Überprüfen Sie das Telefon Nokia X3-02 Touch und geben Sie - 2 in einem ein

Überprüfen Sie das Telefon Nokia X3-02 Touch und geben Sie - 2 in einem ein

Touchphone "des finnischen Unternehmens mit einem Display auf Touch-Technologie. Darüber hinaus handelt es sich nicht um ein traditionelles Touchphone, sondern um ein Telefon mit einem herkömmlichen Ziffernblock (daher kommt der Name des Touch- und Typ-Geräts). Das Gerät erwies sich außerdem aufgrund der Möglichkeit des drahtlosen Internets über WIFI als interessant , eine 5-Megapixel-Kamera und ein dünnes 10-Millimeter-Gehäuse. Als die ersten "Spionage" -Fotos des X3-02 im Internet erschienen, kicherten viele: "Nokia hat endlich einen Noppen gebaut." Tatsächlich ist das Mobilteil den in China erfundenen Handys sehr ähnlich - ähnliches Design, außergewöhnliche Platzierung der Tasten, Anzeige basierend auf Touch-Technologie usw. War das Modell mit seiner Originalität ein Erfolg? Gehen wir auf Details ein.

Inhalt

- Ausrüstung

  • - Design
  • - Tastatur
  • - Batterie
  • - Bildschirm
  • - Kamera
  • - Fotoalbum
  • - Softwareplattform
  • - Telefonbuch
  • - Anrufverwaltung
  • - Mitteilungen
  • - Internet Zugang
  • - Speicher, Dateioperationen
  • - Kommunikation
  • - Anwendungen
  • - Musikspieler
  • - Klang
  • - FM-Radio
  • - Videoplayer
  • - Spiele
  • - Wettbewerber
  • - Fazit

Ausrüstung

Nokia X3-02

Kabelgebundene Stereokopfhörer WH-102

Laden von AC-8

BL-4s Batterie

Handbuch

Design

Viele neue Modelle von Nokia sehen stilvoll und elegant aus, zum Beispiel das C7 in einem abgerundeten Gehäuse mit Metall. Der X3-02 ist meiner Meinung nach nicht weniger attraktiv, obwohl er nicht so stromlinienförmig ist und vollständig aus Kunststoff besteht. Der X3-02 ist in verschiedenen Farben erhältlich: Silber, Dunkelmetallic, Blau und sogar Pink und Lila. Unsere Testversion war ein silbernes Gerät (obwohl nur die hintere Metallabdeckung silberfarben ist, sind andere Teile weißlich).

Das X3-02-Gehäuse ist perfekt montiert, knarrt beim Drücken nicht und die Batterieabdeckung spielt nicht. Die Abmessungen des Telefons sind gering und das Gewicht beträgt nur 78 g. Dank der abgerundeten Kanten passt das X3-02 perfekt in Ihre Handfläche.

Abmessungen: 106,2 x 48,4 x 9,6 mm

Gewicht: 78 g.

Auf der Vorderseite des Geräts befinden sich ein Sprachlautsprecher, ein Näherungssensor, ein 2,4-Zoll-Bildschirm und Tastaturtasten. Aufgrund des losen Kunststoffs am oberen Rand und des Displays, der das Gerät nahe am Ohr hält, kann es die Haut zerkratzen, was zu Beschwerden führt. Wahrscheinlich ist dies nur ein Fehler in der Probe, die zu uns gekommen ist.

Auf der rechten Seite befinden sich Tasten zum Sperren des Displays, zum Einstellen der Lautstärke und eine Taste zum Öffnen der hinteren Abdeckung (auf der linken Seite befindet sich eine ähnliche Taste).

Ein Loch für den Lautsprecher befindet sich unten am Gerät. Oben befindet sich ein Ladeanschluss, ein Audioausgang (3,5 mm) und ein Micro-USB-Anschluss.

Auf der Rückseite befindet sich ein 5-Megapixel-Kameraobjektiv.

Nokia X3-02 und Acer Liquid:

Nokia X3-02 und Samsung S5230:

Tastatur

Unterhalb des Displays befinden sich Schaltflächen zum Empfangen, Ablehnen eines Anrufs sowie Schaltflächen für Medien und Nachrichten. Sie sind fast bündig mit dem Körper, haben den geringsten Federweg und harten Druck. Die Hintergrundbeleuchtung dieser Tasten ist hellweiß.

Unten finden Sie eine normale Tastatur mit 12 Tasten. Hier ist nur die Position von "*", "0" und "#" sehr ungewöhnlich - nicht unten, sondern auf der rechten Seite. Diese Anordnung wurde wiederholt in chinesischen Telefonen verwendet, was uns wieder an den "Noppen" erinnert. Dies bedeutet nicht, dass eine solche Anordnung günstig ist, aber es ist möglich, sich daran zu gewöhnen. Der Federweg der Tasten ist minimal und fest. Die blaue Hintergrundbeleuchtung beleuchtet die Tasten gleichmäßig. Schade, aber bei starkem Licht sind die Zeichen schwer zu unterscheiden.

Da das Gerät mit einem Touchscreen-Display ausgestattet ist, hatten Sie die Möglichkeit, sich vorzustellen, dass das Telefon neben der üblichen auch über eine virtuelle Tastatur verfügt, deren Bereitstellung jedoch als überflüssig angesehen wurde.

Batterie

Um die hintere Abdeckung zu entfernen, müssen Sie 2 Tasten auf der linken und rechten Seite des Geräts drücken. Leider war die Erfahrung mit einem solchen Design größtenteils negativ - das Entfernen und Wiedereinsetzen der Kappe ist sehr unpraktisch. Auf der Rückseite sehen wir bei abgenommenem Deckel den typischen "Schlitten", auf dem sich eine Speicherkarte und eine SIM-Karte befinden. Möglicher "schneller" Wechsel der microSD-Karte.

Der X3-02 verfügt über einen Lithium-Polymer-Akku (Li-Pol) mit einer Kapazität von 860 mAh. Laut Hersteller ist das Gespräch garantiert - 300 Minuten. (5 Stunden), beim Musikhören - 25 Stunden, beim Ansehen eines Videos - 7 Stunden und ohne Last, d.h. Standby-Modus - 430 Stunden

Bei aktiver Nutzung des Geräts wie während des Tests funktioniert der Akku etwa zwei Tage lang (während dieser Tage: 6 Stunden lang Player und Radio hören, 5 Stunden lang WIFI verwenden, 3 Stunden lang mit dem Menü und der Kamera arbeiten und etwa 1 Stunde lang vom Telefon aus telefonieren ., schickte ein paar SMS).

Das Aufladen über USB ist ziemlich lang, etwa 5 Stunden, und nach einem normalen Aufladen ist es im Durchschnitt in 1 Stunde viel schneller.

Bildschirm

Das Nokia X3-02 verfügt über ein TFT-Display mit einer Diagonale von 2,4 Zoll und einer Auflösung von 240 x 320 (QVGA), das bis zu 256.000 Töne wiedergeben kann. Der Widerstandssensor hat eine gute Empfindlichkeit. Die Winkelansicht ist klein. Wenn Sie sich nach rechts drehen, wird die Farbe invertiert, nach links - sie verblassen, nach unten und oben - die Helligkeit verschwindet leicht. Andererseits gibt es eine gute Farbwiedergabe und eine hohe Helligkeit (und es gibt keine Möglichkeit, sie durch die Einstellungen zu reduzieren), wodurch der Bildschirm bei hellem Licht praktisch nicht ausgeblendet wird.

Das Telefon verfügt über einen Näherungssensor. Wenn Sie das Gerät während eines Anrufs an Ihr Ohr halten, wird die Hintergrundbeleuchtung automatisch ausgeschaltet. Der Sensor reagiert sofort, es gab keine Probleme während der Tests.

Kamera

Das Nokia X3-02 verfügt über eine 5-MP-Kamera. Wie bei den meisten neuen Nokia-Geräten (außer N8) fehlt der Autofokus, was sicherlich nicht ermutigend ist. Der Autofokus wird durch die FULLFOCUS-Technologie ersetzt, bei der dank der besonderen Merkmale der Objektivkonstruktion sowohl der Vordergrund als auch der Hintergrund deutlich sichtbar sind. Wenn Sie die Kamera mit FULLFOCUS in einer Entfernung von mehr als 2 m verwenden, werden Sie den Unterschied zu Bildern mit perfektem Autofokus nicht spüren. Mit anderen Worten, wenn Sie Bilder von größtenteils entfernten Objekten, der Natur, aufnehmen, ist diese Kamera eine gute Wahl für Sie.

Die Grenzauflösung für Fotos beträgt 2592 x 1944 Pixel, für Videos 640 x 480 bei 15 Bildern / Sek. Es gibt keinen dedizierten Kameraschlüssel.

Fotos kommen von sehr guter Qualität. Wenn wir es mit dem Nokia E5 vergleichen, hat das E5 ein etwas schlechteres Detail, sie fotografieren jedoch ungefähr dasselbe Makro. Die Kamera in der Software verfügt über eine Rauschunterdrückung, und Nachtfotos werden fast ohne digitales Rauschen ausgegeben. Videoaufnahmen sind von durchschnittlicher Qualität, es fehlt an Bildanzahl und gleichmäßiger Belichtung. Der Klang ist nicht sehr gut, nicht überraschend, da die Bitrate nur 8 kHz beträgt, was zu einer sehr schlechten Klarheit führt.

Fotomodus-Oberfläche:

Während der Aufnahme sehen Sie: Auflösung, Anzahl der verbleibenden Bilder und Aufnahmemodus - oben; Wechseln Sie zum Fotoalbum und zum Videomodus - links; 4-facher Digitalzoom - von rechts; Aktivierung der Kamera, Menü, Beenden - von unten.

Speisekarte:

Foto anzeigen

die Einstellungen

Camcorder

Burst Shooting

Timer

Auswirkungen

Landschaftsansicht

Weißabgleich

Die Einstellungen:

Auswählen eines Standardnamens

Auswahl des Speicherordners für Bilder

Dauer der Fotoansicht

Kameraton

Fotoqualität (0,1 bis 5 MP)

Videomodus-Schnittstelle:

Bei der Videoaufnahme wird Folgendes angezeigt: Qualität, verbleibende Zeit und Videomodus - oben; Wechseln Sie zum Videoalbum und zum Fotomodus - links; glatter Digitalzoom 4x - von rechts; Aktivierung der Videokamera, Menü, Beenden - von unten.

Speisekarte:

Camcorder

Video ansehen

Schalten Sie das Mikrofon aus

die Einstellungen

Auswirkungen

Landschaftsansicht

Weißabgleich

Die Einstellungen:

Auswählen eines Standardnamens

Auswahl des Videospeicherordners

Dauer

Kameraton

Fotoqualität (von 176 x 144 bis 640 x 480)

Es ist möglich, detaillierte Informationen zur Videodatei anzuzeigen:

Eigenschaften der Videodatei:

Videocodec: MPEG-4 Visual, 2048 Kb / s

Audio-Codec: AMR, 12 Kb / s

Audiokanal: 8 kHz

Videoauflösung: 640 x 480, 15 fps

Vergleich der auf dem Nokia X3-02 (links) und dem Nokia E5 produzierten Frames:

Fotoalbum

Das Display kann bis zu 12 Miniaturansichten aufnehmen. Wenn Sie mit dem Finger vertikal über den Bildschirm streichen, wird ein Bildlauf durchgeführt. Das Foto kann durch Klicken auf eine der Miniaturansichten geöffnet werden. Auf der linken Seite befinden sich Symbole zum Löschen von Fotos, Bearbeiten oder Senden per Nachricht, E-Mail, Hochladen ins Internet und Senden per Bluetooth.

Fotos werden mit hoher Geschwindigkeit geöffnet und gescrollt. Über das Menü kann erhöht werden (bis zu ca. 1000%).

Beispielfotos:

Softwareplattform

Das Nokia X3-02 arbeitet mit dem S40 Touch-System. Es ist ein klassischer S40, aber mit Blick auf die Touch-Steuerung. Meiner Meinung nach ist die Geschwindigkeit der Leistung sehr hoch, alle Anwendungen werden sofort geöffnet. Es gibt kein Multitasking, aber entweder das Radio oder der Player können im Speicher arbeiten, die mit einer speziellen "Medien" -Taste eingeschaltet werden.

Wie während des Tests bekannt wurde, übertrifft X3-02 alle zuvor aufgeführten Telefone und Smartphones mit Ausnahme des Nokia 5800.

Speisekarte

Das zentrale Display kann bedingt in fünf Zonen unterteilt werden: Die Signalstärke des Bedieners, die Batterieanzeige und verschiedene Symbole wie WLAN, Bluetooth werden oben angezeigt, verschiedene Widgets werden in den unteren drei angezeigt und der Bereich darunter ist die Verbindungsleiste.

Das Menü wird durch neun Symbole (3x3) angezeigt:

Beiträge

Kontakte

Anwendungen

Musik

Foto

das Internet

die Einstellungen

Betreiberinfo

OVI speichern

Es ist möglich, die Anzeige des Menüs als Liste anzupassen.

Das Gerät unterstützt eine Vielzahl von Themen. Von Anfang an haben Sie Zugriff auf 4 Standardthemen: Weiß, Hell, Dunkel und Nokia. Darüber hinaus ist es möglich, andere Themen im OVI-Store herunterzuladen, aber es gibt nicht zu viele davon.

Telefonbuch

Sie haben Zugriff auf folgende Menübereiche:

  • Namen

    Zeitschrift

    Gruppen

    Stellen Sie einen neuen Kontakt her

    Kontakte kopieren

  • Kontakte verschieben

    Löschen Sie alle Kontakte

    Synchronisation

    Kurzwahl

    die Einstellungen

  • Wenn Sie Ihren Finger längere Zeit in der Zeile mit dem Namen des Teilnehmers drücken, wird ein Menü angezeigt:

    Kopieren

    Kontakt wechseln

    Löschen

    Durch kurzes Drücken wird ein weiteres Untermenü geöffnet: Nachricht senden, Kontakt anrufen, Visitenkarte definieren und Chat anzeigen. Für jeden Kontakt können Sie ein Foto, eine Melodie oder ein Video einstellen.

    Beim Erstellen eines Kontakts können folgende Informationen eingegeben werden:

    Name Vorname

    Persönliche Informationen

    Klingelton, Foto, Video werden während eines Anrufs angezeigt

    Internetadresse oder E-Mail-Adresse

Anrufsteuerung

In der Anrufliste sehen Sie:

Empfangene Anrufe

Verpasste Anrufe

Alle Anrufe

Gewählte Nummern

Gesprächsdauer

Dauer des Internetverkehrs

Nachrichtenempfänger

Listen löschen

Paket-Timer

Paketübertragungszähler

Synchronisationsprotokoll

Nachrichtenprotokoll

Beiträge

Das folgende Menü wird für Nachrichten angezeigt:

Übertragen

Eine neue Nachricht

Sonstige Mitteilungen

Sprachnachricht

Archiv

Nachrichten löschen

Chat-Sitzungen

Informationsnachrichten

Mail konfigurieren

Plaudern

Nachrichteneigenschaften

Beim Erstellen einer Nachricht werden oben im Display die Eingabemethode und die Sprache sowie die Anzahl der verbleibenden Zeichen angezeigt. Auf dem Bildschirm können maximal acht Textzeilen angezeigt werden. Die folgenden Elemente befinden sich unten: Das Symbol zum Ändern von Groß- / Kleinbuchstaben, Vorwärts- oder Rückwärtsbewegen eines Zeichens und Anzeigen eines zusätzlichen Symbolmenüs.

Funktionen für das Menü beim Erstellen einer Nachricht:

Fügen Sie ein Emoticon oder ein Zeichen ein

Einlegen eines Objekts (Visitenkarte oder Foto)

Aktivieren der Vorhersageeingabe

Auswahl der Eingabesprache

Internet Zugang

Der integrierte Browser des Nokia X3-02 arbeitet mit großer Geschwindigkeit und unterscheidet sich kaum von den Browsern, die auf Smartphones mit Symbian installiert sind. Es unterstützt Adobe Flashlite 3.0, die vollständige Unterstützung für Flash wird hier jedoch nicht erläutert. Die einzige, die im Telefon nicht sehr praktisch ist, hat sich als Skalierung herausgestellt, die durch Drücken der Taste + oder - funktioniert. Natürlich handelt es sich nicht um Multitouch.

Im Anwendungsbereich gibt es auch Opera 5.0.2 mini - einen wirtschaftlichen und praktischen Browser.

Speicher, Dateioperationen

Das Gerät verfügt über 50 Megabyte integrierten Speicher. Es ist möglich, den Speicher mit einer microSD-Flash-Karte (bis zu maximal 16 GB) zu erweitern. Es gibt keinen Dateimanager als solchen im X3-02-Telefon, obwohl es möglich ist, Dateien und Ordner im Menü "Erweitert" umzubenennen, zu kopieren, zu verschieben, zu löschen und zu übertragen.

Kommunikation

In diesem Absatz sollten WIFI 802.11 b, g, n, Bluetooth 2.1, USB 2.0-Schnittstelle (Micro-USB-Anschluss), GPRS und 3G HSDPA aufgeführt sein.

Während des Tests funktionierte WIFI ordnungsgemäß, ohne die geringste Kritik zu verursachen. Jemand könnte argumentieren, dass ein solches gewöhnliches Gerät mit einem kleinen WIFI-Display nicht besonders benötigt wird, aber eine solche Option ist unbedingt erforderlich.

Anwendungen

Die folgenden Programme sind auf diesem Gerät vorinstalliert:

Der Kalender

Internet-Browser

Videoplayer

Musikspieler

OVI Online-Shop

Anmerkungen

Liste der Fälle

Diktaphon

Taschenrechner

Stoppuhr

Wecker

Es gibt auch zusätzliche Anwendungen:

Opera Mini

Social Media Client (Facebook und Twitter)

Web-Suche

Konverter

Shazam

Weltuhr

Darüber hinaus können Sie alle möglichen anderen Anwendungen im JAVA-Format installieren.

Musikspieler

Der Player wird über das Hauptmenü durch Auswahl der Musikanwendung gestartet. Das Hauptmenü öffnet sich mit einer kurzen Liste von Möglichkeiten:

Öffnen Sie den Musik-Player

Videoclips

Wiedergabelisten

Alle Tracks

Alben

Genres

Darsteller

Der Player verfügt über einen Fünf-Band-Equalizer, mit dem Sie die Einstellungen nach Ihren Wünschen ändern können. Klicken Sie dazu auf Reg. 1 oder Reg. 2 und klicken Sie auf das Equalizer-Symbol. Der Übergang zur nächsten Audiospur ist möglich, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche im Display klicken oder die Taste am Headset drücken.

Der Player kann solche Musikcodecs abspielen: MP3, WMA, EAAC + und EAAC, AAC.

Klang

Die Klangqualität beim Hören über Kopfhörer ist normal (es gibt jedoch einen offensichtlichen Mangel an Niederfrequenzeigenschaften), die Lautstärke ist ziemlich bedeutend. Überraschenderweise kann der X3-02 perfekt mit den Sennheiser HD515-Kopfhörern zusammenarbeiten.

Die Lautstärke des externen Lautsprechers ist ebenfalls erheblich, und selbst wenn die Lautstärke eingeschaltet ist, sind keine Keuchgeräusche zu hören. Ein großes Plus ist, dass ein so hochwertiger Lautsprecher in ein so dünnes Gehäuse passt.

FM-Radio

Das Gerät verfügt über einen FM-Empfänger, der RDS unterstützt. Gute Klangqualität mit überwiegendem, selbstbewusstem Empfang im mittleren Bereich. Der Speicher von Radiosendern ist nicht groß - nur 20. Sie können zum nächsten Sender wechseln, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche im Display klicken oder eine Taste am Headset drücken.

Es ist möglich, die Wiedergabe über den Lautsprecher einzuschalten: Die Lautstärke ist etwas lauter als der Durchschnitt. Ohne ein Headset, das traditionell als Antenne dient, funktioniert das Radio nicht.

Videoplayer

Überraschenderweise befindet es sich jedoch im Unterabschnitt Musik, dann Videoclips. Eine angenehme Überraschung war die Fähigkeit von X3-02, AVI-Dateien (dh DIVX- oder Xvid-Codecs) abzuspielen - und selbst jetzt können dies nicht alle Smartphones. Außerdem können Sie 3gp und MP4 anzeigen. Die höchstzulässige Videoauflösung beträgt 640 x 360. Darüber hinaus kann der Player Videos im Vollbildmodus abspielen, und es gibt auch eine Equalizer-Einstellung. Das Ansehen von Filmen auf einem 2,4-Zoll-Bildschirm ist natürlich kein großes Vergnügen, aber genau das ist es.

Spiele

In Nokia X3-02 sind mehrere einfache Spiele vorinstalliert:

Gitarrenheld 5

Sich einprägen

Hip Hop Turnier

Wettbewerber

Der X3-02 hat keine direkten Konkurrenten, aber ich habe ein paar Kandidaten für einen möglichen Ersatz gefunden.

Acer E200 Betouch

Dies ist ein Smartphone mit Betriebssystem - Windows Mobile 6.5. Es ist auch mit einem Touchscreen-Display und einer normalen Tastatur ausgestattet. Zu den Vorteilen des Telefons gehören: Hoch - 240 x 400 Bildschirmauflösung, großes Display - 3 Zoll und viel RAM - 256 Megabyte. Leider fehlt WIFI und der Preis des Acer ist vergleichsweise hoch.

Nokia 6700 Classic

Es hat eine klassische Art von Fall - Schokoriegel, funktioniert auf dem S40-System und verfügt nicht über einen Touchscreen. Das Hauptmerkmal ist das Vorhandensein einer 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, die Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnet. und mit einer Auflösung von 640x480. Der Bildschirm des Telefons kann bis zu 16 Millionen Farben anzeigen und hat eine Auflösung von 320 x 240, die Diagonale ist jedoch etwas kleiner als die des X3-02. Außerdem gibt es keine WIFI- oder AVI-Wiedergabefunktion.

Samsung Monte GT-S5620

Das Touchphone verfügt über ein kapazitives 3-Zoll-Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 240 x 400 und WIFI-Unterstützung. Die 3-Megapixel-Kamera kann Videos mit 15 Bildern pro Sekunde aufnehmen. und mit einer Auflösung von 320x240.

Nokia X2

Die S40 verfügt über eine Hardwareplattform, eine 2,2-Zoll-Bildschirmdiagonale und eine 5-MP-Kamera, die keinen Autofokus hat, aber dennoch einen Blitz hat. Der X2 verfügt nicht über WIFI und kann keine AVI-Dateien abspielen. Darüber hinaus besteht der Körper des Geräts nicht aus Materialien höchster Qualität.

Fazit

Nach dem Testen hinterließ Nokia X3-02 nur positive Eindrücke. Hervorragendes Erscheinungsbild, hervorragende Montage, hochwertige Gehäusematerialien. Die Funktionalität ist auf einem guten Niveau: eine Kombination aus einer normalen Tastatur und einem Touchscreen, das Vorhandensein von WIFI, eine 5-Megapixel-Kamera, die Fähigkeit, Videos im AVI-Format abzuspielen, und ein Lautsprecher mit hoher Lautstärke. Wie in einem der Kommentare zum Gerät angegeben, ist dieses Telefon für diejenigen gedacht, die sich noch nicht entschieden haben - es ist eher für klassische Telefone mit Tastaturen oder Touchphones geeignet. Hier "2 in eins", und alles ist sehr würdig.

Ich habe sorgfältig versucht, die detaillierten negativen Aspekte des X3-02 zu finden, aber ich habe es fast nicht geschafft. Auch die Kosten haben nicht geklappt, jetzt sind es nur noch 215 Dollar. Es gibt einige Leute, die das Telefon beschimpfen, weil sie keinen Joystick haben, aber meiner Meinung nach ist dies nur eine Gewohnheitssache. Nun, alle anderen Nachteile sind unbedeutend und können leicht durch den Preis ausgeglichen werden.

Leistungen:

Neugieriges Design

Hochleistung

Hochwertiger Sound und Lautsprecher

Näherungssensor

WIFI-Unterstützung

Nachteile:

Das Display bietet keine Qualität

Kamera blinkt nicht und Autofokus

Sie können Nokia X3-02 in unserem F.ua Online-Shop zum niedrigsten Preis kaufen.