So reinigen Sie die Klimaanlage - In 5 Schritten reinigen Sie die Klimaanlage selbst und reinigen die Innen- und Außengeräte

  • Was passiert, wenn die Filter nicht gereinigt werden? Die Luft wird nicht mehr richtig gekühlt.
  • So waschen Sie den Filter der Klimaanlage: Fassen Sie den Boden des Filters und ziehen Sie ihn leicht nach oben, dann nach unten und in Ihre Richtung.
  • So reinigen Sie den Wärmetauscher
  • So reinigen Sie das Außengerät der Klimaanlage

Im Betriebsmodus treibt das Split-System der Klimaanlage eine große Menge unbehandelter Luft durch die Filter. Staubpartikel aus der Luft setzen sich auf Filtern und anderen Teilen der Klimaanlage ab. Es bilden sich Verschmutzungen, die zu einem unangenehmen Geruch des Luftverteilers und einem lauten Betrieb des Klimasystems führen.

Wie oft sollte die Klimaanlage gereinigt werden?

Führen Sie regelmäßige vorbeugende Wartungsarbeiten durch undReinigen Sie die Klimaanlage selbst oder mit Hilfe von Spezialisten, wenn Sie Folgendes bemerken:

  • unangenehmer und starker Geruch nach dem Einschalten der Klimaanlage in einer der Betriebsarten;
  • Wasser fließt während des Betriebs aus dem Innengerät;
  • Beim Einschalten sind lautes Knistern und Geräusche zu hören.

Das Innengerät der Klimaanlage wird in der Nebensaison zweimal im Jahr gereinigt - im Frühjahr und Herbst. Durch die richtige Pflege kann die Klimaanlage bei sorgfältiger Verwendung sieben bis zwölf Jahre lang störungsfrei betrieben werden.

So reinigen Sie die Klimaanlage und entfernen unangenehme Gerüche: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1:

  • Öffnen Sie die obere Abdeckung des Innengeräts.
  • Entfernen Sie vorsichtig den verstopften Filter unter der Frontplatte, indem Sie ihn von unten anheben.

Schritt 2:

  • unter fließendem Wasser abspülen;
  • Lass es trocknen.

Schritt 3:

  • Schalten Sie die Klimaanlage im Lüftermodus ein (Umwälzung).
  • Verwenden Sie einen Reiniger für Klimaanlagen.
  • Sprühen Sie den Flascheninhalt in den zulässigen Luftbereich nahe der Saugzone. 10 - 15 Minuten desinfiziert das Mittel den Arbeitsbereich der Klimaanlage und die Oberfläche des Verdampfers und erzeugt einen Schutzfilm darauf.
  • Behandeln Sie den Luftfilter auf die gleiche Weise.

Schritt 4:

  • Wischen Sie staubige Jalousien mit einem feuchten Tuch ab.
  • sehr schmutzig - entfernen und mit warmem Wasser abspülen.

Schritt 5:

  • Luftfilter wieder einbauen;
  • Schließen Sie die vordere Abdeckung der Klimaanlage.

Wie reinige ich das Außengerät der Klimaanlage?

Der Wärmetauscher des Außengeräts wird allmählich mit Staub, Schmutz und Pappelflocken verstopft. Um eine Überhitzung des Kompressors zu vermeiden, wird empfohlen:

  • Entfernen Sie die Schutzabdeckung, um das Außengerät effektiv zu reinigen.
  • Mit einem Hochdruckschlauch abspülen.
Wenden Sie sich an einen Spezialisten des Service-Centers, um eine umfassende Reinigung der Klimaanlage und eine Diagnose möglicher Ausfälle zu erhalten.

In Verbindung stehender Artikel: „Wie wählt man eine Klimaanlage? Wichtige Parameter und Vorteile "

Wir machen Sie auf eine Videoüberprüfung einer Klimaanlage mit Ionisator aufmerksam.