WIE MAN SUEDE SCHUHE UND NUBUK PFLEGT - wie man Wildleder und Nubuk zu Hause reinigt

Wischen Sie Ihre neuen Schuhe vor dem Tragen mit einem trockenen, weichen Tuch oder einer Bürste ab und behandeln Sie sie mit einem wasserabweisenden Spray oder einer wasserabweisenden Lösung. Sprühen Sie die Oberfläche sauberer Schuhe leicht feucht und trocknen Sie sie dann ab. Wildlederschuhe trocknen 10-12 Stunden, Lederschuhe etwas schneller.

Wildleder ist ein weiches, samtiges Leder auf beiden Seiten aus Hirsch-, Elch-, Wildziegen-, Schaf- und Milchkälberhäuten. Es wird verwendet, um teure, stilvolle Schuhe für das Tragen von "Parkett" herzustellen. Der Hauptunterschied zwischen Wildleder und Nubuk besteht darin, dass es wasserdicht ist, da es mit Fettbräunung hergestellt wird.

Nubuk ist die raue Haut erwachsener Rinder und Schweine. Es ist von der Vorderseite stark geschliffen, wodurch die charakteristische Haarigkeit auftritt. Durch das Schleifen wird jedoch die oberste Hautschicht entfernt, wodurch der natürliche Schutz vor Wasser verloren geht. Eine weitere Salzbräunung gleicht die verlorenen Schutzeigenschaften nicht aus. Infolgedessen erfordert hartes Nubuk mehr Pflege als zartes Wildleder. Besonders wenn man bedenkt, dass daraus hergestellte Schuhe unter extremeren Bedingungen getragen werden.

Aufgrund der Haarigkeit sieht Nubuk manchmal wie Veloursleder aus. Letzteres ist jedoch dünner und wird hauptsächlich zur Herstellung von urbanen Stiefeln verwendet, die nicht für Outdoor-Abenteuer gedacht sind. Eine Ausnahme können Stiefeletten sein, für die Flexibilität wichtig ist. Velour ist wasserbeständiger, da es mit Aluminium- oder Chromseifen und Silikon behandelt wird.

So reinigen Sie Wildlederschuhe

Sie benötigen eine weiche Gummibürste und spezielle Wildlederpflegeprodukte - Cremes, Sprays, Emulsionen auf Silikonbasis. Wenden Sie sie nur auf trockene Oberflächen an.

1. Staub reinigen

Bei jedem trockenen Spaziergang setzt sich eine unsichtbare Staubschicht auf Wildleder ab. Lassen Sie es nicht ansammeln, damit die Farbe der Schuhe nicht an Helligkeit verliert. Sprühen Sie die Schuhe mit Schaumreiniger und warten Sie 10 Minuten. Der Schaum setzt sich allmählich ab und zieht Schmutz aus dem Stapel. Entfernen Sie die Reste mit einer Bürste.

2. Schutz gegen Wasser

Ja, Wildleder ist wasserdicht, aber schmutziges Wasser hinterlässt einen Schlamm auf seiner Oberfläche. Es ist notwendig, die Haftung am Flor zu minimieren, damit die Tropfen einfach vom Schuh rollen. Zu diesem Zweck wird eine wasserabweisende Imprägnierung auf das Wildleder gesprüht, bis das Mittel nicht mehr absorbiert wird. Die Imprägnierung ist farblos und hinterlässt nach dem Trocknen keine Rückstände.

3. Reinigung von trockenem Schmutz

Lassen Sie die Schuhe trocknen, nachdem Sie Regen ausgesetzt waren. Entfernen Sie dann den Schmutz mit einer Bürste, einem Radiergummi oder einer Kleberolle mit Kleberücken.

4. Reinigung von frischen, fettigen Flecken

Auf einer Firmenfeier fiel ein Kuchen auf die Schuhe. Wir machen folgendes. Fleck mit einem Papiertuch abtupfen. Dann großzügig mit Talkumpuder oder Kartoffelstärke bestreuen. Lassen Sie es eine Weile einwirken und bürsten Sie dann das Pulver ab.

5. Alte Fettflecken entfernen

Tragen Sie eine Mischung aus gleichen Mengen Stärke und Ammoniak auf den Fleck auf. Nach dem Trocknen abziehen. Heben Sie den festsitzenden Flaum mit einer Bürste an.

Wie man Nubuk reinigt

Sie können nicht waschen - das ist eine eiserne Regel. Wischen Sie den Schmutz mit einem feuchten Schwamm ab, der in warmes Wasser und Ammoniak getaucht ist. Verwenden Sie keine Seife oder Reinigungsmittel. Wenn der Schuh trocken ist, sprühen Sie die Oberfläche mit einem wasserabweisenden Spray ein.

Wenn dunkle Flecken auf der Haut auftreten, ist dies das Fett, mit dem der Hersteller es eingeweicht hat, um den Nubuk vor Wasser zu schützen. Nach dem Auftragen eines wasserabweisenden Sprays kann sich ihr Aussehen verringern.

So stellen Sie eine flache Floroberfläche auf Wildleder und Nubuk wieder her

Sprühen Sie heißen Dampf über die Schuhe und bürsten Sie den zusammengebackenen Haufen auf.

Nützlicher Artikel: "So entfernen Sie Schuhgeruch: 3 Schritte zu beseitigen"

Sehen Sie sich unseren Video-Test an, wie Sie Wildleder schnell und einfach reinigen können