TOMATENSAFT FÜR DEN WINTER - Rezept für Tomatensaft, wie man macht, wie viel man kocht

Tomatensaft Rezept.

  1. Waschen Sie die Tomaten, entfernen Sie die verdorbenen Stellen, passieren Sie einen Fleischwolf und wischen Sie die Masse durch ein Sieb.
  2. Die Mischung in einen Emaille-Topf geben und zum Kochen bringen. 15 Minuten kochen lassen, gelegentlich umrühren und abschöpfen.
  3. Wir gießen den Saft in vorsterilisierte Gläser und rollen ihn auf.

Ein großes "Plus" von Tomaten ist, dass sie beim Kochen nicht ihre vorteilhaften Eigenschaften verlieren. Nur die Variationen im Geschmack variieren je nach Rezept.

Unter dem Einfluss von Dampf in einer Saftpresse wird ein schmackhafter, reichhaltiger und vor allem gesunder Tomatensaft erhalten.

Wie man Tomatensaft in einer Saftpresse kocht

  • Gießen Sie bis zu vier Liter Wasser in den Vorratsbehälter (unterer Topf) und bringen Sie ihn zum Kochen. Der dreischichtige Kapselboden des Entsafter verteilt die Wärme schnell und gleichmäßig.
  • Stellen Sie einen Saftbehälter über einen Behälter mit kochendem Wasser und dann ein Netzglas mit gehackten Tomaten. Sie können sie nach Geschmack salzen.
  • Mit einem Deckel abdecken.
  • Stellen Sie sicher, dass das Abzweigrohr mit einem Clip oder einer Wäscheklammer bedeckt ist. Die Flüssigkeit verdunstet aus den Tomaten und sammelt sich im Topf.
  • Nach 45 Minuten, wenn sich das Getränk auf 75 ° C erwärmt hat, lassen Sie es durch ein Abflussrohr in sterilisierte Gläser ab und rollen Sie es auf. Rühren Sie die Tomaten gelegentlich um, um mehr Saft aus ihnen zu "pressen".

Das Kochen von Tomatensaft in einer Saftpresse ist nicht schwierig: Sie müssen keine Schuppen abseihen und sammeln. Sie können 3-5 Liter Getränk gleichzeitig zu sich nehmen.

Nach dem Kochen sammeln Tomaten mehr Lycopin als rohe Früchte. Diese Substanz ist ein starkes Antioxidans, das die Entwicklung von Krebs und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verhindert.

Tomatensaft für den Winter durch eine Saftpresse

Schicken Sie zuerst die Tomaten zum Backen in den Ofen. Gebackene Tomaten liefern mehr Saft und weniger Kuchen. Sie können in die Saftpresse geladen werden, ohne dass die Gefahr besteht, dass der Geräteschacht verstopft.

  • Die Früchte auf einem mit Pergament ausgekleideten Backblech verteilen.
  • Stellen Sie die Ofentemperatur auf 180 ° C ein und legen Sie die Tomaten für 10 Minuten in den Ofen.
  • Wenn sie gebacken sind (oh, was für ein Geschmack!), Führen Sie sie durch eine Saftpresse.

Die Schneckenpresse hat eine langsamere Schleuderdrehzahl als eine zentrifugale - durchschnittlich 45 U / min. Der Saft wird mit einem Schraubschaft herausgedrückt, das Fruchtfleisch wird sorgfältig zerkleinert und gemahlen, der Kuchen ist trocken. Während des langsamen Schleuderns wird fast kein Schaum freigesetzt, so dass das Getränk länger eine homogene Konsistenz und einen reichen Geschmack behält.

Nachdem Sie den Saft gescrollt haben, gießen Sie ihn in einen Topf und kochen Sie ihn 30 Minuten lang.

  • Fügen Sie Gewürze und gehackten Knoblauch hinzu.
  • Rühren, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben.
  • Gießen Sie die fertige Mischung heiß in sterilisierte Gläser und rollen Sie sie auf.

Würziges Tomatensaftrezept

Es stellt sich wie eingelegt heraus.

(für 1 Liter)

- Knoblauch - 3 Nelken

- Zimt - eine Prise

- Pflanzenöl - 1 TL.

Zucker - 1 EL. l.

- Salz - 1 TL.

- Nelken - 2 Stück

- Muskatnuss - eine Prise

- Bitterer roter Pfeffer (wenn Sie es schärfer mögen) - 1 Schote

- Pfeffererbsen - 5 Stück

Tomatensaft ohne Saftpresse

  • Reife Tomaten in Scheiben schneiden und in einen Topf geben.
  • Denken Sie daran, den Saft loszulassen.
  • Bei schwacher Hitze kochen.
  • Reiben Sie die Mischung durch ein Sieb, um die Samen und Schalen zu trennen.
  • Kochen Sie den Saft 20-30 Minuten lang, bis der Schaum verschwindet.
  • Nach Geschmack würzen. Meine Version: Salz - 1 TL, Piment - 3 Erbsen, Lorbeerblatt - 2 Stk.
  • Heiß aufbewahren.

Verschließen Sie die Gläser mit lackierten Deckeln. Blechdosen verdunkeln sich innen, weil die Tomate viel Säure enthält. Drehen Sie die Konservierung um - auf diese Weise überprüfen Sie die Dichtheit.

Tomatensaft für den Winter durch einen Fleischwolf

Um einen Liter Saft zu bekommen, benötigen Sie 1,5 kg Tomaten.

  • Drehen Sie die Tomaten durch einen Fleischwolf, passieren Sie die Mischung.
  • Die Tomate bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen, vorsalzen und pfeffern.
  • Füllen Sie sterile Gläser mit einem heißen Rohling.

Mit einem guten Fleischwolf schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe:

  • Die hohe Motorleistung (ab 1600 W) ermöglicht die schnelle Bearbeitung einer Vielzahl von Produkten. Allein die Düse für Tomaten und Beeren ist etwas wert! Drehen Sie den Fruchteimer einige Minuten lang.
  • Viele austauschbare Discs und Aufsätze machen das Gerät praktisch zu einem universellen Mähdrescher. Denken Sie daran, sie nach dem Waschen trocken zu wischen. Und noch besser - trockene Teile mit Pflanzenöl schmieren. Sonst rosten sie.

Tomatensaft in einem langsamen Kocher

Geben Sie die geschnittenen Tomaten in eine Saftpresse, wenn nicht, geben Sie die Tomaten durch einen Fleischwolf und reiben Sie die resultierende Masse durch ein Sieb. Der duftende Saft ist fertig, es bleibt nur noch die Lagerung. Gießen Sie den Saft in einen Emaille-Topf, stellen Sie ihn auf das Feuer und kochen Sie den Saft 20 Minuten lang.

Die Tomaten blanchieren, um sie abzuziehen:

  • kochendes Wasser übergießen
  • in kaltes Wasser tauchen
  • schälen Sie die Früchte.

Jetzt können Sie Tomatensaft in einem Mixer machen. Es wird mit Samen herauskommen, aber ohne Kuchen. Wenn Sie ein glattes Getränk wünschen, belasten Sie es.

Ich empfehle mein Rezept für Tomatensaft für den Winter.

- Tomaten - 2 kg

- Bulgarischer roter Pfeffer - 1 Stück

- Salzboden. h. l.

- Gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Wie man Tomatensaft kocht

  • Stellen Sie eines der Programme "Soup", "Stew" oder die Funktion "Multi Cook" ein. Im "Suppen" -Modus stellt der Multicooker automatisch 20 Minuten ein. Kochen. Sie können die optimale Zeit manuell einstellen. Bei jedem Drücken der entsprechenden Taste werden 5 Minuten hinzugefügt. Im „Multi Cook“ -Modus stellen Sie selbst die Parameter für Temperatur und Garzeit ein.

Wie viel Tomatensaft kochen

Optimal 25-30 Minuten. Während dieser Zeit wird das Getränk eingekocht und mit Gewürzen gesättigt. Ein sicheres Zeichen dafür, dass der Saft gekocht hat, ist der Mangel an Schaum.

  • Gießen Sie das heiße Getränk in saubere Dosen und rollen Sie es mit Metalldeckeln auf.

Auch wenn Sie keine Zeit hatten, die Dosen zu waschen und zu sterilisieren, und das Getränk bereits fertig ist, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Das intelligente Gerät schaltet die automatische Heizung unmittelbar nach dem Ende des Kochprogramms ein. Der Saft bleibt lange heiß. Bewahren Sie es auf, wenn Sie mit Ihrem Geschäft fertig sind.

Das Kochen von Tomaten ist in einem Multicooker-Mixer noch einfacher. Sie kocht nicht nur perfekt Milchshakes, sondern auch köstliche Suppen, Saucen, Gemüse- und Fruchtsäfte. Alles was Sie tun müssen, ist das Essen in die Schüssel zu legen und das gewünschte Programm einzuschalten.

Teilen Sie Ihre Rezepte für Tomatengetränke in den Kommentaren mit. Lassen Sie uns gemeinsam unsere Fähigkeiten verbessern!

Interessanter Artikel: "Keramikmesser: Vor- und Nachteile"

Sehen Sie sich das Video des leistungsstärksten Entsafter an