WIE MAN EINEN BLUMENSTÄNDER MACHT - DIY Blumenregale

Also machen wir uns an die Arbeit. Vereinbaren Sie zunächst einen Arbeitsplatz. Besser, wenn es sich um eine Tischlerei oder eine Metallbank handelt. Es ist viel komfortabler zu arbeiten als ein System aus mehreren Hockern und Klammern. Sie können Bretter schnell und genau schneiden.

Betrachten Sie zwei Optionen für die Herstellung von Blumenständern.

Wie man ein Holzblumenregal macht

Holz ist das optimale Material für Blumenregale und Regale. Es ist leicht, relativ billig, einfach zu handhaben, feuchtigkeitsbeständig und dekorativ, wenn es richtig verarbeitet wird. Es ist besser, Nadelholz zu verwenden. Es verrottet oder verzieht sich nicht vor Wasser.

Materialien und Werkzeuge werden benötigt:

  • Zollplatte aus Kiefernholz oder besser Fichte mit Abmessungen von 500 x 200 x 23 mm (oder durch wasserdichtes Sperrholz mit Abmessungen von 500 x 200 x 10 mm ersetzen);

Sperrholz hat die gleichen Vorteile wie Holz. Nur für Stände für Blumen, nehmen Sie Marine- oder Flugsperrholz, im Extremfall FSF-Marken.

  • zwei Stopp-Ecken von derselben Platte mit den Maßen 160 x 160 mm;
  • Planke für eine Seite 700 mm lang und einen Abschnitt von 25x10 mm.
  • eineinhalb Dutzend Schrauben 20x3 mm (oder Nägel gleicher Länge);
  • zwei Metallscharniere zum Aufhängen des Regals an der Wand;
  • zwei Dübel für den gleichen Zweck;
  • Tischlerquadrat und Bleistift;
  • Bügelsäge für Holz;
  • elektrische Bohrmaschine oder Hammer;
  • Schraubendreher oder Schraubendreher;
  • Schraubstock oder Klemme;
  • große und kleine Hautstücke;
  • Leinöl- oder Alkoholfleck (Imprägnierung), Pinsel.

Schritt-für-Schritt-Algorithmus zum Erstellen eines Regals für Blumen

  • Schritt 1 . Wir schneiden ein Brett, hartnäckige Ecken und Seiten mit einer Bügelsäge der erforderlichen Größe aus.
  • Schritt 2 . Markieren Sie mit einem Quadrat und einem Bleistift die Fugen der Platte mit den Ecken und den Sitzen für die Schrauben - 3 für jede Ecke.
  • Schritt 3 . Wir bohren heimlich Löcher in die Platte für die Schrauben.
  • Schritt 4 . Wir bohren Löcher für Schrauben in die Ecken.
  • Schritt 5. Wir verbinden die Platine mit den Ecken mit Schrauben (tauchen Sie die Enden der Schrauben vor dem Anziehen in trocknendes Öl).
  • Schritt 6. Auf die gleiche Weise schrauben wir mit Hilfe eines Bohrers, eines Schraubendrehers und von Schrauben die Seitenstange in die Platine.
  • Schritt 7. Schleifen Sie das fertige Produkt zuerst mit grobem, dann feinem Schleifpapier.
  • Schritt 8. Decken Sie das Produkt mit Leinöl oder Fleck (Imprägnierung) ab und lassen Sie es einen Tag lang außerhalb der Reichweite von Kindern trocknen.
  • Schritt 9. Nachdem das Regal getrocknet ist, schrauben wir seine Scharniere an die hinteren Enden der Ecken, um es an die Wand zu hängen.
  • Schritt 10. Wir markieren den Platz für das Regal an der Wand.
  • Schritt 11. Bohren Sie Löcher in die Wand für Dübel und schrauben Sie sie in die Löcher.
  • Schritt 12. Wir hängen das Regal für Blumen an die Wand.

Beim Zusammenbau des Regals auf Nägeln wird die Anzahl der Schritte erheblich reduziert. Aber die Schrauben halten besser!

DIY Blumenständer aus Holz und Sperrholz

Notwendige Materialien:

  • Kiefernstangen mit einem Querschnitt von 60x40 mm, 2 m lang - 4 Stk.;
  • Bambusquerstangen mit einem Durchmesser von 40 mm, 50 cm lang - 6 Stk.;
  • 10 mm dicke und 42 cm breite wasserdichte Sperrholzplatten:
  • 1 m lang - 1 Stk.,
  • 75 cm - 1 Stück;
  • 50 cm - 1 Stück;
  • Schrauben M6 55 mm lang - 6 Stk. mit Muttern und Unterlegscheiben;
  • Schrauben M10 90 mm lang - 2 Stck. mit Muttern und Unterlegscheiben;
  • PUR- oder BF-Kleber;
  • Leinöl- oder Alkoholfleck (Imprägnierung), Pinsel.

Schritt-für-Schritt-Algorithmus zur Herstellung von Blumenregalen

  • Schritt 1 . Wir markieren die Balken für die Kreuzstocknester in Abständen von 50 cm.
  • Schritt 2 . Mit Hilfe einer elektrischen Bohrmaschine mit Fräskopf bohren wir Löcher in die Stangen für die Querstangen.
  • Schritt 3. Setzen Sie die Querstangen in die Nester in den Stangen ein, nachdem Sie die Nester mit Klebstoff eingefettet haben.
  • Schritt 4 . Wir bohren Löcher für Schrauben in die oberen Enden der Stangen.
  • Schritt 5 . Wir verbinden die Oberseiten der Stangen mit M10-Schrauben.
  • Schritt 6 . Wir bohren Löcher für die Regale in die Querträger.
  • Schritt 7 . Wir befestigen die Regale mit M6-Schrauben an den Querstangen.
  • Schritt 8. Wir bedecken die Regale mit trocknendem Öl, Flecken oder Imprägnierung mit einer Bürste.

Ein solches Bücherregal für Blumen kann in einer Wohnung oder einem Haus verwendet werden und in einer warmen Jahreszeit auf den Balkon oder in den Garten gebracht werden.

Lesen Sie: "Wie man eine Orchidee pflegt"

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie DIY-Blumenständer herstellen können