Wie wählt man einen Stepper?

Der Stepper ist einer der Heimsimulatoren, die bei unseren Mitbürgern am beliebtesten sind. Es ist relativ kostengünstig, kompakt und einfach zu bedienen. Der Simulator besteht aus zwei kleinen Pedalen und einem elementaren Mechanismus, der es ermöglicht, darauf zu trainieren, indem das Gewicht Ihres Körpers von einem Bein auf ein anderes übertragen wird. Solche Übungen ähneln in ihrer Wirksamkeit dem Gehen auf Treppen und ermöglichen es Ihnen, den Stepper zu verwenden, um die Waden- und Gesäßmuskulatur zu straffen und Übergewicht abzubauen.

Die Verwendung dieses Cardio-Geräts hat natürlich auch insgesamt einen positiven gesundheitlichen Nutzen.

Wenn Sie vor Ort sind, verbessern Sie Schritt für Schritt Ihre eigene Fitness. Darüber hinaus ist der Stepper der kompakteste Simulator für vollwertiges Training auf kleinem Raum.

Es gibt zwei Arten von Steppern:

mit einstellbarer Last;

mit ungeregelter Last.

Der letzte Typ sind Mini-Stepper, die nur aus Pedalen, Zeitzählern und Schritten bestehen.

Teurere Modelle sind mit einem Computer ausgestattet, der die Last reguliert, den Puls misst, den Rhythmus der Schritte und deren Frequenz festlegt. Diese Geräte sind mit Handläufen oder Handhebeln ausgestattet, die den oberen Schultergürtel belasten.

Nach dem Funktionsprinzip sind diese Simulatoren unterteilt in: Stepper mit voneinander abhängigem Pedalweg, bei denen die Pedale zu einem System zusammengefasst sind, und unabhängigen Pedalweg, bei dem Sie die Last für jedes Pedal separat unterschiedlich ändern können.

Welchen Stepper soll man wählen?

Die Wahl einer solchen Einheit sollte auf Parametern wie Kosten, Funktionalität und Größe basieren.

Und lassen Sie sich nicht durch Formulierungen wie "unabhängiger Pedalweg" und "abhängiger Weg" verwirren. Sie werden verwendet, um die beiden Haupttypen von Simulatoren zu bestimmen, und der Hauptunterschied zwischen ihnen ist die Fähigkeit, die Last zu dosieren. Stepper mit abhängigem Pedalweg sind viel einfacher zu bedienen, aber Anpassungen an der Effektivität des Trainings können nur mit den Ressourcen Ihres Körpers vorgenommen werden. Außerdem belasten diese Steppermodelle die Gelenke stärker, weshalb Geräte mit unabhängigem Pedalweg populärer sind. Bei fortschrittlicheren Maschinen können Sie jedes Bein separat beladen, was die Effektivität des Trainings erheblich erhöht und den Stepper an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpasst.

Auf Griffen sollte vielleicht separat diskutiert werden. Die meisten Menschen neigen dazu, Handläufe als ein Muss für ein Trainingsgerät zu betrachten, da sie dazu beitragen, das Gleichgewicht zu halten und die Verwendung sicherer zu machen. Aus Gründen der Fairness sollte beachtet werden, dass dies überhaupt kein obligatorischer Teil ist, da selbst das einfachste Modell eines Steppers ziemlich sicher und zuverlässig ist. Viel angenehmer in Bezug auf die Größe wird ein Gerät sein, das mit Griffen an Schnüren ausgestattet ist, die nicht nur Platz im Raum sparen, sondern auch zum Training der Muskeln des Schultergürtels beitragen.

Und natürlich müssen ein paar Worte über die Kompaktheit von Steppern gesagt werden, denn diese Eigenschaft selbst macht sie für die Heimfitness so beliebt. Für Menschen, die um jeden freien Meter ihres Hauses kämpfen, wäre die vielleicht beste Option ein Mini-Stepper. Es kann unter einem Bett oder in einem Schrank aufbewahrt werden, was seine magere Funktionalität leicht kompensiert. Sie sollten jedoch nicht vergessen, dass der Simulator, der unter Ihrem Lieblingsbett aufbewahrt wird, dort lange Zeit vergessen werden könnte. Ein größerer Simulator plagt jedoch Ihre Augen und erinnert Sie an die Versprechen, die Sie sich, Ihren Verwandten und Arbeitskollegen allein durch seine Anwesenheit gemacht haben. Am Ende wird er Sie dazu bringen, von der Couch zu ihm zu migrieren, zumindest während Sie Ihre Lieblingsfernsehshows sehen.

Der Stepper ist ein großartiges Heimtrainingsgerät für Menschen, die sich für die Schönheit ihres Körpers interessieren, aber nur über eine kleine Wohnraumressource verfügen.

Ein wesentlicher Nachteil dieser Simulatoren kann eine zu starke Belastung der Kniegelenke sein, die durch den unabhängigen Pedalweg ausgeglichen werden kann.

Für diesen Simulator gibt es mehrere Optionen, und diejenigen, die wirklich auf dem Stepper trainieren möchten, haben immer die Möglichkeit, ein Modell zu finden, das für ihre eigenen Bedürfnisse geeignet ist und sich auf die Größe, den Preis und die Funktionalität dieser Geräte konzentriert.

Abschließend möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie auf unserer Website einen Stepper zu einem Schnäppchenpreis kaufen können.