe während eines solchen Spaziergangs aus dem Kinderwagen fällt, sollte sie sicher mit Gurten befestigt werden (das Design des Kinderwagens sollte ihre Anwesenheit gewährleisten). Das Kind sollte in der Lage sein, sein Spielzeughaustier selbst zu befestigen und zu lösen. Der Griff des Kinderwagens sollte direkt auf den Handflächen des Kindes aufliegen: Er sollte sich nicht in der Nähe der Knie oder der Stirn befinden, sondern auf der Höhe des Bauches des Kindes. Die am besten geeignete Ausführungsform ist ein Kinderwagen mit der Fähigkeit, die Position des Griffs einzustellen - "oben-unten". Dann kann die kleine „Mama“ mit Komfort für sich und ihr „Kind“ an der frischen Luft im Hof ​​spazieren gehen.

Ein ähnliches Szenario zum Spielen von "Müttern und Töchtern" sieht eine zusätzliche Anordnung des Kinderwagens vor. Das Mädchen wird sich wie eine echte „Mutter“ fühlen, wenn der Kinderwagen Spielzeug für das „Baby“, Puppenschnuller und Flaschen, eine kleine Matratze und Decke, ein Kissen und anderes Zubehör enthält. Einen solchen Kinderwagen von zu Hause auf die Straße und umgekehrt zu transportieren, sollte mit großer Sorgfalt erfolgen, denn es gibt die geliebte "Tochter" der kleinen "Mama"!

Verbesserung der Bewegungskoordination, Steigerung der motorischen Aktivität, Entwicklung des Denkens durch Erfindung rollenbasierter Handlungen - dies sind nur die Hauptvorteile der Verwendung von Kinderwagen und Karren. Während sie mit diesen Rollstühlen spielen, stellen sich Kinder als zukünftige Mütter und Väter, Maschinisten und Piloten vor.

Lass uns eine Fahrt machen!

Kinder mögen Plastik- und Holzrollstühle als eine Art mobiles Fahrzeug (zum Beispiel die Joddy Joddy-Modelle, den Kinderrollstuhl und Kiddieland Winnie the Pooh With Orchestra).

Das Design eines solchen Rollstuhls ermöglicht das Fahren, indem die Füße des Kindes vom Boden gedrückt werden. Kinder über eineinhalb Jahre können dieses Tool erfolgreich einsetzen. Das Senden einer solchen Trage "für den Ruhestand" wird nicht geschehen, bevor das Kind aus seinem Transport herauswächst. Das Design eines solchen Rollstuhls sieht keine Pedale vor, die Kinder lernen schnell, eine solche Maschine zu bedienen und wechseln dann leichter auf ein Kinderfahrrad.

Das einfachste Design einer solchen Trage sieht aus wie ein Plastikfahrrad, ein Motorrad, ein Spielzeugauto, ein Pony oder ein Elefant ohne Pedale, auf denen das Kind fahren kann. In einem solchen Rollstuhl gibt es einen Fahrradlenker, den selbst ein winziger steuern kann. Ein komplexeres Design zeichnet sich durch die Fähigkeit des Kindes aus, im Auto zu sitzen und zu fahren. Das Lenkrad ist in Form eines "Lenkrads" eines Autos hergestellt, das von einem älteren Kind sorgfältig gesteuert wird. Der kleine "Fahrer" kann bequem in einem bequemen weichen Stuhl mit hoher Rückenlehne sitzen.

Alle Arten von Spielekonsolen, blinkenden Lichtern, Hörnern und Soundtracks werden Ihr Kind fesseln. Der Griff, der an der Rückseite des Rahmens angebracht ist, ermöglicht es dem Kind, seinen Rollstuhl zu rollen und zu tragen. Viele Modelle haben einen kleinen Kofferraum oder eine Tasche für kleine Dinge, die Kinder brauchen.

Diese multifunktionalen Rollstühle werden Ihrem Kind sehr lange dienen! Sie können sie zwischen 9 und 10 Monaten verwenden. Das erste Mal wird das Kind von den Eltern gerollt. Das Design sieht das Vorhandensein eines Sicherheitsrandes oder von Befestigungsgurten vor, die den korrekten Sitz des kleinen „Fahrers“ gewährleisten, das Kind sicher an / innerhalb der Struktur halten und verhindern, dass es herunterfällt und verletzt wird. Der Rollstuhl hat einen langen Griff und eine Schnur, mit deren Hilfe Eltern das Kind vor sich tragen oder die Struktur an der Schnur ziehen können. Bald wird das Baby erwachsen und beginnt, mit den Beinen vom Boden zu stoßen und sich zu bewegen.

Lass uns rocken!

Es gibt Modelle von Rollbahren, die sogar schwingen können (zum Beispiel das Bambi (Metr +) Horse 5501 H rot und das Jolly Ride My Pony). Der Hauptrahmen der Trage (Spielzeugfigur) kann auf einer schwingenden Plattform befestigt werden. Oder es werden Rollen von den Schaukelkufen entfernt (in Form eines Halbmonds), die der Struktur helfen, sich im Raum zu bewegen, aber das Schwingen stören können.

Lass uns auf einen Roller fahren?

Und einige Modelle von Rollstühlen - Transformatoren können zu Rollern umgebaut werden. Wenn Ihr Kind noch klein genug ist (ein oder zwei Jahre), bewegt es sich mit Hilfe eines solchen Rollstuhls in sitzender Position. Und wenn Sie den Sitz von der Trage entfernen und den Hauptteil der Struktur aufrecht halten, erhalten Sie einen zuverlässigen Roller auf vier Rädern, auf dem sich Kinder im Stehen bewegen können.

Das Kind fühlt sich sehr stabil und hält sich mit bequemen Haltern mit den Handflächen am hohen Lenkrad fest. Die abrasive Beschichtung oder die strukturierten Fäden an der Fußstütze verhindern, dass der kleine Fuß abrutscht.

Lassen Sie Ihr Kind nicht ohne Transport!

Der F.ua Online-Shop bietet eine große Auswahl an [Rollstuhl] (/ rollstuhl / index2.html "") für Ihre Kinder!